Neue innovative Ladebox: go-e

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
read
:) “passend rechnen” gefällt mir
ID.3 Pro Performance 1st, BMW i3 60Ah Rex, go-eCharger, Eigenstrom
Anzeige

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

smaid
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Mo 8. Mai 2017, 19:28
  • Wohnort: Bad Driburg
read
Wäre nicht schlecht, wenn man das passend rechnen mit einem Software Update behebt. Dürfte bei linearer Abweichung ja keine Schwierigkeit darstellen.
IONIQ Phoenix Orange #410 - seit 03/18

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

umali
read
smaid hat geschrieben:Wäre nicht schlecht, wenn man das passend rechnen mit einem Software Update behebt. Dürfte bei linearer Abweichung ja keine Schwierigkeit darstellen.
Ist denn die Abweichung bei allen go-e-usern gleich?
VG U x I

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3965
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 234 Mal
  • Danke erhalten: 472 Mal
read
Wie hoch ist denn die Abweichung?

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Kuhprah
  • Beiträge: 129
  • Registriert: Sa 11. Okt 2014, 00:40
  • Wohnort: CH-SO
read
Is wohl unterschiedlich. Bei mir sinds im vergleich zum MID konformen Zähler im Verteilkasten rund 1kWh pro 200 geladener kWh weniger in der go-Box als am Zähler. Also eigentlich vernachlässigbar.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

vassemer
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Mi 24. Jan 2018, 20:26
read
IO43 hat geschrieben:Wie hoch ist denn die Abweichung?
Hallo zusammen,
hat die Abweichung schon jemand nachgemessen?
Der Verbrauch einer Ladung wird mit zwei Nachkommastellen gemessen. Der Verbrauch gesamt wird ohne Nachkommastelle angezeigt. Nach meiner Beobachtung wir dann falsch addiert: Zum Beispiel Ladung 1 =5,7 kWh, Ladung 2 = 7,3 kWh, Summe = 12 kWh.
Mir würde es schon sehr helfen, wenn der Gesamtverbrauch mit 2 Nachkommastellen berechnet und angezeigt würde. Derzeit muss ich jede Ladung einzeln aufschreiben. Dabei muss ich daran denken, dass ich erst die Ladung notiere und dann denn Stecker vom Fahrzeug ziehe. Etwas umständlich.....

Aber ansonsten bin ich mit der Box sehr zufrieden.

VG

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

k_b
  • Beiträge: 1815
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 432 Mal
read
Vielleicht kommt schon im November ein Softwareupdate für die go-e App bei der man die Ladehistorie abrufen kann:

Q.:
Sehr geehrtes go-e team,
ich habe eine Frage zur go-eCharger App:
Ist es dort möglich, den Stromverbrauch (geladenen Strom) zu protokollieren, bzw. zu exportieren?
A.:
..an dieser Möglichkeit arbeiten wir gerade noch, dies soll bis Ende November fertig sein und dann für alle go-eCharger möglich sein.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

poffel
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Fr 26. Okt 2018, 15:20
read
Lokverführer hat geschrieben:Der Zähler der Go-e hat halt keine MID-Zulassung ("Eichung"), sofern dir das egal ist, reicht der eingebaute Zähler völlig aus.
MID braucht man ja nur für Verrechnungszwecke. Mit der Genauigkeit hat das nur bedingt zu tun. Solange er weniger zählt wird sich kein Kunde aufregen. :D
Ioniq seit September 2017. Nie wieder Verbrenner!!!

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

smaid
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Mo 8. Mai 2017, 19:28
  • Wohnort: Bad Driburg
read
vassemer hat geschrieben:
IO43 hat geschrieben:Wie hoch ist denn die Abweichung?
Hallo zusammen,
hat die Abweichung schon jemand nachgemessen?
Der Verbrauch einer Ladung wird mit zwei Nachkommastellen gemessen. Der Verbrauch gesamt wird ohne Nachkommastelle angezeigt. Nach meiner Beobachtung wir dann falsch addiert: Zum Beispiel Ladung 1 =5,7 kWh, Ladung 2 = 7,3 kWh, Summe = 12 kWh.
Mir würde es schon sehr helfen, wenn der Gesamtverbrauch mit 2 Nachkommastellen berechnet und angezeigt würde. Derzeit muss ich jede Ladung einzeln aufschreiben. Dabei muss ich daran denken, dass ich erst die Ladung notiere und dann denn Stecker vom Fahrzeug ziehe. Etwas umständlich.....

Aber ansonsten bin ich mit der Box sehr zufrieden.

VG
+1

Ich wollte den Zähler nutzen, um auch Freunde mitladen zu lassen. So geht das aber nicht.
IONIQ Phoenix Orange #410 - seit 03/18

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

umali
read
smaid hat geschrieben:...Ich wollte den Zähler nutzen, um auch Freunde mitladen zu lassen. So geht das aber nicht.
Was sind das für Freunde, bei denen man so genau darauf achten muss :roll: ?

Zunächst wäre mal eine Übersicht mit Messwerten von ein paar usern wichtig. Man weiß ja nicht mal, ob es 5 oder 30% Abweichung sind.

Also @all - wer hat vor der go.e einen eigenen Ladeleistungszähler sitzen und kann den kWh-Wert des Zählers + den der go-e posten?
z.B. so:
user____Zählertyp___Phasigkeit___Zählerwert [kWh]___go-e-firmware___go-e-Wert [kWh]___Abweichung [%]
Hans____SDM630_______3__________11,3______________FW_xyz__________10,8_____________-4,42

VG U x I
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag