Kurzbericht Stark in Strom Wallbox Pro 22kW

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Kurzbericht Stark in Strom Wallbox Pro 22kW

Zoin69
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Mi 11. Nov 2020, 11:15
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Welche Möglichkeit gibt es dann noch zur Drosselung, bzw. Warum gibt dann die KfW auch die 22 KW frei ?
Anzeige

Re: Kurzbericht Stark in Strom Wallbox Pro 22kW

TorstenW
  • Beiträge: 2040
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 129 Mal
  • Danke erhalten: 566 Mal
read
Moin,

ich würde den Widerstand am PP-Anschluss tauschen (lassen). ;)

Grüße
Torsten
PS: In der Tabelle der KfW steht unten, dass die Box(en) auf 11kW gedrosselt werden müssen.

Re: Kurzbericht Stark in Strom Wallbox Pro 22kW

Zoin69
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Mi 11. Nov 2020, 11:15
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Das mit der Drosselung habe ich auch gelesen, habe allerdings gehofft das der Drehregler reicht. Was ist der PP ?

Re: Kurzbericht Stark in Strom Wallbox Pro 22kW

TorstenW
  • Beiträge: 2040
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 129 Mal
  • Danke erhalten: 566 Mal
read
Moin,

PlugPresent ;)
Das ist der "Draht", der der Wallbox "sagt", was für ein Kabel angeschlossen ist und mit welchem Maximalstrom sie laden darf. Bei einem fest angeschlossenen Kabel ist der Widerstand in der Box verbaut, sonst im Ladekabel (respektive im Stecker desselben).
Wenn man den von 150 Ohm auf 680 Ohm tauscht, dann sind 20A die Obergrenze.

Grüße
Torsten

Re: Kurzbericht Stark in Strom Wallbox Pro 22kW

hans_j
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Sa 21. Nov 2020, 14:41
read
Habe heute von der Fertigung SIS die Info bekommen, das die 22KW Boxen durch Einbau einer anderen Elektronik-Platine auf 11KW gedrosselt werden. Zum "entdrosseln" muss man das ganze Teil einschicken, dann wird die Box umgebaut, Preis unbekannt - denke 200€ kostet das dann auch noch mal.
Hatte mir es auch leichter vorgestellt, suche mir doch vielleicht was anderes - schade.
Außerdem muss man siech erst ein Angebot einholen und das mit dem Angebot des Elektrikers bei der KfW einreichen - also nicht einfach mal bestellen. Ich weiß nicht ob ich das mache, das ist mir alles zu blöd, weil wahrscheinlich mit ewigen Wartezeiten verbunden.

Re: Kurzbericht Stark in Strom Wallbox Pro 22kW

disorganizer
  • Beiträge: 1147
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 236 Mal
read
?? Wo soll denn das mit dem Angebot stehen ??
Also laut der info von der KfW wenn man sich anmeldet kann man die Wallbox bestellen und Lädt dann die Rechnungen hoch.
Zumindest steht es so in allen Unterlagen die ich von der KfW bisher habe.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: Kurzbericht Stark in Strom Wallbox Pro 22kW

hans_j
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Sa 21. Nov 2020, 14:41
read
weiß nicht ob das irgendwo steht, wurde mir von zwei verschiedenen Anbietern gesagt !?

Re: Kurzbericht Stark in Strom Wallbox Pro 22kW

Zoin69
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Mi 11. Nov 2020, 11:15
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Habe eben meinen Antrag gestellt. Musst nichts vorher einreichen. Erst wenn alles erledigt ist, die Rechnungen von Wallbox und Elektriker. Glaube auch der Nachweis vom Ökostrom

Re: Kurzbericht Stark in Strom Wallbox Pro 22kW

hans_j
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Sa 21. Nov 2020, 14:41
read
kann ja noch kommen, wenn die Antwort auf den Antrag kommt. Bei mir hängt es irgendwie, steht schon seit 10min auf "einen Moment bitte"

Re: Kurzbericht Stark in Strom Wallbox Pro 22kW

Zoin69
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Mi 11. Nov 2020, 11:15
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Nein die Bestätigung wird dir direkt angezeigt. Auch wie du dann weitermachen kannst. Bei mir hat es aber auch gedauert bis ich die Bestätigung hatte
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag