Leasing: 75€/ Monat - 2J - 10.000km/J

Fragen und Antworten zum Leasing von Elektroautos

Re: Leasing: 75€/ Monat - 2J - 10.000km/J

USER_AVATAR
  • c2j2
  • Beiträge: 2012
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 146 Mal
  • Danke erhalten: 175 Mal
read
bm3 hat geschrieben:
c2j2 hat geschrieben: Wollte nur drauf hin weisen, dass man möglicherweise mehr fährt als vorher Bild
Ich denke wir haben es verstanden,
c2j2 hat geschrieben: ... Ökologie pervertiert Bild
liegt aber doch nur an dir oder woran sonst? Fährst du jetzt denn soviel mehr spazieren damit ?
Ich fahre generell mehr, Kurzurlaub in die Berge oder für Fahrradtour in schöner Umgebung, Eltern besuchen, so was halt. Geänderte Lebensumstände und (leider sehr) gefühlt verringerter ökologischer Fussabdruck verursachen das. Mit dem Verbrenner fuhr ich möglichst wenig, um die Umwelt zu schonen.
Seit Oktober 2018 mit einem roten Leaf ZE1 Acenta im Bodenseeraum unterwegs, tankt möglichst an der PV-Anlage mit 5kWp auf dem Hausdach (Fronius Symo, sonnen batterie, go-e Charger gesteuert über FHEM) oder Naturstrom... Threema 7ABT7CFE
Anzeige

Re: Leasing: 75€/ Monat - 2J - 10.000km/J

hauptsachelautlos
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Fr 16. Aug 2019, 10:24
read
Hallo in die Runde...
ich überlege das Leasingangebot abzuschließen, habe aber noch zwei Fragen an die "Praktiker".
Die Version "Visia" läd nur mit 3.6kW, (zuhause, Wechselstrom), und hat nur ein "Radio" also laut Verkäufer keine "App" und keine Zeitsteuerung für die Heizung.
Für 100km muss ich ca. 4-6 h laden, "ganz" vollladen 10-12h. Für meine Route (Pendler 80-100km) müsste ich "jeden" Tag nachladen...
Die 3.6kW sind "max" bei "optimalen" Bedingungen wieviel kommt den in der Praxis(Winter) im Akku an? Verluste, Akkuheizung(?), Wagenheizung...


Mit dem aktuellen BAFA Bonus bin ich erstmals in der Lage mir zu vertretbaren kosten ein E-Auto (Neuwagen) leisten zu können. Bis Dato bin ich halt immer gut gebrauchte Verbrenner gefahren, ich hab nicht die Prio auf "neu" gesetzt (Familie 3 Kinder, Haus, da muss der Zweitwagen nur laufen:-):-))

Von Hyundai wird der Kona ebenfalls zu etwas teuren Kondition beworben, der lädt jedoch mit 6kW und ist mit programmierbarer Heizung "App" ausgestattet.
Ich mag aber kein SUV auch nicht billig (z.B VW Tiguan billiger als ein Golf, kotz :-( ).

Meine Frage an euch, ist der "Visia" praktikabel und "preiswert" oder einfach nur "billig" und ich würde am falschen Ende sparen und mich dann ärgern?

Danke für Rückmeldung

Re: Leasing: 75€/ Monat - 2J - 10.000km/J

Ez2517
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Mi 19. Feb 2020, 11:26
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Hi,
für die 3.6 kW brauchst Du mW nach eine Wallbox oder einen 220V "Ziegel" mit 16 A, mit dem originalen 220V Ladegerät bist Du bei 2.3 kW.
LG, Brandy
Nissan Leaf ZE1 N-Connecta, 2019, magnetic red metallic

Re: Leasing: 75€/ Monat - 2J - 10.000km/J

Ez2517
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Mi 19. Feb 2020, 11:26
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
...was mich beim Visia auch stören würde, ist die fehlende Wärmepumpe, damit sinkt im Winter die Reichweite nochmal deutlich (klar, 100 km schafft er sicher trotzdem).
LG, Brandy
Nissan Leaf ZE1 N-Connecta, 2019, magnetic red metallic

Re: Leasing: 75€/ Monat - 2J - 10.000km/J

bruno989
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Di 20. Okt 2020, 22:49
read
Hi,

wurde heute auch vom Händler angelockt.
Angebot ist sogar 69 Euro. Allerdings Visia Ausstattung. Kommt nicht in Frage.

Der NISSAN LEAF ZE1 kostet bei 24 Monaten und 15.000km 130 Euro. Find ich gut oder übersehe ich etwas?
Ein ähnliches Angebot gibt es hier:

https://www.adac.de/services/e-angebote/nissan/

Am Donnerstag gibt es die Probefahrt.

Bin E-Auto Neuling und wurde nur durch das 69 Euro Angebot angelockt. Fahre 15km einfache Strecke zur Arbeit. Für längere Strecken haben wir noch einen Verbrenner.
Meine einzige Sorge ist, dass ich auf die öffentliche Ladestationen angewiesen bin.

Grüße

Re: Leasing: 75€/ Monat - 2J - 10.000km/J

USER_AVATAR
read
Für Einsteiger gibt es auch hier vlt. Noch ein interessantes Angebot?!

https://e-flat.com/
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Leasing: 75€/ Monat - 2J - 10.000km/J

Elektroautomieter
  • Beiträge: 453
  • Registriert: Mi 24. Jul 2019, 08:50
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
bruno989 hat geschrieben: Hi,

wurde heute auch vom Händler angelockt.
Angebot ist sogar 69 Euro. Allerdings Visia Ausstattung. Kommt nicht in Frage.

Der NISSAN LEAF ZE1 kostet bei 24 Monaten und 15.000km 130 Euro. Find ich gut oder übersehe ich etwas?
Ein ähnliches Angebot gibt es hier:

https://www.adac.de/services/e-angebote/nissan/

Am Donnerstag gibt es die Probefahrt.

Bin E-Auto Neuling und wurde nur durch das 69 Euro Angebot angelockt. Fahre 15km einfache Strecke zur Arbeit. Für längere Strecken haben wir noch einen Verbrenner.
Meine einzige Sorge ist, dass ich auf die öffentliche Ladestationen angewiesen bin.

Grüße
https://www.leasingmarkt.de/leasing/pkw ... nt=2692718

Das Angebot ist top, wenn man damit leben kann, dass es ein Leaf ist, mit allen Nachteilen und die Versicherung mit einberechnet, die ja beim Leaf aus meiner Sicht recht teuer ist.
Ich lasse die Umfrage auch nach meiner Abschlussarbeit weiter offen. Wenn wer die Daten haben möchte: PN an mich.
Nutzerverhalten an Ladestationen
https://www.umfrageonline.com/s/015ab48
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Leasing“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag