Wo kaufen? EV-Kabel in blau, für 11kW dreiphasig

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Wo kaufen? EV-Kabel in blau, für 11kW dreiphasig

menu
Benutzeravatar
    Barthi
    Beiträge: 376
    Registriert: So 20. Sep 2015, 12:19
    Wohnort: Ingolstadt
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal

folder Mi 6. Dez 2017, 23:57

Ganz einfach, mir gefällts halt in blau am besten^^ Ich finde mein oranges Kabel hat a bissl aggressive Farbe, aber wenns kein blaues gibt, gebe ich mich auch mit grün oder orange zufrieden. Schwarz ist nicht gut, da mein Vermieter meinte, dass wenn das Kabel so im Hof verläuft die anderen nicht im Dunkeln es übersehen und drüberstolpern.

Habe für ein speziell für mich angefertigtes Kabel bereits ein Angebot von ESL für 229€ (allerdings nur in grün), ist bisher das beste Angebot. Speziell angefertigt, weil für Stromos braucht man auf beiden Seiten Typ 2 männlich.
Klar könnte ich das auch selber zambauen, aber wenn ESL das quasi für umsonst mach, spare ich mir einfach die Arbeit. ;)

Habe mit Herrn Bettermann schon geschrieben, er hat auch kein blaues und sein Angebot liegt bei ca. 330€...

@ecopowerprofi: hm, 219€ für ein ganzes Kabel ist eine Überlegung Wert! Wobei mir der Umstand nicht gefällt, dass die Stecker vergossen sind. Das schränkt doch für die Zukunft nur ein. Mein jetziges oranges 4m Ladekabel hat auch vergossene Stecker, nervt total. Kannst du mir sagen, warum man das macht?

Ich bestelle erst in den nächsten Wochen.
Falls doch noch wer einen Tipp für ein blaues 16A oder 20A dreiphasiges Kabel hat, nur her damit. Sowas muss es doch irgendwo geben^^
kW ≠ kWh ≠ kW/h --- 2015-18: German E-Cars Stromos, seit April 2018: Drilling (Leasing e-flat.com)
aktuell Studium „Elektrotechnik & Elektromobilität“ (THI)
Wir bauen eine öff. DC-Ladestation! (ChargIN) Bild
Anzeige

Re: Wo kaufen? EV-Kabel in blau, für 11kW dreiphasig

menu
Benutzeravatar

folder Do 7. Dez 2017, 04:25

Barthi hat geschrieben:Kannst du mir sagen, warum man das macht?
Die Kabel werden im Freien betrieben und können dann auch mal im Wasser (Pfütze o.ä.) landen. Wenn die nicht vergossen sind, könnte dann Wasser in den Stecker kommen. Nasse oder feuchte Stecker können Kurzschlüsse oder andere Unannehmlichkeiten bereiten.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Wo kaufen? EV-Kabel in blau, für 11kW dreiphasig

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 6453
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 1 Mal

folder Do 7. Dez 2017, 06:42

Gibt es keine reflektierende kabel?

Blaue kenne ich nur von bmw und zoe...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 47000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...ewölfchen arrived

Re: Wo kaufen? EV-Kabel in blau, für 11kW dreiphasig

menu
Benutzeravatar
    BrabusBB
    Beiträge: 903
    Registriert: Do 27. Jul 2017, 17:44
    Wohnort: D-71032 Böblingen
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 4 Mal

folder Do 7. Dez 2017, 19:38

Barthi hat geschrieben:Speziell angefertigt, weil für Stromos braucht man auf beiden Seiten Typ 2 männlich.
Welche Länge brauchst Du? Ich habe gerade ein original Mennekes Typ2 männlich-männlich in 32A/3P aus einem Fehlkauf hier liegen. Länge: 3,50m.
Das Kabel ist rot, aber die Stecker sind blau ...
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
Audi A3 1.8 TFSI LPG + Porsche 968 - warte auf ID, e-tron, Taycan als Leasingrückläufer

Re: Wo kaufen? EV-Kabel in blau, für 11kW dreiphasig

menu
Benutzeravatar
    Barthi
    Beiträge: 376
    Registriert: So 20. Sep 2015, 12:19
    Wohnort: Ingolstadt
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal

folder Fr 8. Dez 2017, 16:58

Danke aber ich brauche 8m.
kW ≠ kWh ≠ kW/h --- 2015-18: German E-Cars Stromos, seit April 2018: Drilling (Leasing e-flat.com)
aktuell Studium „Elektrotechnik & Elektromobilität“ (THI)
Wir bauen eine öff. DC-Ladestation! (ChargIN) Bild
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag