Neue innovative Ladebox: go-e

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

umali
  • Beiträge: 5275
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 271 Mal
  • Danke erhalten: 551 Mal
read
Hat schon jemand die go-e offen gehabt?

Mich würde mal der verbaute RCD interessieren. Das ist ja kein klassischer Fi-Fehlerstromschalter.
Kann mal jemand schauen, ob da ein RCMB121-1 verbaut ist?
Das Teil sieht aus wie auf der verlinkten Seite unten rechts (Sensor mit Loch).
http://www.bender-emobility.com/de/ac-ladung.html

Muss nicht öffentlich sein. PN genügt.
VG U x I
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/ - Makes your wallbox smart and open source!
Anzeige

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
read
umali hat geschrieben:
btw @Peter Pötzi:
Wo finde ich eigentlich die API-Beschreibung?
Ich habe etwas auf gihub von einem user gefunden, aber gibt es von Euch auch eine offizielle Beschreibung?
VG U x I
Ich habe für die API auch eine Swagger-Datei erstellt - willst Du die haben?
Hyundai IONIQ Premium SD blau - seit 28.9.2017 bei uns - Sangl #283 (Zufall, nächster Händler zu mir)
Verbrenner: Dodge Durango

Mein Blog: https://ev.walther.world

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

JuGoing
  • Beiträge: 1632
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 159 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
umali hat geschrieben:Die API gehört zu dieser smarten WB. Das ist kein Spezialthema
Und warum gibt es dann für die verschiedenen E-Fahrzeuge sogar Unterforen, hätte auch alles in einen Thread gepackt werden können ?
Was spricht gegen einen eigenen Thread ?
Was dafür spricht, wurde ja bereits ausreichend dargestellt.
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • peter.poetzi
  • Beiträge: 269
  • Registriert: So 10. Jan 2016, 22:58
  • Wohnort: Villach / Graz
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Hallo umali,

Vielen Dank für dein großes Interesse an dem go-eCharger! Dennoch würde ich dich bitten die Integration mit deinem Projekt in einen eigenen Thread auszulagern, da dies nur einen kleinen Teil der User betrifft und für all jene, die sich dafür interessieren sehr schwer zu finden sein wird wenn hier noch ein paar hundert Seiten dazukommen.

Liebe Grüße
Peter Pötzi
Mobile und stationäre 22kW Ladestation: https://go-e.co

Ich betreue den go-eCharger Thread in meiner Freizeit. Der Inhalt der Posts spiegelt nicht unbedingt die Meinung meines Arbeitgebers (go-e GmbH) wider.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

umali
  • Beiträge: 5275
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 271 Mal
  • Danke erhalten: 551 Mal
read
Hallo Peter,

hier geht es nicht um Integration in MEIN Projekt, sondern um Integration als solches - egal in welches System. Dank des API-links von Kubiac kann ich mir erstmal ein Bild von Eurer connectivity machen.
Werdet Ihr die API auch für Eure EMS-Lösung verwenden?

@SwenWal:
Ja das wäre nett, wenn Du mir die swagger beistellen könntest. Schon mal Danke dafür im voraus.

VG U x I
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/ - Makes your wallbox smart and open source!

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
read
umali hat geschrieben: @SwenWal:
Ja das wäre nett, wenn Du mir die swagger beistellen könntest. Schon mal Danke dafür im voraus.

VG U x I
Swagger als JSON: https://nextcloud.walther.network/index ... jQaCPnqmRA
Swagger als YAML habe ich auch, aber Nextcloud zockt gerade auf dem iPad bzgl. teilen
Hyundai IONIQ Premium SD blau - seit 28.9.2017 bei uns - Sangl #283 (Zufall, nächster Händler zu mir)
Verbrenner: Dodge Durango

Mein Blog: https://ev.walther.world

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

JHP
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Do 9. Nov 2017, 21:53
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
peter.poetzi hat geschrieben:Hallo umali,

Vielen Dank für dein großes Interesse an dem go-eCharger! Dennoch würde ich dich bitten die Integration mit deinem Projekt in einen eigenen Thread auszulagern, da dies nur einen kleinen Teil der User betrifft und für all jene, die sich dafür interessieren sehr schwer zu finden sein wird wenn hier noch ein paar hundert Seiten dazukommen.

Liebe Grüße
Peter Pötzi
Ich bin auch völlig dafür, dass einen separaten Thread für dieses Thema aufgemacht wird. M.E. wäre das für alle beteiligten eine Verbesserung. Ich bin eine der Vielen, der nichts mit dem Thema anfangen kann und es auch nicht braucht, jedoch muss ich immer alles durchlesen um an für mich wichtige Themen zu kommen.
Gleichzeitig würde es für diejenigen die sehr wohl an das Thema interessiert sind bedeuten, dass keine andere Themen dazwischen kommen.

Also bitte, bitte macht eine separaten Thread dafür auf.



Sent from my iPad using Tapatalk
Kia Soul EV Play Komfort EZ 01.2018
Kia e-Soul 64 kW seit 07.2019
Go-e Charger

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

umali
  • Beiträge: 5275
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 271 Mal
  • Danke erhalten: 551 Mal
read
JHP hat geschrieben: Ich bin auch völlig dafür, dass einen separaten Thread für dieses Thema aufgemacht wird. M.E. wäre das für alle beteiligten eine Verbesserung. Ich bin eine der Vielen, der nichts mit dem Thema anfangen kann und es auch nicht braucht, jedoch muss ich immer alles durchlesen um an für mich wichtige Themen zu kommen.
Gleichzeitig würde es für diejenigen die sehr wohl an das Thema interessiert sind bedeuten, dass keine andere Themen dazwischen kommen...
Ich finde es lustig, wie Du das API-Thema kritisierst und bei gefühlt 50% Lieferanfragen nicht intervenierst. Des Weiteren glaube ich Dir nicht, dass Du in einem >100-Seiten thread überhaupt noch schnell an wichtige Infos gelangst, es sei denn, Du hast verlinkt.

Es macht mir mehr den Eindruck, dass der "go-e-Kosmos" geschlossen bleiben soll. Das ist in Technikbereichen nichts Neues - fehlt nur noch, dass die API nicht von Dauer ist.

VG U x I
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/ - Makes your wallbox smart and open source!

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 3683
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1779 Mal
  • Danke erhalten: 846 Mal
read
umali hat geschrieben:
JHP hat geschrieben: Ich bin auch völlig dafür, dass einen separaten Thread für dieses Thema aufgemacht wird. M.E. wäre das für alle beteiligten eine Verbesserung. Ich bin eine der Vielen, der nichts mit dem Thema anfangen kann und es auch nicht braucht, jedoch muss ich immer alles durchlesen um an für mich wichtige Themen zu kommen.
Gleichzeitig würde es für diejenigen die sehr wohl an das Thema interessiert sind bedeuten, dass keine andere Themen dazwischen kommen...
Ich finde es lustig, wie Du das API-Thema kritisierst und bei gefühlt 50% Lieferanfragen nicht intervenierst. Des Weiteren glaube ich Dir nicht, dass Du in einem >100-Seiten thread überhaupt noch schnell an wichtige Infos gelangst, es sei denn, Du hast verlinkt.

Es macht mir mehr den Eindruck, dass der "go-e-Kosmos" geschlossen bleiben soll. Das ist in Technikbereichen nichts Neues - fehlt nur noch, dass die API nicht von Dauer ist.

VG U x I
Also ich schlage einen neuen Thread vor in dem dann diskutiert wird ob ein neuer Thread für dies oder jenes aufgemacht wird...

Leute, reißt euch doch bitte mal am Riemen und nehmt auf andere Rücksicht!

Grüazi MaXx

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

umali
  • Beiträge: 5275
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 271 Mal
  • Danke erhalten: 551 Mal
read
Ich denke nicht, dass sich Peter.Pötzi noch in einem weiteren Thread engagieren wird, der die Schnittstelle "nach draußen" als Grundlage hat. Es sind auch alle wichtigen Infos geflossen, so dass es momentan keine weiteren Fragen gibt.

Solange die APi steht, können Entwickler damit arbeiten - blöd wird es nur, wenn z.B. Änderungen nicht kommuniziert würden. Und so etwas würde ich dann hier nachfragen, weil es Peters übliche Anlaufstelle im GE-Forum ist. Das ist doch logisch.
Lasst Euch's Bier jetzt schmecken!
VG U x I
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/ - Makes your wallbox smart and open source!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag