Verständnisfrage: Einphasiges Laden mit go-eCharger und PV kombinieren ?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Verständnisfrage: Einphasiges Laden mit go-eCharger und PV kombinieren ?

menu
Gawan
    Beiträge: 7
    Registriert: Fr 7. Jun 2019, 17:26
folder
Hallo,
ich hab einen Tesla X (3-phasig) und eine go-eCharger Box (ebenfalls 3-phasig).
In Kürze kommt einer ca. 7 kW starke PV-Anlage mit 3-phasigem Wechselrichter.

Da ich bei 7 kW selten die nötigen 6 Ampere auf allen drei Phasen (=4,2kw) schaffen werde, würde ich den go-eCharger dann nur mehr einphasig anhängen (Schuko).

Aber funktioniert das so ich mir das vorstelle ?

Der WR erzeugt z.B. 3 kW auf 3 Phasen ... ich lade 3 kW auf nur einer Phase ... habe ich dann eine Einspeisung ins Netz von genau 0W oder speisen die beiden Phasen die nicht zum Laden verwende trotzdem ein (d.h. 2kW) und ich nutze im Endeffekt nur 1 kW als Eigenbedarf ?

lG
Gawan
Anzeige

Re: Verständnisfrage: Einphasiges Laden mit go-eCharger und PV kombinieren ?

menu
nicatron
    Beiträge: 102
    Registriert: Mo 14. Sep 2015, 20:32
    Danke erhalten: 1 Mal
folder
Am Hausanschlusszähler wird saldiert, d.h. Netzbezug auf einer Phase wird mit Einspeisung auf den anderen verrechnet. Go-e einphasig geht am besten an einphasig beschalteter Cee-Dose.

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

Re: Verständnisfrage: Einphasiges Laden mit go-eCharger und PV kombinieren ?

menu
Gawan
    Beiträge: 7
    Registriert: Fr 7. Jun 2019, 17:26
folder
Danke für die Info.
Inwiefern ist das besser als einfach Schuko zu verwenden ?

Ich müsste dann einfach nur umstecken wenn ich 3-phasig laden möchte

Re: Verständnisfrage: Einphasiges Laden mit go-eCharger und PV kombinieren ?

menu
USER_AVATAR
folder
Du kannst auch ein einphasiges Typ-2-Kabel nutzen.

Schuko geht nur bis 2,3 kW. Mit einem einphasigen 32-A-Kabel kann man einphasiges bis 7,4 kW laden (Tesla kann das glaube ich).
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Verständnisfrage: Einphasiges Laden mit go-eCharger und PV kombinieren ?

menu
Gawan
    Beiträge: 7
    Registriert: Fr 7. Jun 2019, 17:26
folder
Das einphasige Typ2-Kabel ist halt doch recht teuer (ich benötige ein 5m Kabel).
Gibt es einen Adapter von CEE16 auf CEE16 der nur einphasig ausgeführt ist ?

Re: Verständnisfrage: Einphasiges Laden mit go-eCharger und PV kombinieren ?

menu
USER_AVATAR
folder
Wenn, dann willst Du einen Adapter auf eine CEE32-Dose, weil der go-e-Charger einen roten 32A CEE-Stecker.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Verständnisfrage: Einphasiges Laden mit go-eCharger und PV kombinieren ?

andi_hb
    Beiträge: 380
    Registriert: Mo 6. Feb 2017, 16:01
    Danke erhalten: 64 Mal
folder
Am einfachsten ist dann über Schoko zu laden.
Strom im Tesla runter auf 6,8 oder10A und gut ist.
Das sollte auch für eine Schukosteckdose kein Problem sein.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag