Neue innovative Ladebox: go-e

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • Matze3
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Do 21. Nov 2019, 14:02
  • Wohnort: Sondershausen
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hallo @peter.poetzi,
ich habe soeben die 2.02 auf IOS ausgerollt bekommen. Ich glaube hier im Thread war auch glaub schon von der 2.03 die Rede.
Zur 2.02 hätte ich 2 bis 3 Anmerkungen, befürchte bzw. hoffe das die Sachen bereits in 2.03 oder folgende Versionen bereits gefixt sind. Gibts denn ein Forum oder ähnliches, wo dies dokumentiert wird, damit sich Meldungen nicht doppeln?
Grüße
VW eGolf ab 11/2019
Tesla Model 3 SR+ ab 08/2020 bis 02/2021
Tesla Model 3 LR ab 02/2021
Anzeige

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • peter.poetzi
  • Beiträge: 295
  • Registriert: So 10. Jan 2016, 22:58
  • Wohnort: Villach / Graz
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Hi,

Es tut mir sehr leid dass die neue App noch nicht zu 100% funktioniert, aber wir arbeiten daran.

Folgende Fehler sind bereits gefixt:
  • App lässt sich nicht drehen: In 2.0.2 gefixt
  • RFID Karten werden mit verschobenen Komma angezeigt und lassen sich in manchen Fällen nicht anlernen: In 2.0.2 gefixt
  • Details Tab fehlt: In 2.0.2 gefixt
  • Beim erstmaligen Starten unter Android werden alte Charger nicht korrekt importiert und mit Loading... dargestellt: In 2.0.2 gefixt
  • Erweiterte Einstellungen werden nicht korrekt gespeichert: In 2.0.5 gefixt
  • Seriennummer wird nicht akzeptiert wenn CM-02- mit eingegeben wird: In 2.0.5 gefixt
  • MQTT Server Einstellungen werden nur teilweise gespeichert: In 2.0.5 gefixt
  • Awattar Einstellungen: Checkbox an der falschen Stelle (statt unter Lademodus): In 2.0.6 gefixt
  • Bei 3-phasigem Anschluss wird unter umständen nur Spannung auf einer Phase angezeigt: In 2.0.6 gefixt
Derzeit ist 2.0.5 für Android verfügbar, sowie 2.0.2 für iOS, wobei 2.0.6 bereits im Review Prozess von Apple ist.

Liebe Grüße,
Peter Pötzi
Mobile und stationäre 22kW Ladestation: https://go-e.co

Ich betreue den go-eCharger Thread in meiner Freizeit. Der Inhalt der Posts spiegelt nicht unbedingt die Meinung meines Arbeitgebers (go-e GmbH) wider.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

TMEV
  • Beiträge: 1455
  • Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32
  • Hat sich bedankt: 96 Mal
  • Danke erhalten: 183 Mal
read
@peter.poetzi
Ab wann ist damit zu rechnen, dass die App die Ende-zu-Ende Verschlüsselung wieder unterstützt?

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • Matze3
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Do 21. Nov 2019, 14:02
  • Wohnort: Sondershausen
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
@peter.poetzi
IOS 2.02

Dann hätte ich noch 4 Sachen:
1. die Namensvergabe je Charger
2. unter „Verbrauch pro Benutzer“ werden keine kWh je RFID Karte angezeigt, unter Einstellungen RFID-Chips aber schon
3. unter Zeitzone habe ich GMT+2 eingestellt, Anzeige ist nun 2805210841, es ist aber gerade 13:41, bei GMT, stimmt dann auch das Datum nicht
4. ich wünsche mir den großen runden Button jeweils in der Farbe von früher (alte App) eingefärbt, ich glaube blau und gelb war es….
Grüße

P.S. Prima, dass du den Kontakt zur Community pflegst!
VW eGolf ab 11/2019
Tesla Model 3 SR+ ab 08/2020 bis 02/2021
Tesla Model 3 LR ab 02/2021

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

k_b
  • Beiträge: 1821
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 432 Mal
read
buddha hat geschrieben:
k_b hat geschrieben:
buddha hat geschrieben:Sag' mal Peter, habt Ihr keine Kapazitäten zum Vor-Testen? Das ist alpha-Status. So etwas könnt Ihr nicht auf die Kunden loslassen.
.. nicht so immer granteln, buddha, wie passt das zu deinem Avatar? ;-)
Bitte beim Thema bleiben - wenn man neue Software erstellt, gehört diese im Alpha-Status in spezielle Testergruppen. Selbst beta sollte dort vorgetestet werden.
Es ist schließlich ein Qualitätsmerkmal, wie die Software arbeitet.
ok, ich bleibe beim Thema: es geht auch um den Tonfall. Ich weiss, du hast es freundlich gemeint, es klingt aber nicht so.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

gerbre
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Sa 26. Mär 2016, 23:30
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
peter.poetzi hat geschrieben: Es tut mir sehr leid dass die neue App noch nicht zu 100% funktioniert, aber wir arbeiten daran.
Ich bin mit der App und dem go-eCharger sehr zu frieden, großes Lob von mir, super App und super Charger, weiter so.

In Version 2.0.0 der App, konnte ich auch nicht den Zustand Wlan aus/an abspeichern. Wird hoffentlich auch gefixt.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

k_b
  • Beiträge: 1821
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 432 Mal
read
Habe gerade auf iOS die App Version 2.0.2 geladen.
Das ging ja schnellBild.. und es gibt einen weiteren „Reiter“ namens „Details“, das ist nun meine favorisierte Ansicht :)

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

buddha
  • Beiträge: 467
  • Registriert: Mi 10. Mär 2021, 10:30
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
k_b hat geschrieben: ok, ich bleibe beim Thema: es geht auch um den Tonfall. Ich weiss, du hast es freundlich gemeint, es klingt aber nicht so.
Konzentration auf das Thema (hier bedenkliche neue SW-Versionen) ist immer gut. Vorabtests gehören einfach dazu, wenn man ein gutes Produkt abliefern möchte. Bugs sind normal, nur sollte man die bestimmten (Vor-)Testergruppen überlassen.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
read
Habe leider 6 GO-E Lader. Nach dem IOS Update muss ich alle wieder neu eingeben.
Bei jedem Lader muss man die AGBs neu bestätigen.
Namen ändern funktioniert nicht.
Die Funktion kwh begrenzen ist nicht mehr auf der ersten Seite.
Hoffe bei Umstellung der Android App passiert nicht das Gleiche.
Ansonsten fand ich die Vorgängerversion übersichtlicher und Bedienfreundlicher.
Leider kann man nur Lader eingeben die gerade Online sind.
Tesla Roadster Sport / MS P90DL / Smart ED Cabrio
:D ZOE intens ZE 40 2017 :D / ZOE Life Q210 2015

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • DFS
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Do 13. Mai 2021, 12:59
  • Wohnort: NRW
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hallo @peter.poetzi,

auch ich war über das etwas "verunglückte" Update irritiert, finde es aber gleichzeitig gut, dass ihr auch hier im Forum mitlest und die Fehler zeitnah behebt. Vielleicht wäre eine separate Beta als "Testflight" ja tatsächlich eine Möglichkeit, Neuerungen vorab im kleineren Kreis zu testen?


Den go-e Charger finde ich insgesamt sehr gut gelungen! Ich warte zur Zeit noch auf mein neues e-Auto und habe den Charger solange schon einmal ausgiebig ausprobiert. Diesbezüglich sind mir noch folgende Fragen gekommen:

- Mein Handy "meckert" über den go-e-Hotspot, da dieser nur mit TKIP verschlüsselt. Wird hier ggf. noch ein Update auf WPA2-AES erfolgen? (Ja, ich weiß - die Wahrscheinlichkeit eines Hacks ist vermutlich nicht allzu hoch... dennoch ist WPA2-TKIP formal nicht allzu aufwändig auszuhebeln ;-) )

- Wäre es alternativ möglich, per Update eine (De-) Aktivierung des Hotspots, bspw. via langem Druck auf den Knopf des Chargers, nachzurüsten? Ich selbst benötige den lokalen Hotspot bspw. nur selten, da ich den Charger per WLAN in mein Heimnetz eingebunden habe...

- Wird es in Zukunft seitens go-e noch ein eigenes Lade-Log geben, welches nicht nur die Gesamt-kWh, sondern auch die einzelnen Ladevorgänge (ggf. incl. zugeordnetem RFID-Tag) auflistet?

- Da das Thema momentan öfters auftaucht: Ist es vorstellbar, den Charger in Zukunft per Update mit "plug and charge" auszustatten? Das wäre in meinen Augen ein absolut geniales Feature, um die Ladung durch das Ladekabel zu autorisieren und die Lademengen KFZ-bezogen zusammenzurechnen...

Vielen Dank, macht weiter so! :-D


Beste Grüße,

David
e-KFZ: VW ID.3 Pro Performance Max (ab hoffentlich Ende 06/2021)
Wallbox: go-e Charger HOMEfix 11 kW mit HW-Version 2, aktuell übergangsweise nur im einphasigen Test-Betrieb
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag