Neue innovative Ladebox: go-e

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

menu
c2j2
    Beiträge: 924
    Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
    Wohnort: Allensbach/Bodensee
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Di 16. Apr 2019, 08:30
LED autoabschalten, dann sieht man wenigstens ein paar Sekunden den Zustand.

2.5 W klingt gut.
Seit 12. Oktober 2018 mit einem roten Leaf im Bodenseeraum unterwegs, tankt möglichst an der PV-Anlage mit 5kWp auf dem Hausdach (Fronius Symo, sonnen batterie, go-e Charger gesteuert über FHEM) oder Naturstrom...
Anzeige

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

menu
JHP
    Beiträge: 35
    Registriert: Do 9. Nov 2017, 21:53
folder Di 16. Apr 2019, 08:52
c2j2 hat geschrieben: 2.5 W klingt gut.
2.5W pro Jahr klingt gut, wenns pro Minute ist nicht.



Sent from my iPad using Tapatalk
Kia Soul EV Erstzulassung 01.2018
Go-e Charger

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

menu
ntruchsess
    Beiträge: 165
    Registriert: Mo 17. Dez 2018, 11:20
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 21 Mal
folder Di 16. Apr 2019, 09:04
JHP hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 08:52
2.5W pro Jahr klingt gut, wenns pro Minute ist nicht.
2,5W Wirkleistung rund um die Uhr lassen knapp 22 kWh pro Jahr durch den Zähler laufen.

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

menu
Benutzeravatar
    PowerTower
    Beiträge: 5554
    Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
    Wohnort: Radebeul
    Hat sich bedankt: 18 Mal
    Danke erhalten: 71 Mal
folder Di 16. Apr 2019, 09:06
Die Einheit Watt ist zeitlos. Du kannst sie aber gern mit der gewünschten Anzahl Betriebsstunden multiplizieren und weißt dann, was dich der go-e Charger im Standby kostet.

Ein Jahr Standby:
0,0025 kW * 8.760 h = 21,9 kWh
=> Je nach Tarif etwa 6 Euro Stromkosten.
Think PIV4 von 2012 bis 2015 || VW e-up! von 2016 bis 2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

menu
creapy
    Beiträge: 75
    Registriert: So 8. Jan 2017, 16:45
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Di 16. Apr 2019, 11:14
Gibts jetzt eigentlich schon ein Lösung für die, bei denen das Update nicht automatisch funktioniert? V25.1 bleibt bei mir auch nach mehrmaligen Versuchen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

menu
bassposaune
    Beiträge: 4
    Registriert: So 7. Apr 2019, 09:38
    Hat sich bedankt: 3 Mal
folder Di 16. Apr 2019, 14:52
Dringende Frage: Lässt sich die HotSpot-Funktion abstellen? Sobald der go-e Charger in der Steckdose steckt, ist unser häusliches WLAN extrem gestört...

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

menu
almrausch
    Beiträge: 618
    Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
    Wohnort: Nordheide
    Hat sich bedankt: 6 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Di 16. Apr 2019, 15:11
Kann man nicht abstellen.
EV: IONIQ Elektro Premium, SW: 181002
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

menu
bassposaune
    Beiträge: 4
    Registriert: So 7. Apr 2019, 09:38
    Hat sich bedankt: 3 Mal
folder Di 16. Apr 2019, 15:18
Schade. Dann muss ich das Gerät zurückgeben. Wäre ansonsten super für mich geeignet...

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

menu
Benutzeravatar
    MBj1703
    Beiträge: 509
    Registriert: Mo 5. Nov 2018, 23:07
    Wohnort: Landk. FFB, nähe MUC
    Hat sich bedankt: 14 Mal
    Danke erhalten: 47 Mal
folder Di 16. Apr 2019, 15:19
creapy hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 11:14
Gibts jetzt eigentlich schon ein Lösung für die, bei denen das Update nicht automatisch funktioniert? V25.1 bleibt bei mir auch nach mehrmaligen Versuchen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Ja, manueller FW Update. Am besten den Hersteller direkt anschreiben.
Ich hatte das gleiche Problem
bassposaune hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 14:52
Dringende Frage: Lässt sich die HotSpot-Funktion abstellen? Sobald der go-e Charger in der Steckdose steckt, ist unser häusliches WLAN extrem gestört...
Mal einen anderen Kanal probieren
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

Re: Neue innovative Ladebox: go-e

menu
Benutzeravatar
    Basti_
    Beiträge: 353
    Registriert: Di 13. Sep 2016, 08:51
    Danke erhalten: 46 Mal
folder Di 16. Apr 2019, 15:41
Ich denke auch den Kanal zu wechseln wird die einfachste Lösung sein. Eigentlich sollte der Hausrouter (Fritzbox, etc.) das automatisch beherrschen, falls nicht würde ich manuell einen Kanal vorgeben.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag