KHONS Ladeziegel direkt aus China

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: KHONS Ladeziegel direkt aus China

menu
Svenson2
    Beiträge: 6
    Registriert: Mi 15. Feb 2017, 17:19

folder Do 16. Feb 2017, 11:59

Hab mir auch eins bestellt.
Die geben bei Abnahme von vier St. 120$ Rabatt.Auf die Vier.
Also Jungs, traut euch, und bestellt.
Gruß
Sven
Anzeige

Re: KHONS Ladeziegel direkt aus China

menu
EazyEek
    Beiträge: 20
    Registriert: Sa 7. Jan 2017, 22:09
    Wohnort: Lüneburg

folder Do 16. Feb 2017, 21:25

Moin,
hätte auch Interesse. Gerne auch als Sammelbestellung, wer macht mit?

Re: KHONS Ladeziegel direkt aus China

menu
Sus-E
    Beiträge: 11
    Registriert: Fr 6. Jan 2017, 15:27

folder Do 16. Feb 2017, 21:58

Gibt's das Ding auch mit Typ 2 Stecker? Dann hätte ich auch Interesse an einer Sammelbestellung!

Re: KHONS Ladeziegel direkt aus China

menu
iks77
    Beiträge: 245
    Registriert: Di 10. Jan 2017, 10:09
    Wohnort: Meerbusch

folder Do 16. Feb 2017, 22:49

Ja, gibt es auch mit Typ2

Siehe zB hier

https://khons.en.alibaba.com/product/60 ... table.html

Re: KHONS Ladeziegel direkt aus China

menu
Sus-E
    Beiträge: 11
    Registriert: Fr 6. Jan 2017, 15:27

folder Fr 17. Feb 2017, 07:27

Klasse! Da meine Zoe nächste Woche kommt, bräuchte ich genau sowas. Inkl. Adapterset.

Re: KHONS Ladeziegel direkt aus China

menu
Benutzeravatar

folder Fr 17. Feb 2017, 07:36

Achtung!
So wie ich das gelesen habe, sind die Teile einphasig: "16A/32A,240 V"
Daran ändert auch der rote CEE-Stecker dann nichts.

Wäre für die Zoe also m.E.n. weniger geeignet. Würde als "Schukoladekabel" wohl funktionieren. Aber sinnvoller ist für die Zoe ein dreiphasiges ICCB-Kabel mit CEE-Stecker 400V (16A, besser 32A), welches man im Ernstfall (Schuko ist für die Zoe nun wirklich NOT-Laden) mit Adapter auf Schuko oder CEE 230V/16A reduziert.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: KHONS Ladeziegel direkt aus China

menu
iks77
    Beiträge: 245
    Registriert: Di 10. Jan 2017, 10:09
    Wohnort: Meerbusch

folder Fr 17. Feb 2017, 09:39

Joe-Hotzi hat geschrieben:Achtung!
So wie ich das gelesen habe, sind die Teile einphasig: "16A/32A,240 V"
Daran ändert auch der rote CEE-Stecker dann nichts.
Korrekt, die Teile sind einphasig.

Re: KHONS Ladeziegel direkt aus China

menu
Hemmie
    Beiträge: 21
    Registriert: Do 16. Feb 2017, 18:56

folder Fr 17. Feb 2017, 12:57

hätte auch Interesse. Gerne auch als Sammelbestellung, wer macht mit?
Also da mach ich gerne mit. Ist das richtig: Ich kann mit dem auf 32A (22KW) einphasig meinen Kia mit den 6,6kw laden? - Dann bin ich gerne dabei!

LG Jan

Re: KHONS Ladeziegel direkt aus China

menu
harlem24
    Beiträge: 5033
    Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal

folder Fr 17. Feb 2017, 13:02

@joe-hotzi

Wenn Du die Diskussion in den anderen Threads verfolgt hättest, dann wüßtest Du, dass die Khons Lader nur 1-phasig laden und daher nur für Fahrzeuge, die nicht Zoe oder aktueller i3 sind, gedacht sind.

Dafür funktionieren sie aber wohl echt gut und sich ziemlich günstig.
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: KHONS Ladeziegel direkt aus China

menu
Benutzeravatar

folder Fr 17. Feb 2017, 13:17

harlem24 hat geschrieben:@joe-hotzi
Wenn Du die Diskussion in den anderen Threads verfolgt hättest, dann wüßtest Du, dass die Khons Lader nur 1-phasig laden und daher nur für Fahrzeuge, die nicht Zoe oder aktueller i3 sind, gedacht sind.
Wenn Du den Beitrag von "Sus-E" über dem meinen, auf den ich direkt geantwortet habe gelesen hättest, dann wüsstest Du, warum ich nochmals auf die Einphasigkeit hingewiesen habe ... :roll:
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag