Der Easee Home Thread

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Der Easee Home Thread

Karlos123
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Di 23. Feb 2021, 13:12
read
Furlinger hat geschrieben: Tibber sagte mir, man kann trotzdem RFID benutzen. Dies muss man dann aber über das "Installationsmenu" machen. (Wie bei der Ersteinstellung über den WLAN Hospot der Box)
Allerdings wäre das dann nur als Zugangsschutz nutzbar. Ohne Easee als Betreiber kann man keine Verbrauchsdaten ausgeben. War zumindest bei mir so, hab also wieder auf Easee umstellen müssen.
Im Installationsmenü habe ich RFID jetzt als Zugangskontrolle eingestellt. Ich möchte aber gerne den Verbrauch je Key ausgeben. Dafür muss ich ja Easee als Betreiber angeben. Welche Nachteile hat dies bzw. was passiert dadurch? Wieso muss ich das überhaupt machen?

Auch würde ich gerne meine Standorte, die ich zum ausprobieren angelegt habe, löschen. Geht das mittlerweile?
Anzeige

Re: Der Easee Home Thread

stromstrom
  • Beiträge: 112
  • Registriert: Fr 11. Dez 2020, 16:27
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Nachteil, wenn du von Betreiber tibber auf easee wechselst sind: Smart-Charging wird nicht mehr unterstützt - bringt aber sowieso nur was bei stündlicher Abrechnung - außer du siehst das mit Community-Gedanken - und wenn du auf easee gehtst, wird in der tibber-app kein Verbrauch/Status der Wallboxen angezeigt.

Re: Der Easee Home Thread

Karlos123
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Di 23. Feb 2021, 13:12
read
@stromstrom: ich bin nicht bei tibber. Ich möchte nur gerne die Verbrauchserfassung nutzen, wofür ich anscheinend Easee als Betreiber verwenden muss. Was passiert wenn ich das mache? Eigentlich will ich ja als Betreiber fungieren. Hat es negative Auswirkungen wie Zusatzkosten etc? Oder passiert da garnichts weiter?

Re: Der Easee Home Thread

stromstrom
  • Beiträge: 112
  • Registriert: Fr 11. Dez 2020, 16:27
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Passiert gar nichts. Ich hatte anfangs, aus Versehen, easee statt tibber ausgewählt. Der Wechsel ist über die easee-cloud sehr einfach zu machen. Man kann wieder trennen, neu festlegen. War bei mir kein Problem

Re: Der Easee Home Thread

Karlos123
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Di 23. Feb 2021, 13:12
read
Danke, dann werde ich es morgen mal auf Easee umstellen.

Eine andere Frage: gibt es für die Bestätigung der Drosselung auf 11kw eine Art Vorlage oder Vordruck, weche man für die KfW- Beantragung verwenden kann? Oder reicht ein formloses Schreiben auf Briefpapier vom Elektriker in dem er die Drosselung bestätigt?

Re: Der Easee Home Thread

USER_AVATAR
read
Lass es einfach auf die Rechnung schreiben.
Twingo electric Vibes seit 12/2020
Wallbox Easee Home

Re: Der Easee Home Thread

USER_AVATAR
  • ritchy
  • Beiträge: 120
  • Registriert: So 23. Aug 2015, 23:45
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Elektriker deines Vertrauens reicht. Hab’s 3 x geholt - 4 Wochen bis zur Auszahlung. Kfw ist Top!
TRON55
ZOE (wenn Frau mich lässt) :lol:
2xPV = 11,8kwp
2xeasee mit PV-Überschuss über poweropti+
1xnewmotion 11kw Arbeitgeberstrom
Autostrom https://www.yello.de/freunde/?id=8B765053

Re: Der Easee Home Thread

Michael1980
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Sa 19. Dez 2020, 04:58
read
Hallo zusammen,

hat schon jemand das PV-Überschussladen über www.ev-autocharge.von getestet? Nach meinem Verständnis sollte das gehen, wenn man die Zugangsdaten vom Smartmeter oder Wechselrichter hinterlegt.
Kann das leider noch nicht testen, weil PV-Anlage und Auto noch im Zulauf sind.

Das funktioniert wohl über die Cloud-API. Besser (auch für eine Integration in openWB, openHAB, etc.) wäre natürlich eine lokale API.

Hier könnt ihr dafür voten: https://easee.upvoty.com/b/ideas/local-simple-api/

Easee ist hier bisher leider sehr zurückhaltend. Wahrscheinlich wollen die lieber den Equalizer verkaufen...


Viele Grüße, Michael

Re: Der Easee Home Thread

Turre
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Mo 1. Feb 2021, 08:27
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Kann man das System mit einer Fahrzeug-App z:B.Mercedes me App verknüpfen?

Re: Der Easee Home Thread

stromstrom
  • Beiträge: 112
  • Registriert: Fr 11. Dez 2020, 16:27
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Nö (mehr Zeichen notwendig...)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag