Bedienung der Klimaanlage

Bedienung der Klimaanlage

k_b
  • Beiträge: 2385
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 616 Mal
read
Eine Frage, wie stellt ihr es im Auto wärmer oder kälter?

Ich hatte einen 208 Leihwagen und musste auf dem Bildschirm erst von Navi zu Klima wechseln, dann auf die auf/ab Pfeile tippen, evtl. nochmal „Auto“ antippen, dann wieder von Klima auf Navi wechseln.
Das fand ich alles während der Fahrt recht aufwendig. Habe ich etwas übersehen?
Es gibt zwar diese mechanischen Tasten, dort ging dann aber die Klimaanlage auf volle Kühlung und hat gleichzeitig die Automatik deaktiviert..
I must be missing something..
Bei Renault gibt es noch den Drehknopf, das ist echter Luxus!
Beim 208er gibt es ja auch den Drehknopf, der schaltet dann aber sofort in den Radio Modus. Oder gibt es dort eine versteckte Einstellungs/Konfigurations-möglichkeit?
Zuletzt geändert von k_b am Mi 3. Aug 2022, 10:21, insgesamt 2-mal geändert.
Anzeige

Re: Bedienung der Klimaanlage

Crazy01
  • Beiträge: 167
  • Registriert: Mo 18. Mai 2020, 15:56
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
2. Möglichkeit
Du kannst einfach auf die eingestellte Temperatur auf dem Bildschirm klicken (links oder recht) und dann die Temperatur erhöhen.
3. Möglichkeit
per Sprache: Mir ist zu kalt / Wärmer machen: 0,5°C erhöhung
Mir ist viel zu kalt / ... : 1,0°C wärmer

Sprache geht eigentlich recht gut und intuitiv.
e-208 GT seit 12/2020
>32.000km

Re: Bedienung der Klimaanlage

k_b
  • Beiträge: 2385
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 616 Mal
read
Crazy01 hat geschrieben:2. Möglichkeit
Du kannst einfach auf die eingestellte Temperatur auf dem Bildschirm klicken (links oder recht) und dann die Temperatur erhöhen.
3. Möglichkeit
per Sprache: Mir ist zu kalt / Wärmer machen: 0,5°C erhöhung
Mir ist viel zu kalt / ... : 1,0°C wärmer

Sprache geht eigentlich recht gut und intuitiv.
oh je, habs mir fast gedacht, Spracherkennung.
Auch wenn es gut funktioniert, stell dir vor, du hast Beifahrer, denen es zu kalt wird, wer macht dann die Ansage?
Für mich sollte auch das allermodernste Auto bestimmte Funktionen manuell zur Verfügung stellen:
Lenken, Beschleunigen, Bremsen, Blinken, Klimaregulierung, Spiegeleinstellung, Lenkradeinstellung, Sitzeinstellung. Tempopilot. Alles andere kann von mir aus halbautomatisch oder automatisch gehen.

Re: Bedienung der Klimaanlage

bakerman23
  • Beiträge: 597
  • Registriert: Mo 5. Apr 2021, 21:16
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 108 Mal
read
Kaufe dir bei BMW für 80.000€ ein Auto, dann hast du eine Benutzererkennung mit deinen Wunschfeatures.
Hast du keine Probefahrt gemacht, das dich das jetzt stört?
Peugeot 208e bestellt April 21, erhalten Juli 21

Bedienung der Klimaanlage

k_b
  • Beiträge: 2385
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 616 Mal
read
bakerman23 hat geschrieben: Hast du keine Probefahrt gemacht, das dich das jetzt stört?
Wenn du den Eingangspost liest: ja ich habe eine Probefahrt gemacht, 1 ganze Woche lang - mit einem Leihwagen. Es störte mich dabei sehr, daß ich keinen direkten Zugriff auf die Temperaturregelung hatte.

Re: Bedienung der Klimaanlage

USER_AVATAR
read
Naja, sooo schlecht ist es nun auch nicht gemacht. Es ist genau 1 Click entfernt. Wie bereits beschrieben einfach auf die Temp-Anzeige am Bildschirm tippen. Eigentlich genau so, wie man es bei fehlenden mechanischen Knöpfen machen sollte. Außerdem muss man dazu auch nicht nach unten schauen, der Verkehr bleibt weitgehend im Blick. Da ich für mich persönlich auch noch nicht oft die Temp. ändern musste finde ich das okay. Der vorhandene Drehregler als Lautstärkesteuerung für Radio und Navi macht für mich da mehr Sinn. Meine Verwandschaft mit dem Tesla war jedenfalls von der Einfachheit der Bdienung sehr angetan. Ist wie alles Geschmackssache und bei der Vielzahl der Funktionen bedarf es auch immer etwas Einarbeitung. Genau so, wie der Tempomat/Limiter, den ich anfangs schrecklich, jedoch mittlerweile als extrem gelungen empfinde.
Wie geschrieben, alles Geschmackssache.
e-208 GT, faro gelb + Qi-Lader, bestellt 12.06.2020, gebaut 08.10.2020, abgeholt 30.10.2020, Update Steuergräte 02.07.2021

Re: Bedienung der Klimaanlage

Sokieh
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Mi 17. Mär 2021, 13:23
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Wenn du die Klickerei auf dem Bildschirm so schlimm findest, schau doch mal beim Konzernbruder ECorsa vorbei.
Wenn ich mich nicht irre, dann hat der Drehknöpfe und technisch ist er dem e208 sehr ähnlich.

PS: Ich finde beide Autos gelungen.

Re: Bedienung der Klimaanlage

USER_AVATAR
read
Sokieh hat geschrieben: Wenn du die Klickerei auf dem Bildschirm so schlimm findest, schau doch mal beim Konzernbruder ECorsa vorbei.
Wenn ich mich nicht irre, dann hat der Drehknöpfe und technisch ist er dem e208 sehr ähnlich.

Das stimmt, der hat eine extra "Klimaeinheit" über die alles mit Drehknöpfen und Tastern eingestellt werden kann.
Opel Corsa-e Elegance EZ: 12/21

Re: Bedienung der Klimaanlage

Darklord
  • Beiträge: 228
  • Registriert: Mi 12. Mai 2021, 09:45
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
Aber deutlich weiter unten, der Blick ist dann nicht mehr auf der Straße

Bedienung der Klimaanlage

k_b
  • Beiträge: 2385
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 616 Mal
read
Bei der ZOE ist das noch perfekt gelöst, old Style.
Das Tippen auf dem Bildschirm vom 208er war nicht immer vom Erfolg gekrönt. Entweder ging es gut zur Klima, dann aber schlecht zum Navi zurück - oder umgekehrt. Wenn man dann noch Linkshänder ist, wird es richtig schwierig. oder Rechtshänder in UK..
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-208 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag