Suche Gebraucht Elektroauto bis 10.000€ mit Typ 2 & min. 11 kW Ladeleistung

Diskussionen rund um gebrauchte Elektroautos

Re: Suche Gebraucht Elektroauto bis 10.000€ mit Typ 2 & min. 11 kW Ladeleistung

menu
Benutzeravatar
folder Sa 11. Mai 2019, 07:30
tiger46 hat geschrieben:
Fr 10. Mai 2019, 09:03
entscheidend Typ 2 mit 11 kW Lademöglichkeit.
Typ1 oder Typ2 spielt in den allermeisten Fällen keine Rolle, denn es gibt Ladekabel Typ1 (Auto) ==> Typ2 (Ladesäule). Wo es eine Rolle spielt sind Ladesäulen mit fest angeschlossenem Kabel. Aber auch dafür gibt es Adapter bzw. sind das dann meist Triple Ladesäulen, die CCS/CHAdeMO haben.

Bei Langstreckenfahrten würde ich eher auf CCS/CHAdeMO setzen anstatt auf 11 kW AC.
Anzeige

Re: Suche Gebraucht Elektroauto bis 10.000€ mit Typ 2 & min. 11 kW Ladeleistung

menu
Michael_Ohl
    Beiträge: 1711
    Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
    Danke erhalten: 75 Mal
folder Sa 11. Mai 2019, 07:35
Sehe ich als Gewerbetreibender etwas anders. Meine Autos sind ein Mittel um Geld zu verdienen. ÖPNV oder andere Alternativen währen ein Mittel um Einkommen zu vernichten.

mfG
Michael

Re: Suche Gebraucht Elektroauto bis 10.000€ mit Typ 2 & min. 11 kW Ladeleistung

menu
Odanez
    Beiträge: 2216
    Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
    Hat sich bedankt: 33 Mal
    Danke erhalten: 112 Mal
folder Sa 11. Mai 2019, 21:55
Ecano hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 07:19
Dann würde ich auch nach einem Auto mit CCS schauen. (oder Chademo)

Da fällt mir auf die Schnelle noch der Leaf ein.
noch besser ein Drilling (Peugeot Ion, Citroen C-Zero, Mitsubishi i-Miev) - aber die laden halt sehr langsam an normalen Ladesäulen.
2013 Euroleaf Acenta, 24kWh. SoH 89%, 65.000km

Re: Suche Gebraucht Elektroauto bis 10.000€ mit Typ 2 & min. 11 kW Ladeleistung

menu
Benutzeravatar
    wp-qwertz
    Beiträge: 5918
    Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
    Wohnort: WupperTal
    Hat sich bedankt: 25 Mal
    Danke erhalten: 51 Mal
folder So 12. Mai 2019, 08:45
tiger46 hat geschrieben:
Fr 10. Mai 2019, 23:49
Nachtrag: Ich brauche das Auto lediglich für längere Fahrten 2, 3 mal im Monat ...
dann wäre mieten ggf. günstiger, wenns vor ort angeboten wird?!

sonst ganz aktuelle wird hier ein zoe verkauft:
viewtopic.php?p=1000708#p1000708
werde kunde: http://links.naturstrom.de/ltx5 und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/

Re: Suche Gebraucht Elektroauto bis 10.000€ mit Typ 2 & min. 11 kW Ladeleistung

menu
ntruchsess
    Beiträge: 210
    Registriert: Mo 17. Dez 2018, 11:20
    Hat sich bedankt: 11 Mal
    Danke erhalten: 35 Mal
folder So 12. Mai 2019, 09:38
Kauf dir einen q210 Zoe, den bekommst du durchaus für unter 10000 Eur, wenn du ein bisschen suchst auch mit < 50000 km / 4 Jahre alt. Der kann an den Tripples 43 kW AC, damit kannst du auch hin und wieder mal längere Strecken fahren.
Auto weitervermieten und Batteriemiete schliesst sich aber eher aus, weil du für die gemietet gefahrenen km ja auch Miete zahlen musst.

Re: Suche Gebraucht Elektroauto bis 10.000€ mit Typ 2 & min. 11 kW Ladeleistung

menu
tiger46
    Beiträge: 19
    Registriert: So 3. Dez 2017, 01:27
    Hat sich bedankt: 4 Mal
folder Mo 13. Mai 2019, 21:45
ntruchsess hat geschrieben:
So 12. Mai 2019, 09:38
Auto weitervermieten und Batteriemiete schliesst sich aber eher aus, weil du für die gemietet gefahrenen km ja auch Miete zahlen musst.
Wieso sollt sich das ausschließen? Die 100€ Batterie-Miete sollte der Wagen, nach meinen Berechnungen auch sicher einspielen über Drivy. Für ne ZOE wird derzeit 48€ für 24 Stunden verlangt. (bis zu 200 km inklusive, die fährt aber sicher nicht jeder)

Re: Suche Gebraucht Elektroauto bis 10.000€ mit Typ 2 & min. 11 kW Ladeleistung

menu
ntruchsess
    Beiträge: 210
    Registriert: Mo 17. Dez 2018, 11:20
    Hat sich bedankt: 11 Mal
    Danke erhalten: 35 Mal
folder Mo 13. Mai 2019, 22:09
im Batteriemietvertrag steht, dass der Mieter die Batterie nicht weitervermieten darf. Ich bin aber kein Jurist und kann nicht beurteilen, ob damit auch ein Weitervermietung der Batterie im Rahmen der Vermietung des Fahrzeugs inklusive Batterie gemeint ist.

Re: Suche Gebraucht Elektroauto bis 10.000€ mit Typ 2 & min. 11 kW Ladeleistung

menu
Michael99
    Beiträge: 13
    Registriert: Mi 2. Okt 2013, 17:23
folder Do 16. Mai 2019, 17:17
Hallo tiger46!

Ich habe Dir eine PN geschickt, weil ich meinen gebrauchten Leaf verkaufe. Die Nachricht ist bei mir nur im Ordner "Postausgang" und nicht im Ordner "Gesendete Nachrichten".

Kannst Du mal nachsehen, ob Du die Nachricht erhalten hast und mir hier oder per PN Bescheid geben?

Bzw. vielleicht kann mir jemand sagen ob das so gehört oder wie ich das richtig mache.

Sorry für offtopic!

mfg
Michael

Re: Suche Gebraucht Elektroauto bis 10.000€ mit Typ 2 & min. 11 kW Ladeleistung

menu
Pitz
    Beiträge: 138
    Registriert: Mi 17. Jan 2018, 13:12
    Hat sich bedankt: 65 Mal
    Danke erhalten: 16 Mal
folder Do 16. Mai 2019, 17:50
tiger46 hat geschrieben:
Mo 13. Mai 2019, 21:45
ntruchsess hat geschrieben:
So 12. Mai 2019, 09:38
Auto weitervermieten und Batteriemiete schliesst sich aber eher aus, weil du für die gemietet gefahrenen km ja auch Miete zahlen musst.
Wieso sollt sich das ausschließen? Die 100€ Batterie-Miete sollte der Wagen, nach meinen Berechnungen auch sicher einspielen über Drivy. Für ne ZOE wird derzeit 48€ für 24 Stunden verlangt. (bis zu 200 km inklusive, die fährt aber sicher nicht jeder)
Deine Berechnungen sind Berechnungen der Marke Milchmädchen.

Du kalkulierst hier mit Einnahmen, die rein spekulativ sind.
Es interessiert doch nicht, was verlangt wird, sondern was gezahlt wird!

Ich war mal auf dieser Drivy Seite, da gibt es normale Autos die sogar grösser sind als deine Zoe für 27 Euro.
Warum sollte sich dann jemand deinen unpraktischen Zoe mieten?

Bei solchen Portalen geht es immer darum, wenig Geld zu zahlen.
Vielleicht gibt es vereinzelt mal Kunden, die eine Zoe ausprobieren wollen in Wien, da gibt es aber schon einen anderen Anbieter.
Was machst Du, wenn der die Preise senkt?
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Gebrauchte Elektroautos“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag