Bausatz Ladesäulen

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Bausatz Ladesäulen

menu
Benutzeravatar
    Hotoyo
    Beiträge: 218
    Registriert: Mo 21. Jan 2019, 17:46
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 21 Mal
folder Do 31. Jan 2019, 20:41
So das erste Bauteil habe ich heute bekommen
Siemens 3RT1035-1AP00 Schütz 1 St. 3 Schließer 18.5kW 230 V/AC 40A
EMCO NOVUM S5000 E Roller
Outlander 2019 im Zulauf
MB Vario Wohnmobil
Honda ST 1300
MZ TS 250/1
Piaggio Quatz
Regierung Hyundai I10
Anzeige

Re: Bausatz Ladesäulen

menu
Benutzeravatar
    muhmann
    Beiträge: 109
    Registriert: So 29. Apr 2018, 20:29
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Do 31. Jan 2019, 20:57
Für eine dreiphasige Wallbox sollte der aber vierpolig sein.
Ich gehe zwar nicht davon aus, dass es problematisch ist, wenn der N nicht mit geschaltet wird, üblich ist aber ein vierpoliges Schütz.

Re: Bausatz Ladesäulen

menu
Benutzeravatar
    Hotoyo
    Beiträge: 218
    Registriert: Mo 21. Jan 2019, 17:46
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 21 Mal
folder Do 31. Jan 2019, 21:05
Sorry
Bei den Schütz war noch das Teil dabei
Siemens 3RH1921-1DA11 Hilfsschalterblock 
EMCO NOVUM S5000 E Roller
Outlander 2019 im Zulauf
MB Vario Wohnmobil
Honda ST 1300
MZ TS 250/1
Piaggio Quatz
Regierung Hyundai I10

Re: Bausatz Ladesäulen

menu
Benutzeravatar
    muhmann
    Beiträge: 109
    Registriert: So 29. Apr 2018, 20:29
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Do 31. Jan 2019, 21:16
Der Hilfsschalterblock ist NICHT dazu geeignet, Leistung zu schalten. Der ist nur für Hilfskontakte da.

Re: Bausatz Ladesäulen

menu
Benutzeravatar
    Hotoyo
    Beiträge: 218
    Registriert: Mo 21. Jan 2019, 17:46
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 21 Mal
folder Mo 4. Feb 2019, 18:28
Ich habe bei einigen Bau und Schaltpläne gesehen, das in der Wallbox ein FI Schalter verbaut wurde.
Im Verteilerkasten habe ich schon ein FI Schalter, muss dann in der Wallbox auch noch der FI eingebaut werden. Dann wären ja zwei FI hintereinander geschaltet, mir fehlt da das Verständnis.
EMCO NOVUM S5000 E Roller
Outlander 2019 im Zulauf
MB Vario Wohnmobil
Honda ST 1300
MZ TS 250/1
Piaggio Quatz
Regierung Hyundai I10

Re: Bausatz Ladesäulen

menu
Benutzeravatar
    muhmann
    Beiträge: 109
    Registriert: So 29. Apr 2018, 20:29
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Mo 4. Feb 2019, 18:37
Sei nicht böse, aber bei den Fragen scheinst du dich mit dem Thema nicht wirklich auszukennen.
Lass da lieber jemanden mit Ahnung von Elektrotechnik ran.

Deine Wallbox sollte mit einem separaten RCD abgesichert sein.
Der Strom für die Wallbox sollte nicht über den RCD gehen, der bei dir im Verteilerkasten sitzt. Der schützt deine übrigen Stromkreise und sollte vom Auto getrennt sein.
Wenn der RCD in deiner Verteilung ein RCD Typ A ist und ausschließlich den Stromkreis schützt, an dem deine Wallbox hängt und sonst nichts anderes, reicht der. Dann braucht es in der Wallbox nur noch den Gleichfehlerstromschutz.

Im Wiki (https://www.goingelectric.de/wiki/Normg ... astruktur/) wird dieser Gleichfehlerstromschutz zwar als unnötig tituliert aber die Norm sieht ihn vor und ich würde nicht darauf verzichten.

Re: Bausatz Ladesäulen

menu
Benutzeravatar
    Hotoyo
    Beiträge: 218
    Registriert: Mo 21. Jan 2019, 17:46
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 21 Mal
folder Mo 4. Feb 2019, 20:57
Warum Böse du hast ja recht mit den das ich da keine Arnung von habe.
Aber ich gehöre nicht zu den Menschen die im Alter keine neuen Herausforderungen suchen, und aufgeben kommt für mich nur in Frage wenn's gefährlich wird. Alles was ich zusammen baue lasse ich später kontrollieren.
EMCO NOVUM S5000 E Roller
Outlander 2019 im Zulauf
MB Vario Wohnmobil
Honda ST 1300
MZ TS 250/1
Piaggio Quatz
Regierung Hyundai I10

Re: Bausatz Ladesäulen

menu
Benutzeravatar
    muhmann
    Beiträge: 109
    Registriert: So 29. Apr 2018, 20:29
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Mo 4. Feb 2019, 22:52
Es geht ja nicht nur um die WB. Es geht auch um die Elektroinstallation, an der sie dran hängt. Lass das auch prüfen.

Wirklich sinnvoll geht das eigentlich nur, wenn die WB eine separate Zuleitung aus der Unterverteilung hat.
Die WB bekommt einen separaten RCD in der Unterverteilung oder in der WB selbst. Das ist egal.

Meine WB ist in der Unterverteilung der Garage verbaut.
Die Unterverteilung hat eine Zuleitung direkt aus der Verteilung im Keller. Die Zuleitung ist über einen 3x40A Leitungsschutzschalter abgesichert aber ohne RCD.
In der Unterverteilung sitzen ein paar FI-LS (also LS-Schalter und RCD in einem Gerät) für normale Steckdosen in der Garage, im Garten und ein bisschen Beleuchtung. Weiterhin gibt es in der Unterverteilung einen 3x32A LS-Schalter, einen RCD Typ A, ein RCM-Modul, das Ladeschütz und den Ladecontroller.

Re: Bausatz Ladesäulen

menu
Benutzeravatar
    Hotoyo
    Beiträge: 218
    Registriert: Mo 21. Jan 2019, 17:46
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 21 Mal
folder Di 5. Feb 2019, 11:01
Die Zuleitung kommt direkt aus dem Zählerkasten Hausanschluss, geht durch die Wand in der Garagen Leitungslänge ca. 2 Meter.
An die Zuleitung sind keine anderen Verbraucher Angeschlossen, und endet in einen Verteilerdose 110 x 110 IP65.
Die ganze Ladeeinheit soll dann in ein Unterwerteiler verbaut werden mit 3x32A LS-Schalter und Stromzähler.

So ist mein Plan
Ja ich lasse da noch einen Elektroniker/ Elektriker drüber schauen bevor ich diese Anlage im Netz schalte, nur bis dahin möchte ich soweit es geht selbst zusammen bauen.
EMCO NOVUM S5000 E Roller
Outlander 2019 im Zulauf
MB Vario Wohnmobil
Honda ST 1300
MZ TS 250/1
Piaggio Quatz
Regierung Hyundai I10

Re: Bausatz Ladesäulen

menu
Benutzeravatar
    muhmann
    Beiträge: 109
    Registriert: So 29. Apr 2018, 20:29
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Di 5. Feb 2019, 19:53
Warum der 3x32A im Unterverteilerß Du musst die Leitung am Anfang, also im Hausanschlusskasten schützen. Der LS-Schalter muss da hin. Draußen brauchst du dann keinen. Wenn der Platz reicht, kannst du den RCD und den Stromzähler auch gleich da platzieren. Alles, was drin ist, musst du nicht mehr draußen unterbringen.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag