Wallbox Pulsar (o.ä.) - Erfahrungen

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Wallbox Pulsar (o.ä.) - Erfahrungen

menu
allelectric_de
    Beiträge: 12
    Registriert: Mo 11. Sep 2017, 19:57

folder Di 3. Okt 2017, 18:53

Hallo allerseits (1. Beitrag im Forum, nachdem ich früher schon eifrig mitgelesen hab),

wir möchten eine Wallbox für unsere Zoe installieren. Da wir dieses Jahr eine PV Anlage mit 9KWp installiert haben, möchten wir möglichst viel Eigenverbrauch produzieren ! - Die PV Anlage liefert ja nicht immer identische Leistung, daher suchen wir eine Wallbox die möglichst einfach den Ladestrom einstellen kann. (Bei vielen Modellen geht sowas ja nur über DIP-Switch bei der Installation). Zoe steht tagsüber Zuhause und daher ist es auch kein Problem ob wir nun mit 2,3,4 oder mehr KW laden. Für den Fall das es mal schnell gehen soll oder muss, soll es aber trotzdem eine 22KW Wallbox sein.

Ein Modell was wir nun gefunden haben und GENAU das macht - zumindest von der Beschreibung - wäre die Wallbox Pulsar:
https://www.wallbox.com/de/produkt/pulsar/

Gibt es hier jemanden der praktische Erfahrungen mit genau diesem Modell oder vielleicht etwas vergleichbares kennt ? Interessant wären auch noch Erfahrungswerte was die Installationskosten angeht (bei uns ca. 10 Meter zur Verteilung, in der noch ordentlich Platz ist, mit einem Durchbruch nach "Draußen", als Aufputzverlegung)

Gruß
Michael
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 07/2013)
9 KW Photovoltaik mit Eigenverbrauch
https://twitter.com/allelectric_de
https://www.facebook.com/allelectricde/
Anzeige

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag