Neue innovative Ladebox: go-e

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

umali
  • Beiträge: 5266
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 270 Mal
  • Danke erhalten: 550 Mal
read
rsiemens hat geschrieben:...
nur würde ich wir doch wohl ein 3-phasiges 32A kabel kaufen, damit ich auch für die Zukunft (denke da an den VW Neo) gerüstet bin
Das ist jedoch deutlich schwerer und steifer - gerade bei 5m-Länge.

Normalerweise sollte ein Ladekabel zum Auto passen. Auch sehe ich es als Verschleißteil an, was häufiger gesteckt wird und auch mal auf dem Boden liegt oder dort gezogen wird. Gerade im öffentlichen Raum ist nicht auszuschließen, dass da auch mal etwas darüber fährt.

VG U x I
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/ - Makes your wallbox smart and open source!
Anzeige

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
read
Ich habe ein 7,5 Meter Menneckes 3p 32A Kabel im Auto. Völlig problemlos im Handling. Ich finde es auch nicht zu steif. Das Kabel verlege ich immer hinter anderen Autos wenn ich daneben parke, da besteht keine Gefahr des Überfahrens. Sollte ich doch einmal Verbrenner zuparken, dann können die sowieso nicht mehr weg. :-D

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

motoqtreiber
  • Beiträge: 1030
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
  • Wohnort: Erlangen
  • Hat sich bedankt: 518 Mal
  • Danke erhalten: 375 Mal
read
Für PV Anlagen ist eine Lösung zum Überschußladen angekündigt:


"Wir stellen in Kürze den Smart Home Adapter vor, ein kleines Gerät für den Sicherungskasten das Überschuss misst und den go-eCharger entsprechend nachregelt. Alle go-eCharger werden dann mit dem neuen Gerät kompatibel sein."
Ciao,
motoqtreiber

Italien mit dem ID3: viewtopic.php?f=393&t=60344

2015 Audi etron (75% elektrisch) - 2018 i3Rex 94Ah (100% elektrisch) - 18.9.2020 VW ID.3 First (First Mover)

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

rsiemens
  • Beiträge: 426
  • Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:52
  • Hat sich bedankt: 211 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
motoqtreiber hat geschrieben:Für PV Anlagen ist eine Lösung zum Überschußladen angekündigt:


"Wir stellen in Kürze den Smart Home Adapter vor, ein kleines Gerät für den Sicherungskasten das Überschuss misst und den go-eCharger entsprechend nachregelt. Alle go-eCharger werden dann mit dem neuen Gerät kompatibel sein."
sollte langsam kommen...
31234 Edemissen bei Peine / Niedersachsen
- Am 3.3.2020 eUp bestellt
- Ab 15.11.2018: Kona 64 kWh Premium
- August - Oktober 2018: ZOE R90 41kWh
- Seit 2013: EFH mit PV 5,8 kWp

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Kuhprah
  • Beiträge: 129
  • Registriert: Sa 11. Okt 2014, 00:40
  • Wohnort: CH-SO
read
Bin ich mal gespannt :)

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • c2j2
  • Beiträge: 1858
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 130 Mal
  • Danke erhalten: 165 Mal
read
Aber es muss dann wohl ein WLAN zwischen Sicherungskasten und go-e verbinden können. Das dürfte eher seltener der Fall sein, das eine im Keller, das andere in der Garage,dazwischen Stahlbeton, wenn man Pech hat.

Man darf gespannt sein, wie das Problem gelöst werden soll. Da muss man wohl oft ein Kabel verlegen oder einen Repeater oder Access Point.

Ansonsten klingt das wie ein SmartMeter mit einfacher Steuerungsintelligenz. Kann aber nicht entscheiden, ob zuerst der Hausspeicher und dann das Auto geladen wird, was zu etwas weniger Effizienz führt.

Also abwarten. Dasselbe kann man ja mit SmartMeter und Raspi auch hinbekommen. Preis- und Eigeneinsatz-Sache.
Seit Oktober 2018 mit einem roten Leaf ZE1 Acenta im Bodenseeraum unterwegs, tankt möglichst an der PV-Anlage mit 5kWp auf dem Hausdach (Fronius Symo, sonnen batterie, go-e Charger gesteuert über FHEM) oder Naturstrom... Threema 7ABT7CFE

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Matze77
  • Beiträge: 524
  • Registriert: Sa 28. Okt 2017, 10:19
  • Wohnort: Bad Abbach
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 175 Mal
read
Ich würd noch immer auf das Update für die Ladehistory warten. Es wurde ja schon vor einiger Zeit angekündigt. Bis wann kann ungefähr damit gerechnet werden? Wird das in diesem Jahr noch was?
1st. Max in Makena Türkis bestellt. First Mover Club
Ausgeliefert am 14.09.2020

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
read
c2j2 hat geschrieben:Aber es muss dann wohl ein WLAN zwischen Sicherungskasten und go-e verbinden können. Das dürfte eher seltener der Fall sein, das eine im Keller, das andere in der Garage,dazwischen Stahlbeton, wenn man Pech hat.

Man darf gespannt sein, wie das Problem gelöst werden soll. Da muss man wohl oft ein Kabel verlegen oder einen Repeater oder Access Point.
Wieso direkte Verbindung? Ich würde davon ausgehen, dass das ohne Probleme funktioniert, wenn beide Geräte im hauseigenen WLAN sind. Die Box hat man ja sowieso eingebunden (eventuell über Repeater), und der Sicherungskasten ist ja zusammen mit dem Telefon- oder Kabelanschluss im Hausanschlussraum. Bei mir steht dann da eine Fritzbox, in etwa 50 cm Entfernung zum Sicherungskasten. Sehe da also kein echtes Problem.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

PHEV-newc
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Fr 29. Sep 2017, 15:59
read
Hallo,

meine Go-e und der WLAN-access-Point daneben werden über power-line versorgt, d.h. wenn der CEE32-Netzschalter vor der Go-e eingeschaltet wird, erhält der power-line-Adapter und der access-point Strom über das dicke 32A-Kabel. Damit ist der Go-e über WLAN erreichbar. Der access-point ist auf geringste Reichweite eingestellt. Damit hat das WLAN insgesamt eine geringere Ausbreitung, was gesundheitlich möglicherweise besser ist und Hacker müssen dann ziemlich nahe ran...

Gruß PHEV-newc

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Rodriguez
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Sa 18. Aug 2018, 01:45
read
Habe letzte Woche über FB bei Go-e angefragt wann das PV Modul erhältlich ist.
Antwort war erstes Quartal 2019.
Habt ihr neuere Infos?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag