Keba KeContact P30 wann erhältlich?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Keba KeContact P30 wann erhältlich?

menu
Benutzeravatar
    Zoelibat
    Beiträge: 3723
    Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
    Wohnort: Zoe (Rückbank)
    Hat sich bedankt: 2 Mal

folder Fr 28. Jul 2017, 19:04

Der Wallbox-Baustein selber hat die normale Statistik des Bausteins (wie auch z.B. die Smart Socket Air).

Ich verwende aber nicht die des Bausteins, sondern ich habe einfach einen Verbrauchszähler an den Wallbox-Ausgang gehängt. So kann ich irgendwann mal die Wallbox wechseln und die Statistiken gehen nicht verloren (da Statistik nicht direkt am Baustein hängt). Bei den Smart Sockets mache ich das ebenfalls so.

Ich habe bei der KEBA den (Tages-)Verbrauch und die Leistung bei der Statistik.
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: renault-zoe-allgemeines/renault-aktion- ... ml#p842101
Anzeige

Re: Keba KeContact P30 wann erhältlich?

menu
0x00
    Beiträge: 925
    Registriert: Do 18. Aug 2016, 13:15
    Wohnort: Wien
    Hat sich bedankt: 1 Mal

folder Fr 28. Jul 2017, 19:36

danke, so war auch mein Gedanke, hab das so bei der PV anlage. schätze du hast AQp und AQc entsprechend an den Verbrauchszähler angehängt?
Blog: Hyundai Kona EV in Acid Yellow - Erster Eindruck: https://e-klar.xyz/2018/11/07/erster-ei ... id-yellow/

Re: Keba KeContact P30 wann erhältlich?

menu
Benutzeravatar
    Zoelibat
    Beiträge: 3723
    Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
    Wohnort: Zoe (Rückbank)
    Hat sich bedankt: 2 Mal

folder Sa 29. Jul 2017, 19:09

Ich hab nur AQp an den Verbrauchszähler gehängt.
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: renault-zoe-allgemeines/renault-aktion- ... ml#p842101

Re: Keba KeContact P30 wann erhältlich?

menu
0x00
    Beiträge: 925
    Registriert: Do 18. Aug 2016, 13:15
    Wohnort: Wien
    Hat sich bedankt: 1 Mal

folder Mo 9. Okt 2017, 08:22

eien frage hätte ich noch, hat loxone die dynamische leistungsregelung implementiert? also kann ich zb je nach produktion der pv anlage runter oder raufregeln zb 10A, 12A, 16A usw? am tag wäre es wohl besser verteilt niedrig zu laden mit nur 2kW. oder muss man da über die UDP schnittstelle etwas basteln? in der doku steht dass man sogar in 0.1kW Schritten regeln kann. wie oft/schnell darf man das?
Blog: Hyundai Kona EV in Acid Yellow - Erster Eindruck: https://e-klar.xyz/2018/11/07/erster-ei ... id-yellow/

Re: Keba KeContact P30 wann erhältlich?

menu
Benutzeravatar
    Zoelibat
    Beiträge: 3723
    Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
    Wohnort: Zoe (Rückbank)
    Hat sich bedankt: 2 Mal

folder Mo 9. Okt 2017, 20:07

Also mit dem Baustein kann man händisch regeln über die App z.B.

Oder man gibt dem Baustein die Leistung (kW) mit, sollte funktionieren.

Ich persönlich würde es nicht in 0,1kW Schritten regeln, denn vielleicht spuckt dann das Auto bei oftmaliger Änderung. Hab es selber aber noch nicht ausprobiert.
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: renault-zoe-allgemeines/renault-aktion- ... ml#p842101

Re: Keba KeContact P30 wann erhältlich?

menu
0x00
    Beiträge: 925
    Registriert: Do 18. Aug 2016, 13:15
    Wohnort: Wien
    Hat sich bedankt: 1 Mal

folder Mo 9. Okt 2017, 20:13

danke sehr! dann brauch ich nur mehr das auto :lol:
0,1kW schritte würde ich auch eher nicht machen, sondern erst ab einem gewissen schwellwert an überproduktion mal die wallbox freischalten und die ladung niedrig beginnen lassen. was dann wirklich sinn macht, um den eigenbrauch möglichst zu erhöhen muss ich mir dann noch in ruhe überlegen :)
Blog: Hyundai Kona EV in Acid Yellow - Erster Eindruck: https://e-klar.xyz/2018/11/07/erster-ei ... id-yellow/

Re: Keba KeContact P30 wann erhältlich?

menu
Benutzeravatar
    Zoelibat
    Beiträge: 3723
    Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
    Wohnort: Zoe (Rückbank)
    Hat sich bedankt: 2 Mal

folder Mo 9. Okt 2017, 20:25

Es ist natürlich auch vom Auto abhängig, wie weit du runtergehen kannst, damit das Fahrzeug noch lädt bzw. noch halbwegs effizient lädt.
Das solltest du vielleicht auch noch in deine Erwägungen mit einbeziehen.
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: renault-zoe-allgemeines/renault-aktion- ... ml#p842101
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag