Ladepunkte im Navi

Ladepunkte im Navi

Rangarid
  • Beiträge: 1245
  • Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 274 Mal
read
Hallo,

Kann mal jemand was zu den Ladepunkten im Navi sagen?
Holt der die Online oder Offline oder beides (braucht man den Connect Service dafür)?
Wie gut sind die Ladepunkte?
Weiß jemand ob ein Drittanbieter dahinter steckt (bei Hyundai z.B. TomTom, bei Polestar mein ich Plugsurfing)?
Werden die Ladepunkte bei der Navigation berücksichtigt, oder muss man während der Fahrt gucken wo eine ist wenn der Akku leerer wird?

Gruß
Samuel
Anzeige

Re: Ladepunkte im Navi

DriveMeCrazy
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Mo 18. Mai 2020, 09:29
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Servus, es handelt sich definitiv auch um ein TomTom-System das Opel nicht nur für den Corsa-E sondern auch für folgende weitere Modelle zugekauft hat.

* 7 Zoll großer kapazitiver Touchscreen – Vivaro, Zafira Live, neuer Corsa
* 8 Zoll großer kapazitiver Touchscreen – Crossland X, Grandland X, Combo
* 10 Zoll großer kapazitiver Touchscreen – Corsa

Vgl. https://www.tomtom.com/de_de/in-dash-na ... l-connect/

Gute Frage mit den Ladepunkten wenn müssten die ja im TomTom-Kartensystem mutmaßlich als POI drin sein. Da wirst schon hinnavigieren können, die Frage ist ob die Fahzeugintegration passt, sprich Routenplanung mit passenden Ladestops an Säulen-POIs unter Einbezug der Akkukapazität, Fahrweise und Restreichweite. Vermute man wird die Updates offline einspielen können. Bin aber auch gespannt auf Berichte aus der Realität diesbezüglich.

Die Live-Dienste sind wohl 3 Jahre kostenlos ab dann jährliche Gebühren.
Vgl. TomTom LIVE: Im Fahrzeugkauf enthalten sind 3 Jahre LIVE Services und Karten-Updates – so sind Sie stressfrei und sicher unterwegs. Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand bezüglich Verkehr und Wetter und erfahren Sie, ob es auf Ihrer Strecke Verkehrssicherheitswarnungen** oder Unfälle gibt.

Glaub das letzte mal als ich was von TomTom hatte gab es von denen noch in breiter Masse die Navis zum an die Scheibe pappen :). Beziehungsweise war man damit damals volll Stand der Technik.
Corsa-e Elegance, EZ: 10/2020

Re: Ladepunkte im Navi

Rangarid
  • Beiträge: 1245
  • Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 274 Mal
read
Also die TomTom Live Daten der Ladesäulen sind schonmal ganz ok, da waren eigentlich alle drin die ich bisher genutzt habe, kostenlose Ladestationen fahr ich auf längeren Strecken eh nicht an, die dürften da nicht dabei sein (höchstens bei den Offline, da war beim Hyundai auch Ikea z.B. dabei).

Kann denn jemand, der das Navi schonmal ausprobiert hat, eventuell hier mehr Einblick geben? Wenn die Navigation nicht ordentliche Routen mit Ladestationen unter Berücksichtigung des SoC und Verbrauchs und am besten auch noch Topografie berechnen kann, dann seh ich keinen Sinn darin, das mitzunehmen.

Re: Ladepunkte im Navi

Max-123
  • Beiträge: 364
  • Registriert: Mo 25. Nov 2019, 22:07
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
PSA stellt sich das so vor:
Die Routenplanung inklusive Ladesäulen erfolgt mit der App "free2move". Anschließend wird die geplante Route ans Navi geschickt.
Eine dynamische Routenänderung, weil vielleicht die Batterie schneller leer ist, als geplant, erfolgt nicht.

Und für diesen tollen Service darf man dann auch noch monatlich extra zahlen ;-)
Corsa-e Elegance MJ21, 3P, Active-Drive Assist, NSW, SolarProtect, Multimedia Navi Pro, Winter-Paket, Park & Go

Re: Ladepunkte im Navi

DriveMeCrazy
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Mo 18. Mai 2020, 09:29
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Hoffe tatsächlich das ganze mit Android Auto / GoogleMaps hinzubekommen bei weiteren Touren, 90% wird sich eh im bekannten Nahbereich abspielen. Die PSA Lösung scheint mir nicht sehr durchdacht und im Vergleich zu Mitbewerbern Rückständig.

