Juice Booster 2 als Ladekabel ?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Juice Booster 2 als Ladekabel ?

scandinavian
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Sa 12. Okt 2019, 18:36
read
Dass der Juice Booster 2 mit entsprechendem Adapter als Ladekabel für Typ 2 funktioniert, wissen wir. Nun wurde mir immer wieder eingeschenkt, dass es ein Vorteil sei, den Juice Booster zu nehmen, anstelle eines normalen Ladekabels, was ich für Blödsinn halte. Oder irre ich mich? Welchen Vorteil sollte das haben, ausser, dass ich nur EIN Kabel mit mir herum schleppe. Wird irgendwie die Ladung davon beeinflusst? Ist mein Auto "geschützter", als wenn ich ein Ladekabel z. B. von Mennekes nehme? Als Nachteil sehe ich, dass ich zum Aufladen eine mobile Ladeeinrichtung von 1000 Euro auf der Strasse liegen habe vs. einem Ladekabel, welches vielleicht 200 Euro kostet. Habe mir dazu die Verlängerung gekauft, die Sinn machen könnte (10 meter) aber die ist derart von schwer und unhandlich, dass ich schon sehe, dass ich ein normales Ladekabel nehme. 3 phasig, 11 kw Lader.
Anzeige

Re: Juice Booster 2 als Ladekabel ?

USER_AVATAR
  • Spüli
  • Beiträge: 3364
  • Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
Ein JB2 als Ladekabel würde ich eher als Marketing betrachten. Ein Kabel ist deutlich billiger, robuster, handlicher und unauffälliger.

Ob man heute noch Adapter für Schuko oder CEE benötigt sollte jeder für sein Fahrprofil einschätzen. Oft gibt 3s ja ein ICCB für Schuko vom Hersteller zum Auto dazu.
Gruß Ingo

Re: Juice Booster 2 als Ladekabel ?

USER_AVATAR
read
Ja genau, Du kannst Dir ein Kabel sparen. Ansonsten sehe ich es genauso wie Du. Ich finde es bei go-e besser gelöst. Den go-e-charger habe ich auch immer dabei (statt Notladekabel), und habe auch keine Kabel doppelt, weil man das normale Typ-2-Kabel (was ich sonst an Ladestationen verwende) verwendet, um die Buchse am go-e-charger mit dem Auto zu verbinden.

Persönlich brauche ich den go-e-charger nur sehr selten, das Typ-2-Kabel aber recht häufig, weshalb es so besser ist. Wer meistens den JB2 nutzt, und nur selten das Typ-2-Kabel ist vielleicht mit dem Typ-2-Adapter für den JB2 besser bedient.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Juice Booster 2 als Ladekabel ?

USER_AVATAR
  • Eberhard
  • Beiträge: 726
  • Registriert: Sa 26. Jan 2013, 16:30
  • Wohnort: 97702 Münnerstadt
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
JB2 sind wie alle anderen solcher Ladeziegel nur für den Notfall gedacht und bei unbekannten Installation geradezu gefährlich. Nicht jeder ist Elektriker und kann die Installation ausmessen sowie sicher beurteilen. Im besten Falle löst eine Sicherung aus, im schlimmsten Falle brennt die Hütte ab oder jemand erleidet einen tödlichen Stromschlag weil der FI wegen Erblindung nicht ausgelöst hat.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Juice Booster 2 als Ladekabel ?

TorstenW
  • Beiträge: 1423
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 330 Mal
read
Moin,
Eberhard hat geschrieben:.... weil der FI wegen Erblindung nicht ausgelöst hat.
Bei einphasiger Ladung eher ungewöhnlich und bei Juice Booster und Co. sollte die darin befindliche Technik das verhindern......

Grüße
Torsten


Re: Juice Booster 2 als Ladekabel ?

Graustein
  • Beiträge: 782
  • Registriert: Mo 4. Feb 2019, 19:56
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
Also ich hab den JB2 weil es einfach Platz spart und ich in der Arbeit an 230V lade, daheim(öffentlich) und unterwegs an Typ 2 und bei den Schwiegereltern an CEERot
Das alles passt beim i3 in den frunk plus sonstiges.

Abseits davon hat es aber wohl keinerlei große Vorteile

Re: Juice Booster 2 als Ladekabel ?

siggy
read
Der JB ist eine der wenigen (einzige) legale Möglichkeit Typ 2 zu verlängern. Anderenfalls hat man entweder ein zu langes oder zu kurzes Kabel. Je nachdem. Mein Lieblingskabel bleibt das ganz kurze Typ2 und der JB mit Verlängerung für die Pampa 😎
http://www.borkum-exklusiv.de/
Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 370.000km

Re: Juice Booster 2 als Ladekabel ?

Niroianer
  • Beiträge: 484
  • Registriert: So 6. Jan 2019, 22:21
  • Wohnort: Raum Stuttgart
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 158 Mal
read
Meine Variante ohne Juice Booster 2.
(niemals die anderen Kabeladapter daran anschließen!)

viewtopic.php?p=1251791#p1251791
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag