Neue innovative Ladebox: go-e

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

almrausch
  • Beiträge: 1467
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 169 Mal
read
Ja klar. Wenn ich die Box unterwegs benutze und konfigurieren möchte, gehe ich natürlich direkt drauf. Ist bei mir aber noch nicht vorgekommen.
EV: IONIQ 5 P45 atlas white seit 22.07.2021
PV: 10 kWp mit E3/DC S10 13,8 kWh
Wallbox: go-eCharger
Anzeige

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • c2j2
  • Beiträge: 2371
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 189 Mal
  • Danke erhalten: 236 Mal
read
umali hat geschrieben:kurze Frage:

Mit dieser alternativen App
viewtopic.php?f=34&t=38739
https://play.google.com/store/apps/deta ... .go_elocal
kann man sich ja lokal verbinden.

Wenn ich aus der Ferne per VPN gesichert ins LAN gehe, müsste die APP auch funktionieren oder irre ich?
Damit bräuchte man nicht die http-API nutzen bzw. die wird von der APP genutzt.

VG U x I
Ja, VPN geht, klar. Nutze ich selbst :)

Liebe Grüße,

Christian
Leaf ZE1 Acenta EZ 10/2018, Lade per PV oder Naturstrom, wenn möglich. Super Lösung für mich. Habe 2 Android Apps geschrieben für das Laden an Wallboxen und für den Leaf (siehe https://android.chk.digital/).

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
read
Was zieht die 32er go-e eigentlich im Standby?
Liebe Grüße vom feldhamster

Kona Style, 64 kWh, chalk white, seit 9.4.19

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

k_b
  • Beiträge: 1831
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 438 Mal
read
Da es sich ja nicht um ein Ladegerät, sondern um eine Kommunikationsbox handelt, fließt eigentlich nur Strom, wenn ein verbundenes Fahrzeug das anfordert.
Für den eingebauten Webserver sollte nur ein marginaler Stromverbrauch anfallen..
Trotzdem gut zu wissen (ein Beispiel aus dem realen Leben): wenn ich meine ZOE an der öffentlichen Ladesäule gerade auf 100% vollgeladen habe, dann (nach 700m Fahrstrecke) das Auto in der Garage an den go-eCharger hänge, fordert die ZOE nochmal ca. 0,4 kWh ab, bis sie wieder auf 100% steht und die Ladung abgeschlossen hat.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • meintau
  • Beiträge: 87
  • Registriert: Do 25. Okt 2018, 17:06
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Bei mir sind es 5 Watt welche gezogen werden ,habe nur den Goecharger angeschlossen. Rest läuft über Inselanlage

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

umali
read
Um den echten Standby zu identifizieren, würde ich wie folgt vorgehen:

1. Adapterkette CEE32 => Schuko legen
2. gutes Schuko-Energiemessgerät zwischen Steckdose und 230V-Stecker hängen
3. Watt ablesen bzw. 24h ohne angeschlossenes EV messen und die verbrauchten x,xx kWh ablesen (dann durch 24h und 1000 teilen => Watt gemittelt)

Die Steuerstromversorgung sollte eigentlich immer über L1 laufen.

VG U x I

Neue innovative Ladebox: go-e

k_b
  • Beiträge: 1831
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 438 Mal
read
Wie funktioniert eigentlich das Firmware-Update?
Ich habe Version 030.b1 und es wird mir in der go-eCharger App ein „Update verfügbar!“ angezeigt.
Wenn ich auf den Button drücke, erscheint ein Fenster mit einem großen grünen Button „Update“, darunter „Version 030.1“....
Wenn ich nun auf den großen grünen Update Button drücke, passiert: gar nichts (außer, daß dich das Fenster wieder schließt).
Wie ist das korrekte Vorgehen?

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
read
mit heimischen wlan verbunden?

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Bild

BMW i3 60Ah 2/2015
BMW i3s 94Ah 4/2019
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW
MY bestellt

Neue innovative Ladebox: go-e

k_b
  • Beiträge: 1831
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 438 Mal
read
Ja, natürlich.
Es kommt keine visuelle Rückmeldung, daß das Firmware Update angestoßen wird.
Wenn ich dagegen Neustart drücke, ändert sich der Zustand nach Offline, bis es sich nach ca. 1 Minute wieder verbindet.
Was mir aufgefallen ist: im ersten Tab [Laden] steht jetzt ganz oben „Warte auf Auto“. Bisher stand dort immer „Ladung abgeschlossen“ Eigenartig, das Fahrzeug ist per Typ 2 Kabel verbunden und hatte letzte Nacht noch nachgeladen.
Firmware ist immer noch auf 030.b1
[edit] heute morgen wurde dann doch plötzlich „Firmware Version: 030.1 / Kein Update verfügbar“ angezeigt.. Es hat also wohl doch irgendwie geklappt. Es fehlt allerdings definitiv eine visuelle Rückmeldung für den Beginn eines Firmware Updates!
Zuletzt geändert von k_b am Mo 15. Apr 2019, 10:28, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • lacky
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Mo 2. Apr 2018, 19:49
read
feldhamster hat geschrieben: Was zieht die 32er go-e eigentlich im Standby?
ich habe die LED´s abgeschalten und bei mir sind es ca. 2,5W
04/2018 - KIA SoulEV-27kWh
04/2018 - 2,3 kWp PV mit 2-achsiger Nachführung
Wallbox openWB

„Wer nichts weiß, muss alles glauben.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag