Verbrauch e208

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Verbrauch e208

vetenari
  • Beiträge: 358
  • Registriert: Sa 19. Okt 2019, 15:11
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 172 Mal
read
Helfried hat geschrieben:
vetenari hat geschrieben: Die Y-Tubbies hatten nicht repräsentativ 16-17 kW
Hat sich das mit den Einheiten bei denen auch noch nicht rumgesprochen?
Oh ein Oberleher ... ja Herr Leher ein h für Sie .. bitte ... danke ...
e208 gt-line (EZ 9/2020)
Anzeige

Re: Verbrauch e208

kargen
  • Beiträge: 241
  • Registriert: Di 18. Okt 2016, 16:46
  • Wohnort: NRW
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
CrazyChris hat geschrieben: Es wird halt mal Zeit, dass jemand den Verbrauch in einer vernünftigen Probefahrt testet. Unsere Händler haben keine Ahnung, wann Fahrzeuge zur Verfügung stehen :(
Schau mal ob du nicht eine Peugeot-Niederlassung in deiner Nähe hast. Wir waren in Köln. Die haben dort 2 e-208 stehen gehabt. Probefahrt war zwar begleitet, aber trotzdem Erkenntnis gewinnend
BMW i3 94Ah ProtonicBlue > 08.20
Fiat 500e California Granito Lucente > 04.20
E-Golf 300 Mysticblau < 08.20
Skoda Citigo IV Graumetallic < 03.21

Re: Verbrauch e208

Nohgosol
  • Beiträge: 379
  • Registriert: Do 10. Okt 2019, 12:27
  • Wohnort: Augsburg
  • Hat sich bedankt: 191 Mal
  • Danke erhalten: 355 Mal
read
Meine Meinung: Ich würde aktuell noch nicht so viel auf die Werte geben (16,9kWh/100km). Auf der Seite wird ja auch angegeben "*bis zu".
In mehreren Videos hat man herausgehört, dass an der Software noch geschraubt wird und ich glaube, dass hier noch etwas passieren wird.
Wie auch hier schon angemerkt wurde: Bisher hat noch keiner eine wirkliche Verbrauchsfahrt gemacht, bei der nicht mit dem Strom-Pedal fröhlich gespielt wurde. Ich vermute, dass man bei einer normalen Fahrt unter den Wert kommen kann (wenn man das Ding jetzt nicht über den Asphalt mit durchgetretenen Pedal hämmert).
Jetzt warten wir mal auf die "nicht" FR Version und auf den offziellen Release und dann schauen wir mal, was da passiert. Letztendlich hege ich noch die Hoffnung, das Peugeot hier mittels Software ein bisschen Spielraum hat (bei anderen Herstellern haben wir das ja auch bereits gesehen).
Peugeot e 208 GT Line - Artense Silber - Elektrisch unterwegs seit dem 18.09.2020 - https://www.instagram.com/electriclion_e208/

Re: Verbrauch e208

USER_AVATAR
read
Spannend wirds für uns in den kommenden Wochen. Unser Händler bekommt „in den nächsten Tagen“ (two Tesla weeks vermutlich) einen „echten“ Vorführer, den ich dann für 24h bekomme. Damit werde ich dann mal die Strecken fahren die ich vom Verbrauch eines e-Golfs, Leafs und Ioniqs in- und auswendig kenne.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Verbrauch e208

marcometer
  • Beiträge: 930
  • Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
  • Hat sich bedankt: 239 Mal
  • Danke erhalten: 316 Mal
read
Das wird echt spannend.
Dann kann auch endlich die Ladegeschwindigkeit aufgedeckt werden, denn das ist hier ja eigentlich eher entscheidend.

Re: Verbrauch e208

Trustable
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Mo 20. Mai 2019, 19:17
  • Wohnort: Stuttgart
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
  • Website
read
Der Verbrauch scheint sehr ähnlich zur ZOE zu sein.
Eine ZOE mit 52 kWh brutto schafft nach WLTP 342 km.
Ein e-208 mit 50 kWh brutto schafft nach WLTP 340 km.

Re: Verbrauch e208

Huki
  • Beiträge: 116
  • Registriert: Di 6. Mär 2018, 15:42
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
ZOE netto 50 kWh auf 342km. >> 14,62 kWh/100km (Faktor 1)
e-208 netto 46,3 kWh auf 340km. >> 13,62 kWh/100km (Faktor 0,932)

Bei Spritverbrauch.de wird die ZOE mit einem Durchschnittsverbrauch von 15,97 kWh/100km angegeben. Bei der e-208 wären das 14,88 kWh/100km.

Re: Verbrauch e208

norman02us
  • Beiträge: 56
  • Registriert: Fr 5. Jul 2019, 09:49
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Die ZOE R135 mit 100kW hat laut Renault-Website einen WLTP-Verbrauch von 17,7kWh/100km. Der Corsa-e liegt laut Preisliste bei 16,8.
Beim e-208 habe ich nur die Angabe "bis zu 17,6" gefunden.
Angesichts der Angaben und des cW-Wertes steht für mich außer Frage, dass die e-208/Corsa weniger verbrauchen als eine ZOE. Ob der Unterschied jedoch bei 2 oder eher 10% liegt, werden Tests zeigen müssen.

Re: Verbrauch e208

westum12
  • Beiträge: 3
  • Registriert: So 10. Nov 2019, 07:06
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Moin Laut erster verbrauchsfahrt bei +10grad von 100% auf 2% 200km Autobahn 130kmh https://www.youtube.com/watch?v=vr9fzqfAOS0

Re: Verbrauch e208

USER_AVATAR
read
Schaut mal in den Probefahrt-Thread, da gibt es eine lebhafte Diskussion zu den von mir beobachteten Verbräuchen, die erschreckend hoch waren.

Zusammengefasst sind wir mit 46kWh (voller Akku) plus 2,7kWh (ausserplanmässiges Nachladen) 224km gefahren, und hatten 18km Rest. Also 48,7kWh Energie für 242km, das ergibt einen Durchschnittsverbrauch von 20kWh auf 100km. Und das ist viel, viel zu hoch, auch weil es nur Landstraße war, und 60km davon auch noch im „Reichweitenangst-Modus“ geschlichen. Etwa 20, eher 30% über unserem e-Golf, und auch höher als bei unserem Leaf, der echt kein sparsames Auto ist.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-208 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag