SIXT Privat-Leasing BMW i3 ab 249€ / Monat

Fragen und Antworten zum Leasing von Elektroautos

Re: SIXT Privat-Leasing BMW i3 ab 249€ / Monat

menu
Good
    Beiträge: 5
    Registriert: Fr 12. Jul 2019, 10:13
    Hat sich bedankt: 1 Mal
folder Fr 12. Jul 2019, 10:49
Dentec hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 10:45
Das klingt ja wirklich unglaublich. Bei mir war es so, dass der Gutachter meinte, das Prüfprotokoll für E-Fahrzeuge sei noch nicht so ganz ausgereift, daher würde es nur ca. 15 Minuten dauern. Zuschauen konnte ich auch nicht. Aber nach knapp 10 Minuten war er wieder zurück und meinte nur: "Alles in Ordnung."

Er zeigte mir auf seinem Tablet eine leere weisse Seite und meinte, das sind die Schäden, also keine und ich habe dies auf dem Tablet unterschrieben.
Dann zu Sixt. Dort hat ein ahnungsloser Mitarbeiter das Fahrzeug übernommen mit dem Satz "der ist ja lustig beklebt". Von Ladeziegel und Ladekabel hatte er keine Ahnung.

Immerhin wurde mir nichts extra berechnet und die zuviel bezahlte 13. Monatsrate nach etwas zu langer Wartezeit wieder komplett zurückerstattet. Insofern lief es bei mir zwar insgesamt etwas chaotisch aber ohne Grund zur Beschwerde.

Habt ihr das PDF mit den Schadensbildern von SIXT angeschaut ? Da müssen die Schäden ja recht hoch sein, damit sie nicht akzeptabel sind. Darauf kann man sich doch hoffentlich berufen.
Sixt Schadenkatalog.pdf
Danke! Ich werde die Fotos mal mit dem Schadenskatalog gegenprüfen, gefühlt fallen da schon einige Schäden rein.
Anzeige

Re: SIXT Privat-Leasing BMW i3 ab 249€ / Monat

menu
Alex.
    Beiträge: 26
    Registriert: Mi 14. Feb 2018, 15:53
folder Fr 12. Jul 2019, 10:55
Die Begutachtung meines geleasten i3 wurde sehr professionell vom TÜV durchgeführt.
Tatsächlich waren es sogar zwei TÜV-Mitarbeiter, einer war zum Einlernen dabei und beide waren sehr freundlich.
Ich durfte natürlich dabei bleiben und mir wurde genau erklärt was gerade gemacht bzw. geprüft wurde.
Zum Ende des Gutachtens wurde mir das Protokoll erklärt, in dem u.a. die Beschädigungen oder wertmindernden Faktoren (z.B. Beklebung der Karosserie mit yello Branding :D, leider auch eine kleine Beschädigung der Heckstoßstange) als auch die nutzungstypischen Gebrauchsspuren ohne Berechnung (kleine Steinschläge oder Kratzer, Innenraumabnutzung) aufgelistet waren. Das Protokoll musste ich gegenzeichnen.
Eine Kopie durfte der TÜV mir nicht aushändigen, ich habe aber später eine Kopie zusammen mit der Schadensabrechnung von Sixt erhalten.

Bei der Rückgabe des Fahrzeugs an der Sixt Station, habe ich mir den Erhalt des Fahrzeuges durch den Mitarbeiter schriftlich bestätigen lassen - auch das war kein Problem.

Die Abrechnung von Sixt erfolgt nun in mehreren Teilen.
- Rückgabeschäden (erledigt)
- Transport (bei mir irrelevant)
- Leasingrate + Kilometer (ausstehend)

Wie andere hier bereits vermerkt haben, dauert die Rückrechnung und Erstattung der zuviel gezahlten Leasingrate recht lange.
Daher habe ich mit Sixt vereinbart, das die endgültige Abrechnung und Bezahlung erst nach Erhalt aller Rechnungen erfolgt.

Als Fazit kann ich schon sagen, dass ich mit der Abwicklung durch Sixt sehr zufriden bin.
Bei Problemen greife ich auch gerne mal zum Telefonhörer und schildere mein Anliegen direkt.
Bis jetzt konnte immer eine für mich zufriedenstellende Lösung gefunden werden.

Re: SIXT Privat-Leasing BMW i3 ab 249€ / Monat

menu
Benutzeravatar
folder Fr 12. Jul 2019, 12:54
Mist ... der Schadenkatalog ... bin mir nicht sicher ob die Delle > 1cm Durchmesser war/ist.
Fahren: EQ42 Cabrio (die "Süße", seit 05/2019); BMW i3, 94 Ah (bis 05/2019)
Laden: Webasto PURE 22kw
Produzieren: 1x Piko 8.3, 36x ET-Solar ET-P660245 245 W

Re: SIXT Privat-Leasing BMW i3 ab 249€ / Monat

menu
Good
    Beiträge: 5
    Registriert: Fr 12. Jul 2019, 10:13
    Hat sich bedankt: 1 Mal
folder Di 16. Jul 2019, 20:17
Habe gerade gesehen, dass Sixt ernsthaft versucht die 150 Euro für die Entfernung der Beklebung von mir zu bekommen. Ist einfach 1:1 in meine Rechnung gekommen 🤬

Re: SIXT Privat-Leasing BMW i3 ab 249€ / Monat

menu
Benutzeravatar
    eBimmer
    Beiträge: 117
    Registriert: Mi 13. Dez 2017, 21:23
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder Di 30. Jul 2019, 22:45
Heute habe ich die Rücküberweisung von Sixt bekommen (Die Abrechnung bekam ich Ende Juni, Fahrzeug-Rückgabe war Ende April). Von all den Problemen und Problemchen, von denen man hier so liest betraf mich zum Glück kein Einziges.

Ich möchte an dieser Stelle ausdrücklich erwähnen, dass vom ersten Registrierungsprozess, über die Abholung in Unterschleißheim, die Vorführung beim freundlichen TÜV-Gutachter in Frankfurt, der Abgabe bei Sixt in Egelsbach (bei FFM) bis zur heutigen Rückzahlung auf mein Konto alles einwandfrei gelaufen ist. Insgesamt hätte es etwas schneller gehen können, aber alles noch im Rahmen, um die Gesamtaktion aus meiner ganz persönlichen Sicht als sehr gut zu bezeichnen.

Nicht zu vergessen, dass ich durch diese Aktion überhaupt erst zur Elektromobilität und im Speziellen zum i3(s) gekommen bin, den ich hierdurch inspiriert privat für meine tägliche Pendelstrecke angeschafft habe und lange fahren möchte. Es hätte im Gesamten wirklich nicht besser laufen können.

PS: Von den Kosten der Entfernung der Beklebung war bei meiner Abrechnung nirgendwo die Rede.
PPS: Der Kaffee bei Sixt in Unterschleißheim war damals kostenlos, in Egelsbach musste ich einen Euro bezahlen ;).
BMW i3 94Ah "Yello E-Mobility Edition" (04/18-04/19)
BMW i3s 120Ah (seit 04/19)

Re: SIXT Privat-Leasing BMW i3 ab 249€ / Monat

menu
win_mobil
    Beiträge: 260
    Registriert: Mi 25. Jun 2014, 20:32
    Hat sich bedankt: 29 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Sa 3. Aug 2019, 14:28
Hallo,
hier werden anscheinend die Rückläufer wieder zum Leasing angeboten:
https://www.leasingmarkt.de/leasing/pkw ... ant=177127
Nun habe ich vor einiger Zeit angefragt, ob ich meinen Yello i3 über die 2 Jahre hinaus (FlexiLease) einfach ein Jahr weiterleasen könnte.
Dies ist anscheinend nicht möglich, dabei wäre es doch viel einfacher so als meinen nun zurückzugeben und die obige Alternative zu nehmen.
Ich muss das Fahrzeug am 12.03.2020 zurückgeben und wann genau der VW ID.3 kommt ist nicht sicher. Werde ich wohl ein halbes Jahr ohne Fahrzeug auskommen müssen :roll:
BMW Yello i3 (seit März 2018)
VW eGolf (seit Dezember 2018/Eltern)

Re: SIXT Privat-Leasing BMW i3 ab 249€ / Monat

menu
Electroaddict
    Beiträge: 3
    Registriert: Mi 10. Jul 2019, 14:43
folder Di 6. Aug 2019, 13:25
@Good ich habe einen Anwalt in Berlin beauftragt meine Interessen zu vertreten. Es gibt zahlreiche Urteile in der Vergangenheit, dass Sixt unzulässig handelt. Da ich offensichtlich nicht der Einzige bin, stellt sich die Frage der Systematik.

Re: SIXT Privat-Leasing BMW i3 ab 249€ / Monat

menu
Benutzeravatar
folder Di 6. Aug 2019, 13:58
Tja, dann habe ich wohl zu schnell bezahlt.
Hatte den Schadenkatalog völlig vergessen und mich vom Gutachten beeindrucken lassen. In der Annahme, der Gutachter kennt ja den Schadenkatalog und wird danach begutachten. Hat er ggf. doch nicht getan.
Fahren: EQ42 Cabrio (die "Süße", seit 05/2019); BMW i3, 94 Ah (bis 05/2019)
Laden: Webasto PURE 22kw
Produzieren: 1x Piko 8.3, 36x ET-Solar ET-P660245 245 W
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Elektroauto Leasing“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag