Neue innovative Ladebox: go-e

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

wasserkocher
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Apple-Handy
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert und storniert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
Anzeige

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Xentres
  • Beiträge: 848
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Ich nehme mal an, es wird bei Apple ähnlich sein wie bei Android:

Die Info zur App-Version steht im App-Store bei Details zur App.
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • EISOL80
  • Beiträge: 49
  • Registriert: Mi 2. Jun 2021, 21:18
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Hier die Mail von go-e wie und wo die neuen App Versionen zu finden sind:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie darüber informieren, dass bei Ihrem neuen go-eCharger zwingend ein Update der App auf Version 2.0.0 oder höher erforderlich ist.
Die alte Version der App (0.5.x) ist mit Ihrem neuen Gerät nicht mehr kompatibel und sollte dadurch auch nicht mehr verwendet werden.

Für Android(aktuell Version 2.0.5):
Sollten Sie das Update nicht automatisch bekommen, treten Sie bitte kurzzeitig dem Beta Programm teil (direkt im Play Store), damit Sie das neue Update herunterladen können.

Für iOS(aktuell Version 2.0.6):
Sollten Sie die automatischen Updates deaktiviert haben, öffnen Sie bitte den Appstore und aktualisieren Sie die go-eCharger App auf die mindestens oben genannte Version.

Es sind unter Umständen noch Fehler in der App vorhanden (Funktionsfehler oder Fehler in der Darstellung), welche wir schnellstmöglich und laufend beheben.


Edit: Noch eine Frage an alle stolzen go-e V3 Besitzer, in der neuen App steht bei mir Update-Server nicht erreichbar. Ist das bei euch auch so?
Screenshot_20210606-113151_go-eCharger.jpg
Hier die Mail von go-e wie und wo die neuen App Versionen zu finden sind:
Opel Corsa-e Ultimate MJ21, 18kWp Fronius PV mit 10kWh BYD Akku, 4x go-e Charger neu (V3), Wattpilot abbestellt, 3 Wärmepumpen für Haus Pool und Garage

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

wasserkocher
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Habe nachgeschaut, ist die Version 2.06.
Wenn ich sie jetzt aufrufe und den go-e auswähle kommt "Verbindung fehlgeschlagen....Authentifizierung nicht möglich"
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert und storniert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

wasserkocher
  • Beiträge: 1374
  • Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Ist die Windows-App jetzt nicht mehr nutzbar? Sie verlangt nach wie vor einen Token zum Anmelden des go-e.
Wenn sie funktionierte, könnte ich wenigstens von meinen Windows-Rechnern auf den go-e zugreifen.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert und storniert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

JuGoing
  • Beiträge: 1727
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 237 Mal
  • Danke erhalten: 118 Mal
read
Wels85 hat geschrieben: Mir wurden von green mobility 24 gerade 3 neue (CM-03...) zugesendet auf meine Bestellung von Mitte April.
Habe auch eine CM-03 ... von denen bekommen
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • EISOL80
  • Beiträge: 49
  • Registriert: Mi 2. Jun 2021, 21:18
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
@wasserkocher also ich habe gerade probiert per WIN PC auf die neue go-e zu kommen, keine Chance. Der Token wird benötigt und der steht nicht auf der Karte der V3. Auch das manuell von mir festgelegte Passwort geht nicht als Token zu missbrauchen. Kann man nur mal go-e per Mail fragen? Leider ist meine letzte Feedbackmail schon raus und ich warte noch auf Antwort. Sobald die kommt frage ich aber nach dem Token und dem PC Zugriff.
Opel Corsa-e Ultimate MJ21, 18kWp Fronius PV mit 10kWh BYD Akku, 4x go-e Charger neu (V3), Wattpilot abbestellt, 3 Wärmepumpen für Haus Pool und Garage

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • c2j2
  • Beiträge: 2371
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 189 Mal
  • Danke erhalten: 236 Mal
read
Scbau mal in Dein Log meiner App, da steht ein Token drin. Mit URL. Möglicherweise kannst Du das direkt in Deine Browser-Zeile übertragen.

Such im Editor nach "Token", wenn ich es richtig in Erinnerung habe.
Leaf ZE1 Acenta EZ 10/2018, Lade per PV oder Naturstrom, wenn möglich. Super Lösung für mich. Habe 2 Android Apps geschrieben für das Laden an Wallboxen und für den Leaf (siehe https://android.chk.digital/).

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • c2j2
  • Beiträge: 2371
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 189 Mal
  • Danke erhalten: 236 Mal
read
... Das Log mit V3-Wallboxeinstellung...
Leaf ZE1 Acenta EZ 10/2018, Lade per PV oder Naturstrom, wenn möglich. Super Lösung für mich. Habe 2 Android Apps geschrieben für das Laden an Wallboxen und für den Leaf (siehe https://android.chk.digital/).

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • peter.poetzi
  • Beiträge: 295
  • Registriert: So 10. Jan 2016, 22:58
  • Wohnort: Villach / Graz
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Die Charger beginnend mit CM-03 haben generell keinen Zugangs-token mehr und sind nur mehr mit App 2.0.0 und höher kompatibel, da sie einen komplett anderen Transportlayer verwenden. Daher ist derzeit auch kein Zugriff mehr mit der Web App app.go-e.co möglich. An einer Lösung diesbezüglich arbeiten wir.

Liebe Grüße,
Peter
Mobile und stationäre 22kW Ladestation: https://go-e.co

Ich betreue den go-eCharger Thread in meiner Freizeit. Der Inhalt der Posts spiegelt nicht unbedingt die Meinung meines Arbeitgebers (go-e GmbH) wider.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag