Neue innovative Ladebox: go-e

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
read
Megagut, 1000 Dank!
Happy in IONIQ und Kona. In der Hinterhand Sion #3389. Mit Ladepunkt im Grünen.
Anzeige

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
read
Sag mal, steht ihr den ganzen Ladevorgang vor der Box?? Mir ist der "Fehler" gar nicht aufgefallen :lol:

Muss hier auch nochmal loswerden, das Produkt und der Service von go-eCharger ist absolut TOP :!:

Bzgl. dem neuen FW Update, der lässt sich bei mir nicht einspielen.
Wenn ich auf Update drücke, geht die Box kurz drauf Offline und kommt dann wieder mit der Version 025.0 - Update verfügbar
Jemand eine Idee?
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
read
Box einmal neustarten, dann updaten.
Hatte ich auch.

Seb
Happy in IONIQ und Kona. In der Hinterhand Sion #3389. Mit Ladepunkt im Grünen.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
read
Wenn sie es nicht tut,
hilft nur ein Reboot.
;-)

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Rotis
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Sa 30. Dez 2017, 17:07
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Könnte mit ein Besitzer des Geräts was über die Anzeige bzw. das Auswerten der Ladehistorie erzählen? Der Plan ist, daß zum bestehenden Auto, das beinahe jeden Tag geladen wird, ab und zu ein weiteres Auto per RFID laden soll. Das sollte dann möglichst über einen längeren Zeitraum hinweg nachvollziehbar sein, wenn möglich als Tabelle. Wäre schön, wenn wir vor dem Kauf wüßten, wie das beim Go-eCharger laufen könnte. :)

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Trumpetzky
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Mo 5. Mär 2018, 15:11
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Rotis hat geschrieben:Könnte mit ein Besitzer des Geräts was über die Anzeige bzw. das Auswerten der Ladehistorie erzählen? Der Plan ist, daß zum bestehenden Auto, das beinahe jeden Tag geladen wird, ab und zu ein weiteres Auto per RFID laden soll. Das sollte dann möglichst über einen längeren Zeitraum hinweg nachvollziehbar sein, wenn möglich als Tabelle. Wäre schön, wenn wir vor dem Kauf wüßten, wie das beim Go-eCharger laufen könnte. :)
Die "Kontohistorie" pro RFID-Karte kann separat ausgelesen werden. Welches Exportformat das hat, weiß ich nicht, aber ich vermute mal dass es CSV sein wird. Genaueres sagen dir die Go-E Leute, wenn du sie über die zugehörige Internetseite direkt kontaktierst. Die kennen sich Top aus und melden sich blitzschnell retour.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Trumpetzky
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Mo 5. Mär 2018, 15:11
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Trumpetzky hat geschrieben:
Rotis hat geschrieben:Könnte mit ein Besitzer des Geräts was über die Anzeige bzw. das Auswerten der Ladehistorie erzählen? Der Plan ist, daß zum bestehenden Auto, das beinahe jeden Tag geladen wird, ab und zu ein weiteres Auto per RFID laden soll. Das sollte dann möglichst über einen längeren Zeitraum hinweg nachvollziehbar sein, wenn möglich als Tabelle. Wäre schön, wenn wir vor dem Kauf wüßten, wie das beim Go-eCharger laufen könnte. :)
Du wirst künftig 2 Benutzerkonten mit RFID-Freischaltung haben.

Die "Kontohistorie" pro RFID-Karte kann separat ausgelesen werden. Welches Exportformat das hat, weiß ich nicht, aber ich vermute mal dass es CSV sein wird. Genaueres sagen dir die Go-E Leute, wenn du sie über die zugehörige Internetseite direkt kontaktierst. Die kennen sich Top aus und melden sich blitzschnell retour.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

JohnnyT
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Di 12. Apr 2016, 20:37
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
ted.striker hat geschrieben:Box einmal neustarten, dann updaten.
Hatte ich auch.

Seb
habe ich probiert, trotzdem will er das Update nicht einspielen...

gibt es noch ein anderes Vorgehen?

thanx & greetz

JohnnyT

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

rosch
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mi 7. Mär 2018, 23:36
read
Hallo go-e charger,

funktioniert das neue Lastmanagement nur in Kombination mit anderen go-e Chargern oder kann die aktuelle Leistung vom "Grid" oder einzelner Phasen auch von "extern", zB. einer Smarthome Zentrale reingefüttert werden?
Ich habe tagsüber manchmal das Problem, dass während des Ladens mehrere andere starke Verbraucher zuschalten, und dadurch nach einigen Minuten der Leistungsschalter abfällt und das ganze Haus dunkel ist.

Welche der neuen Parameter können/müssen dazu gesetzt werden, ich hab noch keine upgedatete API gefunden.

schöne Grüße
rosch

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
read
@peter.poetzi: Jetzt habe ich den Support so gelobt und jetzt bekomme ich keine Antwort mehr :cry:

Trotz mehrmaligen Neustarts und Versuchen lässt sich der Update nicht einspielen.
Meine Anfrage per Mal wurde auch nicht beantwortet :evil:
Zuletzt geändert von MBj1703 am Fr 21. Dez 2018, 11:40, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag