Praxis-Tipps für MyOpel App?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Praxis-Tipps für MyOpel App?

Groller66
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Di 26. Jan 2021, 18:16
read
Gerade auch mit aktiviertem Bluetooth per USB angeschlossen und die App überträgt wieder die Daten, ebenso hat sich auch Tronity die Daten aktualisiert.

Das Verhalten der App bleibt spannend
Unser Versuch, Elektromobilität zu erleben, mal sehen, wiie er sich neben dem Gti TCR und dem M4 schlägt.
Anzeige

Re: Praxis-Tipps für MyOpel App?

USER_AVATAR
  • svpla
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Mo 19. Okt 2020, 06:16
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Die App bringt mich noch um den Verstand! Heute 3 kurze Fahrten gemacht:
- aus der Tiefgarage zur Drogerie
- von der Drogerie zum Supermarkt
- vom Supermarkt in die Tiefgarage
Immer schön das über Bluetooth verbundene Handy an USB angesteckt und App gestartet.

Ergebnis:
- in der Opel App wird die erste Fahrt angezeigt
- in Tronity sind alle 3 Fahrten mit korrekten Adressen, Zeiten, km-Ständen und Batterie SOC

Die haben die gleichen Daten vom PSA-Server wie Opel!

Mir wird ganz schlecht wenn ich daran denke, dass diese Entwickler evtl. demnächst beim autarken Fahren mitprogrammirren dürfen...

Gesendet von meinem Moto Z3 Play mit Tapatalk

Corsa-e seit 10/2020

Re: Praxis-Tipps für MyOpel App?

Malyngo
  • Beiträge: 153
  • Registriert: Fr 6. Mär 2020, 14:35
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Mit der App funktioniert das soweit ich weiß anders als wie mit Tronity: Tronity pollt immer wieder den PSA Server nach der aktuellen Position und speichert das gesamte Bewegungsprofil auf ihrem Server.
Die App holt sich die aktuelle Position über Bluetooth, das Bewegungsprofil bleibt auf dem Handy und liegt zu keinem Zeitpunkt auf einem Server. Bei PSA gibt es auf dem Server immer nur die aktuelle Position, die immer wieder überschrieben wird.

Und hier scheint es wohl ein Problem mit der Bluetooth Connection zu geben, dass die App im Hintergrund nicht immer korrekt läuft und die Daten speichert.

Re: Praxis-Tipps für MyOpel App?

Eddib
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 21:00
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Bei mir geht Tronity nicht mal richtig, bei mir zeigt es nur Akkustand und Reichweite an? Sowie Verhältnisse von dc und ac Laden

Re: Praxis-Tipps für MyOpel App?

USER_AVATAR
  • svpla
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Mo 19. Okt 2020, 06:16
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Das heisst, dass die App (oder das Auto?) sich die Position vom Handy holt? Trotz im Auto verbauten GPS- Empfängern (Navi und evtl. Notruf)? Da muss man auch erst mal drauf kommen...

Ich experimentiere mal mit App anhalten, Handy aus, GPS aus usw...

Gesendet von meinem Moto Z3 Play mit Tapatalk

Corsa-e seit 10/2020

Re: Praxis-Tipps für MyOpel App?

USER_AVATAR
  • svpla
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Mo 19. Okt 2020, 06:16
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Eddib hat geschrieben:Bei mir geht Tronity nicht mal richtig, bei mir zeigt es nur Akkustand und Reichweite an? Sowie Verhältnisse von dc und ac Laden
Wende dich gerne an den Tronity-Support. Die sind hilfsbereit, fix und gut!

Gesendet von meinem Moto Z3 Play mit Tapatalk

Corsa-e seit 10/2020

Re: Praxis-Tipps für MyOpel App?

Malyngo
  • Beiträge: 153
  • Registriert: Fr 6. Mär 2020, 14:35
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
svpla hat geschrieben: Das heisst, dass die App (oder das Auto?) sich die Position vom Handy holt? Trotz im Auto verbauten GPS- Empfängern (Navi und evtl. Notruf)? Da muss man auch erst mal drauf kommen...
Nein. Die Position kommt vom Auto. Die App geht nur nicht über den Umweg, die Position vom Server zu ziehen, sondern holt sie direkt vom Auto. Auf dem PSA Server ist zu jedem Zeitpunkt nur die aktuelle Position verfügbar. Jetzt könnte man natürlich auf die Idee kommen: Soll Opel doch das gleiche wie Tronity machen. Dann müssten sie die gesamten Fahrten auf einem ihrer Server speichern, und das ist ein Datenschutzproblem. Da muss man dem User dann die Wahl lassen, und das muss ein Opt-In sein. So wie bei Tronity eben auch.

All das ist aber auch nur ein educated Guess von mir aufgrund der API, was die hergibt und was datenschutzrechtlich noch geht, ohne einen Opt-In anzubieten. Schon die Speicherung der aktuellen Position finde ich da ja schon grenzwertig.

Re: Praxis-Tipps für MyOpel App?

Eddib
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 21:00
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hab mich mit Tronity in Verbindung gesetzt , bekommen nicht mehr Daten von Opel zur Verfügung . Die sind Freundlich und Antworten schnell sehr zu Empfehlen.

Re: Praxis-Tipps für MyOpel App?

Astalawista
  • Beiträge: 38
  • Registriert: So 27. Dez 2020, 18:53
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Mir ist es eigentlich völlig egal wie die App funktioniert und wo wann die Daten herkommen. Wenn man so etwas verkauft sollte es auch funktionieren und das tut es einfach nicht.

Re: Praxis-Tipps für MyOpel App?

Floyd.hh
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Do 21. Jan 2021, 00:31
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Also, bei mir klappt das seit neulich nicht mehr.
Immer per USB verbunden (dabei wird ja offenbar die Bluetooth-Verbindung getrennt, die vorher natürlich jeweils aktiv war), aber es gibt keinen grünen "verbunden"-Streifen und entsprechend keinerlei Übertragung der Fahrten und des Kilometerstandes.
Zum Glück funktioniert die Remote und auch der SOC wird immer aktuell übertragen, nach jeder Fahrt, selbst dann, wenn ich zuhause und nicht im Auto sitze. Das muss demnach über den Server laufen.
Und, natürlich läuft Carplay für die Musik und Navigation, weshalb es nicht an der USB-Verbindung (respektive Bluetooth) liegen kann.
Opel Corsa-e seit November 2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Corsa-e - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag