Gebrauchter eTransporter aus China

Diskussionen rund um gebrauchte Elektroautos

Re: Gebrauchter eTransporter aus China

menu
FranzWhite
    Beiträge: 7
    Registriert: Di 14. Aug 2018, 05:52

folder Fr 17. Aug 2018, 09:26

Hallo,

vielen Dank für alle Infos, Wahnsinn was hier für Fachwissen ist!

Ich habe ihn "gekauft". Der Gärter müsste mit ca 20KM am Tag völlig auskommen, aber das ist nur grob geschätzt.

Da er bis auf die Batterien quasi fast neu ist (die Federung von dem ist sehr hart und bei dem Betriebsgelände wo er vorher war wurden Betonplatten als Strasse verlegt. Diese Betonplatten heben sich, wodurch man selbst mit einem gut gefederten Fahrzeug bald aus dem Fahrerhaus geschmissen wird. Deshalb wurde das Fahrzeug, nachdem die Batterien abgenutzt waren, gar nicht mehr benutzt. Bei mir ist alles komplett eben.) überlege ich, nicht gleich andere Batterien zu verwenden. Hat jemand eine Idee, was das ungefähr kosten würde (rein Material) und was man da am besten nehmen könnte? Könnte man auch größere Akkus verbauen, damit er weiter kommt?
Anzeige

Re: Gebrauchter eTransporter aus China

menu
Benutzeravatar

folder Sa 8. Sep 2018, 15:04

Servus Franz! Cool daß Du ihn gekauft hast - hältst Du uns hier auch in Zukunft ein bisserl auf dem Laufenden wie's weitergeht? Ich wünsch Dir viel Spaß und Erfolg mit chinesischen eTransporter, MaXx

Re: Gebrauchter eTransporter aus China

menu
FranzWhite
    Beiträge: 7
    Registriert: Di 14. Aug 2018, 05:52

folder Fr 14. Sep 2018, 11:18

Hallo,

wir haben 12 neue Akkus gekauft (~2000€) und sind bereits einige Runden damit gefahren, sonst ist alles in Ordnung. Sobald Zeit ist wollen wir die Batterien wieder an ihre ursprüngliche Position einbauen damit die Ladefläche wieder komplett genutzt werden kann. Bisher bin ich ganz zufrieden damit :D

Nochmals vielen Dank euch!
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Gebrauchte Elektroautos“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag