Entwicklung der Elektroauto-Verfügbarkeit auf den Gebrauchtwagenbörsen

Diskussionen rund um gebrauchte Elektroautos

Entwicklung der Elektroauto-Verfügbarkeit auf den Gebrauchtwagenbörsen

Elektronenschale
  • Beiträge: 147
  • Registriert: Mo 21. Sep 2020, 08:52
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Bedingt durch diverse Meldungen der Tagespresse a lá "jetzt geht es los mit e-Autos" oder auch "Keiner will gebrauchte E-Autos" habe ich mir im Lauf der letzten Wochen mal die Verfügbarkeit von drei erschwinglicheren Modellen auf mobile.de angesehen.

Methodik recht einfach: Eine Suche erstellen (Autotyp, EZ ab, EZ bis), bookmarken, jeden Freitag aufrufen.

Das habe ich dann für den Mezda MX-30, BMW i3 und VW ID.3 gemacht.

Mazda MX-30 gab es dann
am 25.10.2023 516x,
dann 514x
dann 504x
dann 504x
dann 516x
dann 511x
dann 506x
dann 523x

Da die ersten EZ in 2020 liegen und damit schon die dreijährigen Leasingverträge auslaufen, die Verfügbarkeit aber nicht hochgeht scheint es hier einen funktionierenden Gebrauchtwagenmarkt zu geben. Und: Man ist mit unter 20.000€ dabei, der MX-30 ist typischerweise recht gut ausgestattet


Etwas anders beim BMW i3. Hier war laut Wikipedia das Zulassungspeak 2021, daher habe ich auch nur Modelle von 2020-bis 2022 ausgewählt.
Die Modelle ab 2020 sind aber auch das das Gros im Angebot, 2019 früher gibt es relativ wenig.

25.10.2023: 1.736x
dann 1.762
dann 1.788
dann 1.829
dann 1.980
dann 2.051
dann 2.092
dann 2.179

Hier wirds also deutlich mehr! Das Preisniveau ist auch höher als bei dem MX-30


Und für den VW ID.3? Verfügbar ab 2020, ews sollte also massig Leasingrückläuer geben. Dann gab es Meldungen dass Händler den Hof mit vollgeworfen bekommen. mobile.de sagt

25.10.2023: 1.677x
dann 1.686
dann 1.653
dann 1.643
dann 1.610
dann 1.562
dann 1.525
dann 1.516


es werden also sogar weniger, hier scheint der Gebrauchtwagenmarkt schon in Schwung gekommen zu sein.



Ist natürlich nur eine Stichprobe, aber Bewegung ist schon etwas im Markt
Superb iV my 2021
Anzeige

Re: Entwicklung der Elektroauto-Verfügbarkeit auf den Gebrauchtwagenbörsen

Elektronenschale
  • Beiträge: 147
  • Registriert: Mo 21. Sep 2020, 08:52
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Als Update wie sich das Angebot weiterentwickelt hat:

2023.12.21:

Mazda MX-30 (Kriterien wie bisher): 542

BMW i3 (Kriterien wie bisher): 2482

VW ID3 (Kriterien wie bisher):: ab 2020 sind 1.544 Verfügbar


Es geht also so weiter; ID.3 werden gut weiterverkauft, sonst wäre das Angebot grösser. Selbiges für den Mazda.
Beim I3 wird das Angebot grösser - nach meinen Stichproben (ein paar reell eingepreiste Modelle "parken") ist dort aber auch Bewegung im Markt
Superb iV my 2021

Re: Entwicklung der Elektroauto-Verfügbarkeit auf den Gebrauchtwagenbörsen

USER_AVATAR
read
Bei dir fehlt der Renault ZOE (insbesondere ab BJ 2019) mit erheblichen Stückzahlen. Zu welchem Ergebnis kommst du da ?

Mir schwebt ein Verkauf im Sommer vor....
ZOE verkauft, es kommt ein SMART.
Wenn ich übers Wasser gehe tönen meine Kritiker: "Nicht mal schwimmen kann er"

Re: Entwicklung der Elektroauto-Verfügbarkeit auf den Gebrauchtwagenbörsen

Singing-Bard
read
Bei Autoscout24.de

die folgende Suche

Elektroauto
Zulassung zwischen 2019 und 2022

Ergebnis: 26.000 Fahrzeuge (Zwischen Porsche Taycan für 190.000€ und Smart für 8.000€ und allem dazwischen)
Dateianhänge
Elektroauto Gebrauchtwagen 2019 -2022  autoscout24.jpg

Re: Entwicklung der Elektroauto-Verfügbarkeit auf den Gebrauchtwagenbörsen

Elektronenschale
  • Beiträge: 147
  • Registriert: Mo 21. Sep 2020, 08:52
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Sonnenfahrer hat geschrieben: Bei dir fehlt der Renault ZOE (insbesondere ab BJ 2019) mit erheblichen Stückzahlen. Zu welchem Ergebnis kommst du da ?

Mir schwebt ein Verkauf im Sommer vor....
Ich habe das auch nur für die drei genannten Modelle, und dort nur für bestimmte Baujahre, nachgehalten.
Zoe ab 2019 kann ich mit vorhalten, dann update ich die Liste noch ein paar mal.

Ist ab 2019 Miet/Kaufakku noch ein Thema? Detailangaben sind bei den Inseraten nicht immer korrekt eingetragen.
Superb iV my 2021

Re: Entwicklung der Elektroauto-Verfügbarkeit auf den Gebrauchtwagenbörsen

USER_AVATAR
read
Arrrrg, ja, in der Range 2019 bis Ende 2022 gab es die Wahl zwischen Miete und Eigentum bei der Batterie.
Vielfach geht es nicht aus dem Preis, auf den ersten Blick, hervor.

Doch ist der ZOE von den Stückzahlen her, 2019 bis 2022 an sich der Marktführer der bezahlbaren BEV gewesen.
ZOE verkauft, es kommt ein SMART.
Wenn ich übers Wasser gehe tönen meine Kritiker: "Nicht mal schwimmen kann er"

Re: Entwicklung der Elektroauto-Verfügbarkeit auf den Gebrauchtwagenbörsen

Elektronenschale
  • Beiträge: 147
  • Registriert: Mo 21. Sep 2020, 08:52
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Update vom Stand 2024-01-26, EZ-Kriterien wie bisher:

BMW i3:
2.908 (Stand 5.Januar: 2.617 )


Volkswagen ID.3:
1.616 (Stand 5.Januar: 1.475 )


Mazda MX-30:
564 (Stand 5.Januar: 556 )


Renault ZOE, pauschal alle ab 2019:
3.352 (Stand 5.Januar: 3.252 )


Für die Zoe gibt es also das größte Angebot, jedenfalls in dem kurzen Zeitraum auch steigend.
Für den BMW i3 scheint noch die Leasing-Rückläuferwelle einzutreffen.
Superb iV my 2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Gebrauchte Elektroautos“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag