Neue innovative Ladebox: go-e

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Northbuddy
  • Beiträge: 63
  • Registriert: Fr 17. Nov 2017, 13:05
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Joe-Hotzi hat geschrieben: Bedingung ist aber immer, dass es ohne Internet /Cloud o.ä. realisiert wird. Nicht nur wegen der notwendigen, möglichst schnellen Reaktionszeiten, sondern weil die Sache eben auch ohne Internet funktionieren muss.
Man kann die Box doch im lokalen Netz problemlos via HTTP-API ansprechen (z.B. Mit 5 sek. Poll-Intervall). So habe ich sie eingebunden und steuere sie (via IPSymcon allerdings ohne PV)
Anzeige

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

Frahmi
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Do 21. Dez 2017, 15:19
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Moin. Kann mir jemand verraten was der Punkt leistungsfaktor bedeutet und wieso ich bei 10a Ladestrom 3phasig nur auf 2.2kw Ladeleistung komme? Ich dachte man rechnet da Spannung*Stromfluss und addiert die 3 Phasen oder täusche ich mich da?
Dateianhänge
Screenshot_2018-04-01-13-46-57-144_co.goe.app.png
Zoe Intens grau Q210 EZ 03/2014
___________________________________
I would tell you a joke about UDP, but you probably wouldn't get it

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

MAlfare
  • Beiträge: 320
  • Registriert: Di 17. Mär 2015, 00:21
  • Wohnort: Lustenau
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Frahmi hat geschrieben:Moin. Kann mir jemand verraten was der Punkt leistungsfaktor bedeutet und wieso ich bei 10a Ladestrom 3phasig nur auf 2.2kw Ladeleistung komme? Ich dachte man rechnet da Spannung*Stromfluss und addiert die 3 Phasen oder täusche ich mich da?
Für ein echtes AHA-Erlebnis such nach Scheinleistung, Wirkleistung und Blindleistung.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • smart_ninja
  • Beiträge: 584
  • Registriert: Fr 4. Apr 2014, 06:59
  • Wohnort: Stuttgart
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
MAlfare hat geschrieben:
Frahmi hat geschrieben:Moin. Kann mir jemand verraten was der Punkt leistungsfaktor bedeutet und wieso ich bei 10a Ladestrom 3phasig nur auf 2.2kw Ladeleistung komme? Ich dachte man rechnet da Spannung*Stromfluss und addiert die 3 Phasen oder täusche ich mich da?
Für ein echtes AHA-Erlebnis such nach Scheinleistung, Wirkleistung und Blindleistung.
Einfach erklärt...Bild
smart-ed EZ 04/2013

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

umali
read
:prost: Wie g... ist das denn? Danke!
VG U x I

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

PhoenixIQ
  • Beiträge: 252
  • Registriert: Mi 27. Dez 2017, 10:22
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
@Peter Pötzi

Seit dem iOS 11.3 Update funktioniert die App nicht mehr über die Cloud.
WLAN der Box funktioniert.

Habe den Token gelöscht und wollte ihn neu eingeben. Jetzt findet er die Box in der cloud nicht mehr.
Ioniq Electric seit 12.02.2018 :D - 59.000km - 100% SOH - ~15kWh/100km
9,99kWp mit 13,5kWh Tesla PowerWall 2 :D

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

vlamers
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Di 11. Jul 2017, 09:12
  • Wohnort: Obing
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
PhoenixIQ hat geschrieben:@Peter Pötzi

Seit dem iOS 11.3 Update funktioniert die App nicht mehr über die Cloud.
WLAN der Box funktioniert.

Habe den Token gelöscht und wollte ihn neu eingeben. Jetzt findet er die Box in der cloud nicht mehr.
Hast du die App mal neu installiert?
Das hatte bei mir geholfen (auch IOS11.3 Dev Beta 6).


Gruß


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

USER_AVATAR
  • Nefilim78
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Mo 15. Mai 2017, 23:10
read
peter.poetzi hat geschrieben:
kristema hat geschrieben:Hallo, zusammen,

habe ich die Möglichkeit nur den Wert eto (Lademenge im kwh) einzeln abzufragen und z.B. in der Homematic zu speichern etc.?

Gruß
Markus
Ja über http://IP_LADEBOX/config?arg=eto

Liebe Grüße
Peter
Und wie bekomme ich den Ampere-Wert als Einzelwert?
Über http://IP_LADEBOX/config?arg=amp erhalte ich ein „notfound“ als Antwort.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

PhoenixIQ
  • Beiträge: 252
  • Registriert: Mi 27. Dez 2017, 10:22
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
vlamers hat geschrieben:
Hast du die App mal neu installiert?
Das hatte bei mir geholfen (auch IOS11.3 Dev Beta 6).


Gruß


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Habe ich gemacht und hat nichts gebracht.
Hab mich direkt mit dem wlan der Box verbunden und gesehen dass diese eine Verbindung zum Heimnetzwerk hat.
Mein Handy hat auch Verbindung zum Heimnetzwerk.

Damit komme ich zum Schluss dass der cloud Service nicht funktioniert.
Ioniq Electric seit 12.02.2018 :D - 59.000km - 100% SOH - ~15kWh/100km
9,99kWp mit 13,5kWh Tesla PowerWall 2 :D

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

PhoenixIQ
  • Beiträge: 252
  • Registriert: Mi 27. Dez 2017, 10:22
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
In der App gibt es keinen Hilfe Button oder link. Ich würde den Entwickler bei solchen Problemen gerne direkt kontaktieren. Oder geht das nur über das Forum?
Ioniq Electric seit 12.02.2018 :D - 59.000km - 100% SOH - ~15kWh/100km
9,99kWp mit 13,5kWh Tesla PowerWall 2 :D
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag