Batteriewechsel

Batteriewechsel

KazeKodomo
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Di 26. Jan 2021, 16:20
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Hallo, nur zur Info: Falls mal der Akku komplett gewechselt werden muss, dann ist das in ca. einer Woche erledigt. Ich hatte mein Auto 3 Tage bis zum Systemfehler Elektroaggregat. Kein Fahren mehr möglich. Die Fehlersuche dauerte zwar ne ganze Weile, aber als dann eine defekte Akkuzelle lokalisiert wurde war die Anmeldung bei von der Werkstatt Opel zum kompletten Akkutausch sehr schnell erledigt. Die Akkupacks sind wohl vorrätig und können zeitnah gewechselt werden.
Anzeige

Re: Batteriewechsel

Benutzeravatar
read
Ich frag mich eher (falls ich jemals in die Verlegenheit komme - was ich nicht denke und hoffe),
was eine neue 46 kW Corsa-Batterie so kostet, wenn's nicht auf Garantie geht.
Ne 75 kW Tesla Elektronenschubse liegt wohl so bei 12 k€. Jedenfalls ist das meine letzte Info.

Re: Batteriewechsel

DasSchaf
  • Beiträge: 1210
  • Registriert: Mi 12. Feb 2020, 06:34
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Na die werden schon ihr Geschäft mit machen.... Rechne Mal mit 250-300€ pro kWh. Alles andere würde mich überraschen... Die Heimspeicher liegen ja bei 600€ und wenn du die selben Zellen selbst importierst bist du bei 100$...

Re: Batteriewechsel

Benutzeravatar
  • mdm1266
  • Beiträge: 1960
  • Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
  • Wohnort: Luzern, Schweiz
  • Hat sich bedankt: 201 Mal
  • Danke erhalten: 639 Mal
read
Die Teilenummern der verschiedenen Varianten von der Antriebsbatterie:
Antriebsbatterie.JPG
Teilenummer mit Anschlüssen einphasig.JPG
Preis hier 18.406.70 € inkl. MwSt: https://www.teile-profis.de
oder hier 15.600,00 € inkl. MwSt: http://www.peugeot-accessories.com/piec ... terie.html
Teilenummer mit Anschlüssen dreiphasig.JPG
Preis hier 17.298.90 € inkl. MwSt: https://www.teile-profis.de
Unsere Familie fährt voll elektrisch:
Opel Ampera-e seit November 2017 über 162'005 km - Ø 18.1 kWh/100km
Opel Corsa-e seit Juni 2020 über 77'348 km - Ø 16.8 kWh/100km

Re: Batteriewechsel

Benutzeravatar
read
Zu dem Preis leg ich mir doch glatt eine Zweitbatterie zum Wechseln in die Garage. :lol: :lol:
Oder ich stell doch lieber gleich einen Zweit-Corsa-e neben hin, mitsamt dem was um die Batterie herum gebaut ist, ist das ja nicht wesentlich teurer als die Batterie alleine. ;)
#1 05/24-
Bild 3tkm
Corsa-e 11/20-
Bild 46tkm
AMP+-ERA-e 02/18-05/24
19.2kWh/100km 197tkm
Zoe Q210 08/16-02/18 Klima 0803-0810,Batterie 0852/0853
20.2kWh/100km 54tkm

Re: Batteriewechsel

Benutzeravatar
  • mdm1266
  • Beiträge: 1960
  • Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
  • Wohnort: Luzern, Schweiz
  • Hat sich bedankt: 201 Mal
  • Danke erhalten: 639 Mal
read
Ja, das habe ich mir auch gedacht.

Da bekommt man zumindest in den USA den 60 kWh Akku für den Ampera-e günstiger:
Modelljahr 2017/2018 Nr. 24289549: $12.285
Unsere Familie fährt voll elektrisch:
Opel Ampera-e seit November 2017 über 162'005 km - Ø 18.1 kWh/100km
Opel Corsa-e seit Juni 2020 über 77'348 km - Ø 16.8 kWh/100km

Re: Batteriewechsel

Rico-one
  • Beiträge: 43
  • Registriert: Sa 18. Jul 2020, 09:15
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Da Ergeben sich für mich einige Fragen:
1.) Warum ist das Teil für Peugeot billiger als für den Opel?
2.) Sind die Teile 100% gleich? Ich währe dann ja doof bei Opel zu bestellen...
3.) Gibt es Geld für die alte Batterie zurück? Weil die könnte ja anderweitig weiter verwendet werden wenn sie nur weniger Kapazität hat.

Des weitern hoffe ich das sich die Kapazität und auch der Preis in den nächsten Jahren noch zum besseren verändern.

Gruss Rico
Corsa-e (kein Vorlauf) bestellt: KW25/20
Unverbindlicher LT: KW45/20
PA=>FIN: KW40/20
Corsa-e seit 13.11.2020

Re: Batteriewechsel

daQuist
  • Beiträge: 41
  • Registriert: Di 19. Jan 2021, 14:33
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Da es die Umweltprämie bis Ende 2025 gibt, würde sich in dieser Zeit tatsächlich ein neues Auto mehr lohnen als den Akku zu tauschen :shock:
Und ich weiß das es zumindest bei mir keine PSA Schleuder mehr wird.

Re: Batteriewechsel

Benutzeravatar
  • Delgado
  • Beiträge: 289
  • Registriert: Mi 4. Nov 2020, 16:35
  • Wohnort: 72644 Oberboihingen
  • Hat sich bedankt: 182 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
daQuist hat geschrieben: Da es die Umweltprämie bis Ende 2025 gibt, würde sich in dieser Zeit tatsächlich ein neues Auto mehr lohnen als den Akku zu tauschen :shock:
Die Frage ist halt, wieviel bekommt man für ein Gebrauchtfahrzeug mit defektem Akku.
Corsa-e Elegance, schneeweiß, EZ: 11/2020

Re: Batteriewechsel

daQuist
  • Beiträge: 41
  • Registriert: Di 19. Jan 2021, 14:33
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Delgado hat geschrieben: Die Frage ist halt, wieviel bekommt man für ein Gebrauchtfahrzeug mit defektem Akku.
Wenn der Akku getauscht werden soll und dann Kosten von 15 - 18000 + Einbau auf dich zukommen, hole ich mir für das Geld + ein paar Tausend mehr lieber einen Neuen als das Geld in den Alten zu stecken. Ist ja wie beim Verbrenner bei dem der Motor hops gegangen ist.

Gut, hängt natürlich von jedem individuell und der finanziellen Situation ab aber in meinem Fall würde ich das so machen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Corsa-e - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag