Neue innovative Ladebox: go-e

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • NCC-1701
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Fr 25. Dez 2015, 16:11
read
peter.poetzi hat geschrieben: Die neue Firmware, die parallel mit der App veröffentlicht wird, kann die LEDs automatisch nach 10 Sekunden ausschalten.
Bild Super, dass Ihr das umsetzt. Vielen vielen Dank.
Anzeige

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

stef3
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Mo 1. Jan 2018, 23:32
read
Hallo,
ich habe eine Frage zum go-e Lader.
Lässt sich der Stromzähler zurücksetzen? Oder gibt es vielleicht sogar eine Jahresübersicht (2017, 2018, ...)?

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Northbuddy
  • Beiträge: 63
  • Registriert: Fr 17. Nov 2017, 13:05
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
stef3 hat geschrieben:Hallo,
ich habe eine Frage zum go-e Lader.
Lässt sich der Stromzähler zurücksetzen? Oder gibt es vielleicht sogar eine Jahresübersicht (2017, 2018, ...)?
Wäre nicht schlecht, wenn man eine „Ladeliste“ hätte. Für die Steuerklärung (Private Eigenleistung/Stromverbrauch bei Dienstwagen) wäre das ggf. hilfreich.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

stef3
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Mo 1. Jan 2018, 23:32
read
gibt es eine Übersicht der MQTT Adressen?
Evtl. lässt sich mit Hilfe von FHEM ne Ladehistorie basteln :?:

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

tqm
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Fr 10. Nov 2017, 13:17
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
stef3 hat geschrieben:gibt es eine Übersicht der MQTT Adressen?
Evtl. lässt sich mit Hilfe von FHEM ne Ladehistorie basteln :?:
IPderBox/Status

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

stef3
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Mo 1. Jan 2018, 23:32
read
tqm hat geschrieben:
stef3 hat geschrieben:gibt es eine Übersicht der MQTT Adressen?
Evtl. lässt sich mit Hilfe von FHEM ne Ladehistorie basteln :?:
IPderBox/Status
Dank Dir! Hab nur leider noch keine Box. :cry:

Mein Gedanke wäre via FHEM (http://www.fhem.de) und MQTT mit bestimmtem Interval (z.B: jeden Tag 1x) den aktuellen Verbrauch zu loggen.
Mit den Daten könnte man sich dann ne Tages/Wochen/Monats/Jahres- Verbrauchsübersicht basteln.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

JHP
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Do 9. Nov 2017, 21:53
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
peter.poetzi hat geschrieben:
plexi32 hat geschrieben: Die neue Firmware, die parallel mit der App veröffentlicht wird, kann die LEDs automatisch nach 10 Sekunden ausschalten.
@peter.poetzi: Herr Poetzi, wird es dann auch möglich sein die RGB Schieberegler einzeln zu verschieben? Bei mir ist es so, dass es immer ein Pärchen gibt das sich zusammen bewegt.
Und könnten Sie auch kurz erklären wie ich die neue Firmware auf den Charger bekomme?
Vielen Dank im Voraus!
Kia e-Soul 64 kW seit 07.2019
Go-e Charger

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • peter.poetzi
  • Beiträge: 295
  • Registriert: So 10. Jan 2016, 22:58
  • Wohnort: Villach / Graz
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
JHP hat geschrieben:@peter.poetzi: Herr Poetzi, wird es dann auch möglich sein die RGB Schieberegler einzeln zu verschieben? Bei mir ist es so, dass es immer ein Pärchen gibt das sich zusammen bewegt.
Und könnten Sie auch kurz erklären wie ich die neue Firmware auf den Charger bekomme?
Vielen Dank im Voraus!
Das mit den Schiebereglern erzwingt dass der rote Regler nie höher ist als ein anderer Regler, da man sonst nicht mehr sieht dass man im Norwegen Modus ist. Das wird vermutlich mit der nächsten App verschwunden sein.

Die neue App hat einen Punkt, der das OTA Update anstößt.
neue-app.png
Liebe Grüße
Peter
Mobile und stationäre 22kW Ladestation: https://go-e.co

Ich betreue den go-eCharger Thread in meiner Freizeit. Der Inhalt der Posts spiegelt nicht unbedingt die Meinung meines Arbeitgebers (go-e GmbH) wider.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
read
@peter.poetzi

Bekommt man eigentlich eine E-Mail bei Zahlungseingang?
03/2018-01/2020 Zoe Life ZE40 R90
seit 01/2020
ZE50 R110 Experience mit CCS

Ionity bettelt um galvanische Trennung!
Elektroniker für Geräte und Systeme - kennt sich professionell mit Halbleitern und Strom aus.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
read
@Peter

Ändere noch Password in Passwort :D

Du kannst mir aber gerne das XML File oder was auch immer für deutsche Lokalisierung notwendig ist senden.
Freuen sich meine Kunden und eure auch :D
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag