Rundumsicht

Rundumsicht

USER_AVATAR
  • Saksa2000
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Di 23. Apr 2024, 06:52
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Hallo zusammen,

meine Liebste und ich planen, ihren Jahresbonus in einen gebrauchten e-208 umzuwidmen.
Der Wagen spricht uns optisch unheimlich an und er passt auch von den Abmessungen und dem Platzangebot her gut zu unseren Bedürfnissen. Um uns davon überzeugen haben wir uns zwei mal die Verbrennerversion via Sharenow ausgeliehen. Dabei mussten wir leider feststellen, dass es um die Rundumsicht des kleinen Löwen ja nicht besonders gut bestellt ist. Ich musste aus einer schrägen Parktasche rückwärts in den fließenden Verkehr finden. Erschwert wurde das noch dadurch, dass rechts von mir ein Lieferwagen stand. Ich sah so gut wie gar nichts und das ganze war letztlich gewissermaßen ein Glücksspiel.
Im ADAC-Test wurde die Sicht nach hinten und besonders nach hinten seitlich mit mangelhaft bewertet. In den YT-Videos, die ich mir angesehen habe, wurde dieses Problem wiederum nie erwähnt.
Also meine Frage an die geübten Fahrer:
Ist das nur eine Sache der Gewöhnung und man findet irgendwann seinen optimalen Blickwinkel oder ist das wirklich eine dauerhafte Einschränkung?

Bild
Anzeige

Re: Rundumsicht

ablinne
  • Beiträge: 361
  • Registriert: Mo 19. Dez 2022, 22:47
  • Wohnort: Jena
  • Hat sich bedankt: 331 Mal
  • Danke erhalten: 212 Mal
read
Mich hats noch nicht gestört. Man kann auch auf der Rückfahrkamera ein bisschen was sehen. Aber ohne Kamera wäre es vielleicht wirklich ein Problem.
Peugeot e-208 Allure Pack (11/2022), Vertigo Blue
Meine Verbrauchsauswertung

Re: Rundumsicht

Helfried
read
Saksa2000 hat geschrieben: Erschwert wurde das noch dadurch, dass rechts von mir ein Lieferwagen stand.
Ich fürchte, die schlechte Sicht haben alle Lieferwagen aller Marken so an sich. ;)

Aber auch PKWs haben generell ziemlich alle heutzutage eine schlechte Sicht nach außen. Sparwahn und Sicherheitsvorschriften (Seitenaufprallschutz und so) sind vermutlich die Gründe. Kameras und Sensoren lösen das Problem zufriedenstellend. Die ersten Autos gibt es bereits ohne Heckfenster, manche haben nicht einmal einen Scheibenwischer hinten.

Einen Kauf würde ich von diesen Faktoren nicht abhängig machen.

Re: Rundumsicht

schnitzler32
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Fr 4. Feb 2022, 19:34
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Ich habe den e208 seit zweieinhalb Jahren und die Rundumsicht ist einer der größten Minuspunkte. An die schlechte Sicht nach hinten kann man sich noch gewöhnen, da hilft auch die Kamera.
Schlimmer finde ich allerdings die Sicht nach vorne und zur Seite. Die A Säule verschluckt ganze Radfahrer, die B Säule ganze Autos. Habe noch in keinem Auto so oft in letzter Sekunde Hindernisse gesehen.
Das ist aber auch abhängig von der Größe, kleinere Menschen sitzen wahrscheinlich vor der B-Säule, dann ist die Sicht besser.
Kann mir vorstellen, dass das in der Großstadt mit vielen Radfahrern auf Dauer anstrengend ist. Ansonsten kann ich das Auto aber empfehlen.

Re: Rundumsicht

USER_AVATAR
  • Saksa2000
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Di 23. Apr 2024, 06:52
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
schnitzler32 hat geschrieben: Ich habe den e208 seit zweieinhalb Jahren und die Rundumsicht ist einer der größten Minuspunkte. An die schlechte Sicht nach hinten kann man sich noch gewöhnen, da hilft auch die Kamera.
Schlimmer finde ich allerdings die Sicht nach vorne und zur Seite. Die A Säule verschluckt ganze Radfahrer, die B Säule ganze Autos. Habe noch in keinem Auto so oft in letzter Sekunde Hindernisse gesehen.
Das ist aber auch abhängig von der Größe, kleinere Menschen sitzen wahrscheinlich vor der B-Säule, dann ist die Sicht besser.
Kann mir vorstellen, dass das in der Großstadt mit vielen Radfahrern auf Dauer anstrengend ist. Ansonsten kann ich das Auto aber empfehlen.

Oh je! :shock:
Die Großstadt wäre in der Tat sein hauptsächliches Revier. Wenn meine Frau das liest, fliegt der direkt raus. Vermutlich wird's beim Corsa dann ja nicht anders sein und es läuft auf nen i3 hinaus. Auch ein tolles Auto aber deutlich weniger sexy.

Re: Rundumsicht

Arkturus
  • Beiträge: 87
  • Registriert: So 5. Jan 2020, 13:45
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
Beim Corsa ist es keinen Deut besser mit der Sicht.
Opel Corsa-e Edition seit 20.08.2020

Re: Rundumsicht

C-zero75
  • Beiträge: 720
  • Registriert: Fr 8. Jun 2018, 18:17
  • Hat sich bedankt: 513 Mal
  • Danke erhalten: 159 Mal
read
Beim C4 ist die Sicht nach hinten (auch) schlecht, aber die A-Säule finde ich deutlich weniger störend.

Re: Rundumsicht

nurkurz
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Fr 8. Apr 2022, 22:36
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Kann der Toterwinkelassistent eigentlich Fahrrad-/Motorrad Fahrer erkennen?
Ich kann es nicht ausprobieren, aber sollte das angesprochene C-/B-Säulen-Problem reduzieren.
Der Assistent von Stellantis funktioniert nicht so gut/zuverlässig, wie ich es von teureren Autos gewohnt bin. Ich kann mir vorstellen, dass er besonders im engen Stadtverkehr noch schlechter ist.

Ansonsten gibt es inzwischen ja auch Autos mit Querverkehrserkennung hinten beim rausfahren aus Einfahrten. Stellantis bietet das leider nicht an bei der 208/2008 Plattform, hätte ich sonst auch dazu gebucht

Re: Rundumsicht

Paderbörner
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Fr 24. Dez 2021, 23:27
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Beim Rückwärtsausparken finde ich die 180°-Ansicht der Rückfahrkamera sehr hilfreich, speziell wenn man neben einem größeren Fahrzeug wie z.B. einem Transporter steht.

Ansonsten finde ich die Rundumsicht im Wagen ausreichend. Das ist kein Punkt, über den ich mir bislang habe Gedanken machen müssen.

Schöne Grüße
der Paderbörner
"Die Vorderseite des Jagdwindes wird von der Aerodynamik geschnitzt."
(https://www.saicmg.com/vehicles/concept ... index.html)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-208 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile