Neue innovative Ladebox: go-e

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • peter.poetzi
  • Beiträge: 295
  • Registriert: So 10. Jan 2016, 22:58
  • Wohnort: Villach / Graz
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
rsiemens hat geschrieben: Das Typ 2 Kabel steckt im go-e fest, ich bekomme es nicht raus!
wass soll ich machen?
Hi,

eventuell hängt das Typ2 Kabel mechanisch, hier hilft es dann es etwas weiter hinein zu drücken damit die Entriegelung funktioniert.

Vielleicht hast du in der App auch die Verriegelungseinstellung auf "immer verriegeln", dann könnte es helfen diese Einstellung zu ändern.

Liebe Grüße,
Peter Pötzi
Mobile und stationäre 22kW Ladestation: https://go-e.co

Ich betreue den go-eCharger Thread in meiner Freizeit. Der Inhalt der Posts spiegelt nicht unbedingt die Meinung meines Arbeitgebers (go-e GmbH) wider.
Anzeige

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

rsiemens
  • Beiträge: 471
  • Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:52
  • Hat sich bedankt: 253 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
peter.poetzi hat geschrieben:
rsiemens hat geschrieben: Das Typ 2 Kabel steckt im go-e fest, ich bekomme es nicht raus!
wass soll ich machen?
Hi,

eventuell hängt das Typ2 Kabel mechanisch, hier hilft es dann es etwas weiter hinein zu drücken damit die Entriegelung funktioniert.

Vielleicht hast du in der App auch die Verriegelungseinstellung auf "immer verriegeln", dann könnte es helfen diese Einstellung zu ändern.

Liebe Grüße,
Peter Pötzi
Hi Peter

danke für die schnelle Rückmeldung.
Aktuell Einstellung: "Automatisch entriegeln"

habe aber in den letzten 6 monaten den "normalen" Modus genutzt "Verriegeln solange Auto eingesteckt ist"
Sobald ich den Ladevorgang gestoppt habe und das Typ 2 Kabel am Auto gezogen habe, konnte ich am go-e auch ziehen.
Jetzt bleibt es mechanisch verriegelt, egal was ich mache. Keine LED leuchtet. Ich kann aber über WLAN den go-e ansprechen.
Gibt es eine Not-Entriegelung?
31234 Edemissen bei Peine / Niedersachsen
- April 2021: Enyaq iV80 bestellt
- Seit 19.12.2020 eUp
- Seit 15.11.2018: Kona 64 kWh Premium
- August - Oktober 2018: ZOE R90 41kWh
- Seit 2013: EFH mit PV 5,8 kWp

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

rsiemens
  • Beiträge: 471
  • Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:52
  • Hat sich bedankt: 253 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
peter.poetzi hat geschrieben: eventuell hängt das Typ2 Kabel mechanisch, hier hilft es dann es etwas weiter hinein zu drücken damit die Entriegelung funktioniert.

Vielleicht hast du in der App auch die Verriegelungseinstellung auf "immer verriegeln", dann könnte es helfen diese Einstellung zu ändern.

Peter Pötzi
Habe mehrer male versucht, das Kabel reinzudrücken - ist fest verriegelt.
Die Verriegelungseinstellungen habe ich auch schon ausprobiert
31234 Edemissen bei Peine / Niedersachsen
- April 2021: Enyaq iV80 bestellt
- Seit 19.12.2020 eUp
- Seit 15.11.2018: Kona 64 kWh Premium
- August - Oktober 2018: ZOE R90 41kWh
- Seit 2013: EFH mit PV 5,8 kWp

Neue innovative Ladebox: go-e

k_b
  • Beiträge: 1825
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 434 Mal
read
Ich habe mir nur für die Garage ein zweites (2,5 m langes) Typ 2 Kabel gekauft, welches ich im go-e Charger verriegelt lasse, ein originales Zubehör für den go-e Charger:
https://shop.go-e.co/22kW-Type-2-Kabel_2
Die große Überraschung für mich ist die Qualität dieses Kabels, absolut spitzenmäßig *****
Ich freue mich jeden Tag, damit zu hantieren :-)

rsiemens, mir ist klar, daß dir das im Moment wahrscheinlich nicht hilft..

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Noir013
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Mo 5. Feb 2018, 07:56
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo Go-e Team. Wann wird es endlich die versprochenen Erweiterungen geben? Wie z. B. das Auslesen der Daten etc.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • peter.poetzi
  • Beiträge: 295
  • Registriert: So 10. Jan 2016, 22:58
  • Wohnort: Villach / Graz
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Noir013 hat geschrieben: Hallo Go-e Team. Wann wird es endlich die versprochenen Erweiterungen geben? Wie z. B. das Auslesen der Daten etc.
Hi,

die Funktion für den csv Export ist bereits im Play Store verfügbar. Weiters haben wir ja unsere API: https://go-e.co/app/api.pdf

Liebe Grüße,
Peter Pötzi
Mobile und stationäre 22kW Ladestation: https://go-e.co

Ich betreue den go-eCharger Thread in meiner Freizeit. Der Inhalt der Posts spiegelt nicht unbedingt die Meinung meines Arbeitgebers (go-e GmbH) wider.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

k_b
  • Beiträge: 1825
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 434 Mal
read
Hallo Peter Poetzi,

das klingt ja gut. Ich vermute, Play Store bezieht sich auf Android Smartphones~tablets.
Habt ihr auch etwas für iOS geplant?

Das Ansprechen via API müsste mir erst einmal erklärt werden.. wie kommt man in diese Daten hinein?

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Matze77
  • Beiträge: 709
  • Registriert: Sa 28. Okt 2017, 10:19
  • Wohnort: Bad Abbach
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 322 Mal
read
peter.poetzi hat geschrieben:

Hi,

die Funktion für den csv Export ist bereits im Play Store verfügbar. Weiters haben wir ja unsere API: https://go-e.co/app/api.pdf

Liebe Grüße,
Peter Pötzi
Wie heißt die App im Google Play Store?
1st. Max in Makena Türkis, ausgeliefert am 14.09.2020 / Softwarestand ME2.1 (0792) seit 04.03.2021
Tronity Empfehlungslink: https://app.tronity.io/signup/kD3SXziPZ

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

sagibo
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Do 24. Mai 2018, 20:19
  • Wohnort: Bochum
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
go-eCharger (von go-e GmbH)... einfach nach go-e suchen.
Ioniq Electric Premium schwarz seit 18.06.2018 -- PV-Anlage 5,12 kWp Ost und 4,8 kWp West mit 5,12 kWh Speicher -- go-eCharger und openWB

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

sagibo
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Do 24. Mai 2018, 20:19
  • Wohnort: Bochum
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
@k_b:
Die http-requests aus der API-Doku sind auch kein Hexenwerk. Man kann sie auch leicht per Browser ausprobieren:

IP-Adresse der go-e Box: 192.168.xx.yy

Stromstärke auf 6 A einstellen:
http://192.168.xx.yy/mqtt?payload=amp=6

Aktivieren:
http://192.168.xx.yy/mqtt?payload=alw=1

Deaktivieren:
http://192.168.xx.yy/mqtt?payload=alw=0

Oder einfach nur:
http://192.168.xx.yy/status
für ne Status-Abfrage

Ich nutze diese requests in Python für eine Schmalspurautomatisierung auf einem raspi, man kann sich sicher auch super connectoren für FHEM bauen.... wenn man will und Zeit hat.
Ioniq Electric Premium schwarz seit 18.06.2018 -- PV-Anlage 5,12 kWp Ost und 4,8 kWp West mit 5,12 kWh Speicher -- go-eCharger und openWB
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag