Seite 4 von 4

Re: Chinesische EVSE Wallbox mit hübschem Display 3 Phasen 16/32A Typ2 für 460/476 €

Verfasst: Do 16. Jan 2020, 21:01
von NoGi
NoGi hat geschrieben:
Der Zähler löst auf 100mW auf. Ich werde mal morgen gegen 16:00Uhr nochmal ablesen
und berichten. Nachkomma waren heute gegen 16:00Uhr xxxx,49kW.
Nachtrag: Auflösung des Zählers ist natürlich nicht 100mW sondern 10W :-( ( Gut dass es niemand gemerkt hat ;-))
und als ich um 20:00Uhr nach hause kam, war er immer noch bei xxxx,49kW.

-NoGi

Re: Chinesische EVSE Wallbox mit hübschem Display 3 Phasen 16/32A Typ2 für 460/476 €

Verfasst: Do 16. Jan 2020, 21:38
von TorstenW
Moin,
Tenker hat geschrieben: 100% deutscher Händler
Wenn man mal guckt, was der Typ sonst so verkauft, dann weiß ich, das meine Bemerkung mit dem "Kistenschieber", der gar nicht weiß, was eine Wallbox ist, gar nicht so falsch war..... :mrgreen:
Was da im Falle eines (Garantie)-Falles zu erwarten ist, wird wohl auch dem entsprechen, was ich geschrieben habe.
Weil, es gibt eine Herstellergarantie von 2 Jahren. Der Hersteller sitzt in China....... :o
Außerdem lese man sich mal die Beschreibung und so durch.
Zitat: "Artikelbezeichnung: Besen Wall Box , Ladestation...." :clap:

Meine Meinung bleibt!

Grüße
Torsten

Re: Chinesische EVSE Wallbox mit hübschem Display 3 Phasen 16/32A Typ2 für 460/476 €

Verfasst: Fr 17. Jan 2020, 10:07
von Tenker
NoGi hat geschrieben:
NoGi hat geschrieben:
Der Zähler löst auf 100mW auf. Ich werde mal morgen gegen 16:00Uhr nochmal ablesen
und berichten. Nachkomma waren heute gegen 16:00Uhr xxxx,49kW.
Nachtrag: Auflösung des Zählers ist natürlich nicht 100mW sondern 10W :-( ( Gut dass es niemand gemerkt hat ;-))
und als ich um 20:00Uhr nach hause kam, war er immer noch bei xxxx,49kW.

-NoGi
Ich habe gester noch eine Email an die Fa. Heidelberg geschickt;
- Standby Stromverbrauch
- warum gewähren Sie keine Garantie, sonder nur die gesetzliche Gewährleistung?

Soeben Antwort bekommen;
Der Stromverbrauch im Standby-Modus beträgt ca. 1 Watt.
Für die gesetzliche Gewährleistung von 24 Monaten gibt es keinen speziellen Hintergrund.

Re: Chinesische EVSE Wallbox mit hübschem Display 3 Phasen 16/32A Typ2 für 460/476 €

Verfasst: Fr 17. Jan 2020, 10:17
von TorstenW
Moin,

die gesetzliche Gewährleistung müssen sie geben, eine Garantie ist immer eine freiwillige Leistung (die auch an Bedingungen geknüpft werden kann).
Wie schon geschrieben, die Herstellergarantie des chinesischen Herstellers kann man sich getrost in die Haare schmieren. Wenn da was sein sollte, dann "darfst" Du mit China kommunizieren und die Box zur Reparatur nach Chinanien schicken und 2 Monate oder länger auf die Kiste warten......
Die gesetzliche Gewährleistung, die der (deutsche) Händler geben muss, die hat die Beweislastumkehr nach 6 Monaten, genau so wie die Heidelberger Box.
Der Unterschied ist nur, Heidelberger kannst Du zur Not persönlich besuchen. ;)

Grüße
Torsten

Re: Chinesische EVSE Wallbox mit hübschem Display 3 Phasen 16/32A Typ2 für 460/476 €

Verfasst: Fr 17. Jan 2020, 12:14
von NoGi
Tenker hat geschrieben:
Ich habe gester noch eine Email an die Fa. Heidelberg geschickt;
- Standby Stromverbrauch
- warum gewähren Sie keine Garantie, sonder nur die gesetzliche Gewährleistung?

Soeben Antwort bekommen;
Der Stromverbrauch im Standby-Modus beträgt ca. 1 Watt.
Für die gesetzliche Gewährleistung von 24 Monaten gibt es keinen speziellen Hintergrund.
Das stimmt auch mit meiner Messung überein.
Um 12:00 Uhr hatte sich die Anzeige nach nunmehr 20 Stunden nicht verändert.
Wobei man sich natürlich fragen kann, ob der Zähler in der Lage ist < 1 Watt
zu erkennen.

-NoGi