In den USA und UK scheint da schon weitaus mehr freigeschaltet zu sein bei Maps.
Vgl.
https://support.google.com/maps/answer/9773205?hl=en
https://www.androidpolice.com/2019/12/1 ... plug-type/
Corsa-e Elegance, EZ: 10/2020

Re: Ladepunkte im Navi

Rangarid
  • Beiträge: 1245
  • Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 274 Mal
read
Also soweit ich mitbekommen habe muss man die App nicht benutzen und kann auch normal im Auto planen. Die App interessiert mich nicht sondern wie die Qualität der Ladepunkte im Navi ist, also ob die online abgefragt sind oder irgendwo hinterlegt sind und schnell veraltet sind.

Re: Ladepunkte im Navi

DriveMeCrazy
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Mo 18. Mai 2020, 09:29
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Denke hierzu müssen wir echt auf jemand hoffen der einen Corsa-E mit Navi bestellt hat und das testen kann und hier auch kundtut. Könnte man ja recht flott durchfilmen und würde alle freuen :).

Aus dem obigen TomTom Link (https://www.tomtom.com/de_at/in-dash-na ... l-connect/) für das Connect System kann ich nur wie folgt zitieren:
Zitat:
TomTom LIVE: Im Fahrzeugkauf enthalten sind 3 Jahre LIVE Services und Karten-Updates – so sind Sie stressfrei und sicher unterwegs. Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand bezüglich Verkehr und Wetter und erfahren Sie, ob es auf Ihrer Strecke Verkehrssicherheitswarnungen** oder Unfälle gibt.

Zitat:
Elektrofahrzeug-Ladestationen

Sie sind mit Ihrem Elektrofahrzeug entspannt unterwegs, denn Sie wissen immer über Position und Verfügbarkeit von Ladestationen Bescheid.



Hieraus würde ich annehmen dass man drei Jahre für lau entsprechend Updates bekommen wird und dann kostet es eben. Wie genau diese Updates ausgeliefert werden? Gute Frage, in einem anderen Thread hat ja schon jemand via USB-Stick das MediaSystem geupdatet. Hoffentlich muss das da nicht auch so erfolgen.
Corsa-e Elegance, EZ: 10/2020

Re: Ladepunkte im Navi

USER_AVATAR
  • Maxus1
  • Beiträge: 87
  • Registriert: Mi 8. Apr 2020, 11:53
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Ich werde das nachher mal für euch naschschauen. Habe einen Corsa-e mit Navi Pro.
Was ich schon sagen kann ist, dass die im Navi angezeigten Ladestationen auch Auskünft über Art der Anschlüsse (CCS, Typ2, Chademo) und freie/Anzahl davon geben.
Woher die Information bezogen wird kann ich nicht sagen, sehe ich das irgendwo?

Routenplanung werde ich testen, habe ich bisher nicht verwendet
Opel Corsa-e seit Juli 2020

Re: Ladepunkte im Navi

Huki
  • Beiträge: 96
  • Registriert: Di 6. Mär 2018, 15:42
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Das Schöne: Ab 2023 gibt es Android Automotive in den PSA-Modellen.
Na gut... heißt wahrscheinlich auch, dass nur komplett neue Modelle davon profitieren werden.

Re: Ladepunkte im Navi

Joey
  • Beiträge: 283
  • Registriert: Mi 5. Feb 2020, 00:17
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 167 Mal
read
DriveMeCrazy hat geschrieben: Wie genau diese Updates ausgeliefert werden? Gute Frage, in einem anderen Thread hat ja schon jemand via USB-Stick das MediaSystem geupdatet. Hoffentlich muss das da nicht auch so erfolgen.
Ich habe in der myOpel App jeweils ein Update für Infotainment und ein Kartenupdate. Leider ist die verlinkte Anleitung nicht abrufbar, daher habe ich mich da noch nicht getraut, das auf gut Glück versuchen upzudaten. Das Kartenupdate hatte ich allerdings schon angezeigt bekommen, bevor ich das Opel Connect aktiviert hatte.

Ich bin vorhin mit dem Navi zu einem Ladepunkt gefahren, da standen in der Tat Angaben über die aktuelle Verfügbarkeit. Hab das hier aber leider zu spät gelesen, sonst hätte ich genauer darauf geachtet.
Unterzeichner von S4F

Opel Corsa-e First Edition - Seit 31.07.2020 elektrisch unterwegs!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Corsa-e - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag