Verbrauch e208

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Verbrauch e208

USER_AVATAR
read
Guten Morgen,

Angestachelt durch einen Herrn B. N. aus O. in N. - habe ich mal einen "abgespeckten" Camping Mode Test gemacht.

Bedingungen: -2°C , Akku kalt, SoC 50%

Heizung auf Auto bei 20 Grad, Sitzheizung 1

Habe 1 Stunde im warmen Auto verbracht, um zu Testen wieviel der E208 im Stand verbraucht.

Nerviges Detail : Trotz eingestecktem Gurt und mirselbst auf dem Fahrersitz schaltet der E208 alle 12 Minuten von "Ready" zurück auf nur "Zündung ein" (ohne Heizung).
Somit ist erstmal nicht an sinnvolles Schlafen im Auto zu denken.

Nach einer Stunde also erstmal Abbruch des Experiments.

Endergebnis: SoC 41%

Verbrauch 9% ergibt ca. 4,2 kwh

Ein tracken des Verbrauchs per BC war nicht möglich, da keine Werte über 50.0 kwh/100km nicht angezeigt werden und aufgrund der geringen Fahrstrecke dieser Wert überschritten wurde.

Aus Interesse bin ich danach mal an den HPC gefahren, um zu checken ob mit den 4,2 kwh auch der Akku oder nur der Innenraum geheizt wurde.....

Angekommen mit 37% SoC wurde ich von - naja - ernüchternd 38 KW im Peak eines Besseren belehrt. Normalerweise wären hier 76 KW mit warmem Akku möglich.

Also Akkuheizen im Stand funktioniert nicht. Kann man nur Warmfahren mit Tempi über 125 km/h auf der BAB oder Landstrassenspass mit Reku B (Yoyo).

P.S. Der Herr vom Anfang heißt Bjoern Nyland und wohnt in Oslo in Norwegen. Macht ganz interessante YT-Videos.

Standverbrauchsinfo kann auch im Stau hilfreich sein. ;-)
Zuletzt geändert von Tiefflieger aus TF am Sa 16. Jan 2021, 10:29, insgesamt 2-mal geändert.
Peugeot e208 GT in Silber.
10 KW PV + 7,5 kwh Speicher + Wallbox = bereit für die Zukunft. ;-)
Anzeige

Re: Verbrauch e208

USER_AVATAR
read
Hattest du P oder N eingelegt? Der Corsa bleibt in N, angeschnallt und auf dem Fahrersitz sitzend, auf Ready.

Gesendet von meinem Mi 9 Lite mit Tapatalk

Re: Verbrauch e208

USER_AVATAR
read
Meisst in P. Hatte mit B und Parkbremse versucht zu stehen, aber nach 12 Min kam hier der eklige Warnton mit Aufforderung P einzuschalten, da "Ready" weggeschaltet wurde.

N hab ich noch nicht probiert.
Danke für den Tip.
Peugeot e208 GT in Silber.
10 KW PV + 7,5 kwh Speicher + Wallbox = bereit für die Zukunft. ;-)

Re: Verbrauch e208

mrinas
  • Beiträge: 182
  • Registriert: Fr 19. Jun 2020, 23:12
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Tiefflieger aus TF hat geschrieben: Also Akkuheizen im Stand funktioniert nicht. Kann man nur Warmfahren mit Tempi über 125 km/h auf der BAB oder Landstrassenspass mit Reku B (Yoyo).
Ich dachte dass der e208/2008 keine Akkuheizung besitzt sondern nur kühlt, was das hier ja erklären würde. Allerdings wären 4.2kW nur für die Innenraumheizung schon sehr viel.
Peugeot e-2008 Allure bestellt 25.2. | abgeholt am 31.10.2020

Re: Verbrauch e208

MaxDev
  • Beiträge: 151
  • Registriert: Do 5. Nov 2020, 22:27
  • Hat sich bedankt: 49 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
@mrinas aber würde allgemein auch den hohen Verbrauch im Winter erklären - weil er die Wärme einfach nicht effizient nutzt? etwa durch Dauerhafte Luftzuführung von außen..
Peugeot e208 Allure (silber, EZ 11/2020)
Bild

Re: Verbrauch e208

mrinas
  • Beiträge: 182
  • Registriert: Fr 19. Jun 2020, 23:12
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
@MaxDev möglich, ja. Wobei ich den extrem hohen Verbrauch nur auf Kurzstrecken (<5km) sehe. Bis auf ein paar wenige Ausreißer bewegt sich der Verbraucht bei längeren Fahrten (25km) im erwarteten Rahmen von ~24kWh beim e2008. Womöglich läuft die Heizungsregelung in P oder im Stand anders als wenn sich das Fahrzeug bewegt? Fragen über Fragen :D
Peugeot e-2008 Allure bestellt 25.2. | abgeholt am 31.10.2020

Re: Verbrauch e208

USER_AVATAR
read
@mrinas Der Verbrauch steigt natürlich ins unendliche, wenn man sich nicht bewegt ( deshalb Anzeigewerte über 50)
Angenommen wir verbrauchen bei moderater Fahrt 20 kwh/100km und parken für 1h bei 4 kwh Verbrauch, dann kommen schlussendlich auch nur 24 kwh auf 100 km raus.
Also alles im Rahmen.
Peugeot e208 GT in Silber.
10 KW PV + 7,5 kwh Speicher + Wallbox = bereit für die Zukunft. ;-)

Re: Verbrauch e208

USER_AVATAR
read
Nächster Standtest mit Standheizung/Klimatisierung.

Beginn 8:25h , SoC 97%, Heizung auf 21,5 Grad
Aussentemp. 0 Grad
Auto stand in der Einfahrt ohne Carport.

Klimatisierung eingestellt auf 9:15h, 10:15h, 11:15h und 12:15h

Klimatisierung muss ja immer 45 Min Vorlauf haben und heizt bis zum Zeitpunkt Plus 10 Min. Danach 5 Min Pause und wieder heizen.

Innenraumtemperatur lag immer zwischen 25 und 15 Grad - also überlebbar.

Ende 12:25h SoC 89% , Innentemperatur 25 Grad.

Verbrauch über 4 h bei ca. 3,7 kwh also unter 1000W/h.

Das ist exzellent und wird von mir als neuer Campmode benutzt. Nach 4h einmal neu programmieren ist als Workaround ok.
Dateianhänge
20210116_123329.jpg
20210116_123311.jpg
Peugeot e208 GT in Silber.
10 KW PV + 7,5 kwh Speicher + Wallbox = bereit für die Zukunft. ;-)

Re: Verbrauch e208

USER_AVATAR
read
Ich mag die YT-Videos vom Bjorn sehr. Der Typ ist ein "harter Hund", sich bei -25°C mitten im Nirgendwo im Auto schlafen zu legen. "Shiiiiit!"
@Tiefflieger aus TF
Danke für deine Tests. Ich hoffe deine Nachbarn halten dich nicht für bekloppt. Einfach mal ne Stunde angeschnallt in der Einfahrt im Auto zu sitzen kann schon Aufmerksamkeit erzeugen. Sagst du denen dann: "Ich hatte Stress mit der Frau und mache deshalb Sitz-Yoga in angenehmen Ambiente" ???? ;-)
Ganz ehrlich, dein Test ist schon wertvoll. Leider gibt die Wärmekomfortanzeige keine brauchbaren Werte, weil jegliche Einheiten fehlen. Ich bin tatsächlich schon öfters gefragt worden, was passiert, wenn ich im Winter mal länger im Stau stehe. Ich hatte immer geantwortet: "Der Arsch bleibt warm und danach fahre ich weiter." Ungläubige Gesichter.....
e-208 GT, faro gelb + Qi-Lader, bestellt 12.06.2020, gebaut 08.10.2020, abgeholt 30.10.2020, Update Steuergräte 02.07.2021

Re: Verbrauch e208

Max-123
  • Beiträge: 510
  • Registriert: Mo 25. Nov 2019, 22:07
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 88 Mal
read
Die elektrische Heizung für den Innenraum hängt ja am 12V System und hat eine Leistung von 1kW. Das deckt sich mit den 4kWh in 4h.

Die Akkuheizung erwärmt den Akku ja nicht auf 30 Grad ( dann wäre das DC Laden richtig schnell) sondern vermutlich nur einen Wert um die 10 Grad (so wie es auch der ID3 macht). Deswegen war das DC Laden im Test 1 weiterhin langsam.
Corsa-e Elegance MJ21, 3P, Active-Drive Assist, NSW, SolarProtect, Multimedia Navi Pro, Winter-Paket, Park & Go, Edelstahl-Pedale und Fußstütze
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-208 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag