Khons Ladebox importieren...

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Khons Ladebox importieren...

menu
Hamburger Jung2
    Beiträge: 197
    Registriert: Di 29. Nov 2016, 17:44
    Hat sich bedankt: 35 Mal
    Danke erhalten: 26 Mal
folder Mi 6. Feb 2019, 16:15
Moin,

ich habe mal eine Frage. Ich würde mir gerne den Khons 3 Phasen Lader kaufen, die neue Generation.
Da habe ich sehr netten Kontakt mit einer Frau Mio von der Firma Khons EVSE.

Diese hat mir folgendes Angebot gemacht; Die neue Box mit 32A und CEE32 Stecker, dazu ein 8 Meter Typ2 Ladekabel, ebenfalls 32A 3 Phasig, für 528 USD. Dazu kommen Versandkosten über 128 USD, also gesamt 578 Euro.

Zahlung über PayPal kostet dann schon 597 Euro. Damit kann ich noch leben, aber...

Wenn der Zoll das Paket hat, dann kommen so etwas 110 Euro Zoll noch dazu, schon ist man bei knapp 710 Euro. Die Verkäuferin sagt zwar, dass sie die Ware als 50 USD deklariert, ich denke aber nicht, dass der Zoll bei dieser Größe vom Paket das nicht merkt, also rechne ich mit den Steuern.

Die Frage ist, ist der KHONS Lader denn 710 Euro (natürlich mit dem Kabel) wert? Für 669 Euro bekommt man den go eCharger, gut, dann bräuchte ich noch zwei Kabel, damit nicht immer hin und her geladen werden muss.

Wie sind denn Eure Erfahrungen mit "Importen" aus China?

VG HH Jung
Anzeige

Re: Khons Ladebox importieren...

menu
Benutzeravatar
folder Mi 6. Feb 2019, 16:21
Guck mal: https://www.eauto-laden.com/epages/1792 ... ucts/EM004

Und das mit 2 Jahren Garantie offiziell aus Deutschland.

Liebe Grüße

Gunnar

Re: Khons Ladebox importieren...

menu
electic going
    Beiträge: 992
    Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 100 Mal
folder Do 7. Feb 2019, 10:28
War dieser Thread zu sehr versteckt:
viewtopic.php?f=34&t=21809

Re: Khons Ladebox importieren...

menu
Benutzeravatar
    Eugenius
    Beiträge: 75
    Registriert: Di 10. Okt 2017, 16:12
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Do 7. Feb 2019, 10:46
Ich habe nicht gefunden, ob das Teil DC Fehlerstromerkennung hat. Wenn nicht, Finger weg, da man sonst teuren RCD Typ B/A-EV installieren muss.
Model ≡ (LR AWD, Deep Blue, AP, 18") seit 6.6.2019
Für Dich und für mich 1.500 km kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag