Bitte um Beratung Wallbox

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Bitte um Beratung Wallbox

menu
eckhorn
    Beiträge: 2
    Registriert: Sa 2. Feb 2019, 19:37
folder Sa 2. Feb 2019, 19:51
Hallo zusammen, guten Abend, es ist mir unbegreiflich, aber ich scheine mit meiner Anforderung ein Exot zu sein, denn so richtig kann mir keiner weiterhelfen. Ich suche eine Wollbox für zuhause, 22KW mit 4m Typ2 Kabelanschluß. Ich möchte jetzt eine Zoe daran laden, aber perspektivisch ein 2. Auto (nicht zwangsläufig parallel). Ich möchte für beide Fahrzeuge getrennt die geladene Energie erfassen, weil mindestens eines der Autos ein Dienstwagen sein wird und die geladenen KWh mit dem AG abzurechnen sind. Die Erfassung muß dem und dem Finanzamt standhalten. Ich finde hier jedoch nur Lösungen, die entweder eine monatliche Abrechnung gegen extra Gebühr bieten (Wallbe) und oder recht teuer sind (ICU). Gibt es denn nix günstigeres bis bis 1000 / 1300 Euro maximal, was keine zusätzlichen monatlichen Kosten verursacht?
Gruß
Wim
Anzeige

Re: Bitte um Beratung Wallbox

menu
Benutzeravatar
    wp-qwertz
    Beiträge: 6224
    Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
    Wohnort: WupperTal
    Hat sich bedankt: 113 Mal
    Danke erhalten: 96 Mal
folder Sa 2. Feb 2019, 22:14
s.signatur und ruf mal bei den bettermännern in DO an :D
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: xx.XX.20

Re: Bitte um Beratung Wallbox

menu
Andrés
folder So 3. Feb 2019, 10:11
Oder den go e charger. Da kann mittels Rfid Karten das Laden verschiedener Fahrzeuge / Nutzern aufgezeichnet werden. Da jedem eine eigene Karte zugewiesen wird.




Re: Bitte um Beratung Wallbox

menu
kenz
    Beiträge: 46
    Registriert: So 6. Aug 2017, 11:45
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Mo 4. Feb 2019, 15:33
meines Wissens ist die Abrechnung mit RFID Karten bei der KEBA Wallbox möglich. ich habe die WB über The Mobility House mit (Renault Rabatt) bezogen und privat einbauen lassen.
ZOE ZE 40 intens Zulassung 12/2016

Re: Bitte um Beratung Wallbox

menu
Benutzeravatar
    kukuk-joe
    Beiträge: 237
    Registriert: Mo 7. Nov 2016, 15:42
    Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustasvburg
    Hat sich bedankt: 15 Mal
    Danke erhalten: 23 Mal
folder Mo 4. Feb 2019, 16:12
Hast Du dir schon mal die Wallbox Commander angeschaut?
Da kann man verschiedene User anlegen, die alle separat vo der Box gespeichert werden.
Die Daten können dann alle per W-Lan übertragen werden.

Re: Bitte um Beratung Wallbox

menu
Benutzeravatar
folder So 10. Feb 2019, 11:14
Ja die Commander bzw. die Copper können das (myWallbox Cloud).
Sieht dann so aus wie auf den Bildern zu sehen.

Bei der KEBA brauchts ein Backend (zB. has to be)
Beim go-eCharger gehts mit RFID aber abrechnen wird schwierig unter Umständen.
Dateianhänge
sessions.JPG
laden.JPG
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Für Forenmitglieder 20 EUR Rabatt (ab 100 EUR Einkauf) mit Code: goingelectric20
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag