OBD2 (endlich?) verfügbar (Power Cruise Control - aktuell nur Android!)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: OBD2 (endlich?) verfügbar (Power Cruise Control - aktuell nur Android!)

USER_AVATAR
read
Die Pinbelegung hat mdm1266 hier schon erwähnt.
Joseph-089 hat geschrieben: Das ergibt sich aus den folgenden Testergebnissen:
@TomTomZoe: PCC-Dongle ohne Adapterkabel - keine Verbindung

Mein Standard ELM327 Dongle funktioniert mit dem Adapterkabel nicht, das war meine Feststellung.
Daß beim PCC Dongle zwingend ein Adapterkabel notwendig ist war mir schon vorher bekannt, habe ich darum gar nicht ohne ausprobiert.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 133 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 3800 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm
Anzeige

Re: OBD2 (endlich?) verfügbar (Power Cruise Control - aktuell nur Android!)

USER_AVATAR
  • mdm1266
  • Beiträge: 1770
  • Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
  • Wohnort: Luzern, Schweiz
  • Hat sich bedankt: 130 Mal
  • Danke erhalten: 397 Mal
read
Joseph-089 hat geschrieben: Es wäre schön, wenn Adapterkabelbesitzer die PIN-Verbindungen Stecker - Buchse darstellen könnten.
Die PIN-Verbindungen vom roten Stecker zur schwarzen Buchse sind wie folgt:

3 zu 6
4 zu 4
8 zu 14
16 zu 16

Es sind nur vier Verbindungen.
Unsere Familie fährt voll elektrisch:
Opel Ampera-e seit November 2017 über 94'500 km - Ø 17.9 kWh/100km
Opel Corsa-e seit Juni 2020 über 22'300 km - Ø 18.2 kWh/100km

Re: OBD2 (endlich?) verfügbar (Power Cruise Control - aktuell nur Android!)

USER_AVATAR
  • mdm1266
  • Beiträge: 1770
  • Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
  • Wohnort: Luzern, Schweiz
  • Hat sich bedankt: 130 Mal
  • Danke erhalten: 397 Mal
read
Nun habe ich ein paar weitere Tests gemacht. Laden und gleichzeitig die PCC App offen haben und mit dem PCC OBD2-Dongle verbunden sein funktioniert nun auch bei mir. Das Auto muss eingeschalten sein und es muss auch eine Internetverbindung da sein (Handyempfang):
Screenshot_20210205_195209_com.powercruisecontrol.e208.jpg
Auch funktioniert der PCC OBD2-Dongle ohne Adapterkabel in meinem Opel Ampera-e zusammen mit Torque Pro. Dieser ist aber langsamer als der OBD2-Dongle, welchen ich sonst im Ampera-e nutze.

Den OBD2-Dongle, welchen ich im Ampera-e nutze, funktioniert bei mir mit dem Adapterkabel auch im Opel Corsa-e zusammen mit der PCC App. Wer bereits einen Bluetooth OBD2-Dongle hat, kann zuerst nur das Adapterkabel bestellen oder selber bauen und versuchen, ob es mit der PCC App klappt.
Unsere Familie fährt voll elektrisch:
Opel Ampera-e seit November 2017 über 94'500 km - Ø 17.9 kWh/100km
Opel Corsa-e seit Juni 2020 über 22'300 km - Ø 18.2 kWh/100km

Re: OBD2 (endlich?) verfügbar (Power Cruise Control - aktuell nur Android!)

USER_AVATAR
read
Die Internetverbindung braucht die PCC App nur beim Start, zur Überprüfung ob die erstmalig benutzte FIN mit der aktuell ausgelesenen FIN übereinstimmt. Die einmal installierte App ist lizenztechnisch an die FIN des Fahrzeugs gebunden.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 133 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 3800 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: OBD2 (endlich?) verfügbar (Power Cruise Control - aktuell nur Android!)

USER_AVATAR
  • mdm1266
  • Beiträge: 1770
  • Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
  • Wohnort: Luzern, Schweiz
  • Hat sich bedankt: 130 Mal
  • Danke erhalten: 397 Mal
read
Ja eben, wenn die App beim Start kein Internet hat, wie teilweise bei mir in der Garage, dann kannst du auch keine Daten ablesen ;-)
Unsere Familie fährt voll elektrisch:
Opel Ampera-e seit November 2017 über 94'500 km - Ø 17.9 kWh/100km
Opel Corsa-e seit Juni 2020 über 22'300 km - Ø 18.2 kWh/100km

Re: OBD2 (endlich?) verfügbar (Power Cruise Control - aktuell nur Android!)

corsa_fahrer
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Di 16. Feb 2021, 21:17
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Hallo Zusammen,

lange habe ich nur heimlich mitgelesen und gehofft, dass es bald eine fertige Lösung mit einem Standard OBD2 Adapter und App gibt. Jetzt bin ich zu ungeduldig geworden und habe selbst versucht rauszufinden, ob ich irgendwie weiterkomme. :D Leider kann ich euch noch keine fertige App bieten (meine Android Programmierung ist etwas eingerostet), aber ich wollte mal folgenden Zwischenstand teilen. Eventuell kann mir ja jemand mit diesen Infos zuvorkommen.

Alles natürlich ohne Gewähr... Bin kein CAN / OBD2 Experte, die Kommentare habe ich auf Basis von verschiedenen Online-Dokus interpretiert. Auch bei der Dekodierung der meisten Rückgabewerte habe ich noch keine Ahnung wie diese interpretiert werden müssen.

Ich habe bei meinem Corsa-e den Rückgabewert bei PID 22D4101 folgenden Rückgabewert bekommen: 6940562D4106E3D
Bei den meisten Kommandos ist "6940562" identisch, also vermutlich Headerinfo etc.

Ich schätze der SOC ergibt sich wie folgt:
Hex value 6E3D
Int value 28221
28221/512 = 55.1% --> 56% according to my Opel App

Sollte jemand die PIDs ebenfalls auslesen und die realen Werte ebenfalls dazuschreiben (aus der APP) können wir ja versuchen ein Muster zu erkennen bzw. die Theorie zu verifizieren.

#######
####### Setup commands
#######
ATWS ---> Warm reset set back to defaults
ATI ---> Show interface ID
ATE0 ---> Turn off terminal echo
AT@1 --->
ATSP6 ---> Set to protocol 6: ISO 15765-4 CAN (11 bit ID 500 kbaud)
ATAT1 --->
ATL0 ---> Disable line feed
ATS0 ---> Disable sending spaces between hex characters
ATH1 ---> Turn on odb2 header
ATCAF1 ---> Turn on CAN auto formatting
ATSH79B ---> Set request message header 79B
ATFCSH79B ---> Set flow control header (CAN ID)
ATFCSD300000 ---> Set flow control data
ATFCSM1 ---> Set flow control mode; 1 = User defined CAN ID and data

#######
####### Data commands
#######
ATSH6A2 ---> Set the header of transmitted OBD messages to header 6A2
ATFCSH6A2 ---> Set flow control header (CAN ID)
ATCRA682 ---> Set the CAN hardware filter to 682
22D4341 ---> Ambient temperature
22D8EF1 ---> Battery temperature
22D4021 ---> Speed
ATSH6B4 ---> Set the header of transmitted OBD messages to header 6B4
ATFCSH6B4 ---> Set flow control header (CAN ID)
ATCRA694 ---> Set the CAN hardware filter to 694
22D8161 ---> Battery current
22D8151 ---> Battery voltage
22D86F1 ---> Battery minimum voltage
22D8701 ---> Battery maximum voltage
22D4101 ---> SOC calibrated
22D8651 ---> kWh available
22D8601 ---> SOH
22D8101 ---> SOC

Re: OBD2 (endlich?) verfügbar (Power Cruise Control - aktuell nur Android!)

mrinas
  • Beiträge: 182
  • Registriert: Fr 19. Jun 2020, 23:12
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
@corsa_fahrer grossartig! Es gibt ja Apps, z.b. Car Scanner, um alle möglichen und unmöglichen Fahrzeuge auslesen zu können. Womöglich kann man hier ein eigenes PSA-e Profil erzeugen? So müsste man sich nicht um die App kümmern sondern 'nurnoch' um die Interpretation der Daten.
Peugeot e-2008 Allure bestellt 25.2. | abgeholt am 31.10.2020

Re: OBD2 (endlich?) verfügbar (Power Cruise Control - aktuell nur Android!)

corsa_fahrer
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Di 16. Feb 2021, 21:17
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
@mrinas Das wäre natürlich perfekt, leider kenne ich mich damit nicht aus. Bin mir nicht sicher, ob sich damit auch die angepassten CAN Kommandos umsetzen lassen aber vielleicht hat ja jemand eine Idee.

Ich habe noch folgende Daten für die min/max Zellspannung ausgelesen:
Rohdaten sind
22D86F1 ---> 6940562D86F0E9B
22D8701 ---> 6940562D8700EB1

Unter der Annahme "6940562D" = Header ergibt sich
86F0 -> VBat_min = 3.4544V ??
8700 -> VBat_max = 3.456V ??

Ich weiß nicht wie ich aktuell prüfen könnte, welcher Wert wirklich korrekt ist. Die Größenordnung müsste aber meiner Meinung nach Stimmen. Wobei das Cell Balancing dann bei mir on Point sein müsste :D Alle andere Kombinationen ergeben keinen Sinn bezüglich der Spannung die rauskommt.

Ich versuche mich morgen mal an den Temperaturen, das sollte auch relativ eindeutig sein.

Re: OBD2 (endlich?) verfügbar (Power Cruise Control - aktuell nur Android!)

rw_e208
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Mi 29. Jul 2020, 22:32
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Hallo,
das sieht ziemlich eindeutig nach einer UDS Antwort aus (s. auch (ISO 14229)
Die führende 69405 ist mir nicht 100% klar, könnte aber z.b. mit dem verwendeten Tool und den Identifiern zusammenhängen.
In der "Data commands" Liste werden wohl 2 unterschiedliche Steuergeräte angesprochen (ID: 682 bzw. 694).
Die 682 könnte z.b. die Instrumentierung sein, und die 694 irgendwas im Bereich Batteriemanagement.

Der Rest ist eigentlich ganz einfach:
62 D410 6E3D

0x62 -> Positive Reponse auf den Request ( vermutlich: 22 D410 )
0xD410 -> Identifier der angeforderten/ausgelesenen Werte
0x6E3D -> Rohwert des Messwertes

Leider gibt es bei solchen Informationen immer das Problem der Konvertierung.
Peugeot/Opel wird für soetwas eine Dokumentation haben (z.b. als ODX/PDX Datei), an die wird man nicht wirklich dran kommen, also ist tatsächlich raten bzw. vergleichen angebracht.

Es sollte beachtet werden das bei manchen Herstellern nicht nur Integer- sondern auch Floatwerte übertragen werden können, mangels entsprechender Länge (bedingt mind. 32 bit/4 byte) würde ich das für die gesehenen Werte vorerst ausschliessen.

Hinweis:
- Solange man auf dem CAN eine Antwort in Form von "69405 62 ..." bekommt ist alles gut, und der Identifier existiert.
- Antworten mit "69405 7F ...." sind Fehlermeldungen.

Viel Erfolg beim Knobeln

Edit:
- Fehlende "3D" am Rohwert angehängt
- Annahme zu den Identifiern hinzugefügt
Zuletzt geändert von rw_e208 am Di 16. Feb 2021, 22:22, insgesamt 1-mal geändert.

Re: OBD2 (endlich?) verfügbar (Power Cruise Control - aktuell nur Android!)

corsa_fahrer
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Di 16. Feb 2021, 21:17
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Vielen Dank für den Hinweis!

Ist die Länge des Identifiers immer gleich?

Dann würde ich die Rohdaten zur Zellspannugn korrigieren zu:

22D86F1 ---> 6940562D86F0E9B
22D8701 ---> 6940562D8700EB1

D86F Identifier, somit 0E9B Wert und VBat_min = 3739 (mV dann wohl)
D870 Identifier, somit 0EB1 Wert und VBat_max = 3761 (mV dann wohl)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-208 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag