Opel Corsa e nur 46kwh Akku (netto)

Re: Opel Corsa e nur 46kwh Akku (netto)

USER_AVATAR
read
komet-eng hat geschrieben: ...TeslaS der ersten Stunde, die ständig DC-Schnellladungen und Vollgasfahrten aushalten mussten, haben fast alle bereits den 2ten Akku drin, vernünftige Teslafahrer, wie Ole, die meist langsam (über Nacht am AC) laden und die Karre nicht ständig scheuchen, haben vergleichsweise deutlich weniger Degradation.
Ich dachte immer Li-Akkus leiden, wenn sie lange unter Ladespannung stehen und sehr langsam geladen werden. Dazu gab es bezüglich Tesla 2016 einen Bericht (https://electrek.co/2016/11/01/tesla-ba ... gradation/), den ich so verstehe, dass die Ausreißer bei der Degradation nach unten (schnelle Alterung) kaum am Supercharger waren, die Ausreißer nach oben (geringe Alterung) einmal pro Woche am Supercharger waren.
Bei Kameras und im Modellbau habe ich den Eindruck, dass Entladen mit mäßigem Strom von 0,1 bis 0,5 C und zügiges Laden mit ca. 1-1,5 C die Akkus am besten bei Laune hält. Am schlimmsten ist ewiges Nachladen mit einem Solarmodul. Aber das ist vermutlich sehr von der Zellchemie und der Kühlung bei hohen Strömen abhängig.
aktuell: Smart ED3, Ioniq PHEV, bisher: ZOE Q210, Lynch-Fiesta, Pinguin, City-El, Mini-El, div. Pflanzenöl-Fzge.

Elektromobilität einfach machen
Anzeige

Re: Opel Corsa e nur 46kwh Akku (netto)

USER_AVATAR
  • bm3
  • Beiträge: 11266
  • Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 796 Mal
read
Langsames Laden und häufiges Nachladen bis etwa 80% SOC, nur falls das Auto danach noch länger steht, war noch nie ein Problem für die Akku-Lebensdauer. Eher im Gegenteil, ist positiv zu sehen.

Re: Opel Corsa e nur 46kwh Akku (netto)

Fu Kin Fast
read
Problematisch ist doch eher, vollzuladen und dann lange zumstehen zu lassen.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Opel Corsa e nur 46kwh Akku (netto)

USER_AVATAR
read
Magier hat geschrieben: Nur ?! und immer diese Werbung mit 50er Akku.
Das eigentliche Problem ist doch nur dass es nicht alle Hersteller einheitlich kommunizieren. Da muss man BMW schon mal loben. In den Datenblättern stehen immer beide Werte.
Und btw: Im Fahrzeugschein steht die Bruttokapazität (bei mir zumindest). Ist das bei jemand anders?
seit 05/2018: e-Golf (190) + KEBA P30 (22kW) Wallbox --- seit 2012: 8,3 kWp PV
Verbrauch ab Zähler: Bild

Wann kommt endlich ein kompakter BEV-Kombi? :cry:

Re: Opel Corsa e nur 46kwh Akku (netto)

USER_AVATAR
read
Casamatteo hat geschrieben:
mdm1266 hat geschrieben: immer die Nettokapazität oder beides zu kommunizieren.
Am besten weder noch, da beides irreführend ist. Relevant ist, wieviele Kilowattstunden das Auto aus dem Stromnetz saugt, und wie weit es damit fährt.
Das ist quatsch. Für mich ist es wichtiger zu wissen wieviel ich nutzen kann um zu fahren - und dann natürlich was die Kiste beim Fahren braucht. Was aus dem Stromnetz gesaugt wird ist nur für den Geldbeutel relevant, hat aber nichts mit der Reichweite zu tun. Wenn man im Winter ständig vorheizt ist der "Netzverbrauch" weit weg vom Fahrverbrauch - und überhaupt nicht mehr aussagekräftig.

Bei mir liegt der Netzverbrauch zwischen 15kWh (Sommer) und 27kWh (Winter). Der Fahrverbrauch grob zwischen 13 und 21.
seit 05/2018: e-Golf (190) + KEBA P30 (22kW) Wallbox --- seit 2012: 8,3 kWp PV
Verbrauch ab Zähler: Bild

Wann kommt endlich ein kompakter BEV-Kombi? :cry:

Re: Opel Corsa e nur 46kwh Akku (netto)

Naheris
  • Beiträge: 3626
  • Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42
  • Hat sich bedankt: 801 Mal
  • Danke erhalten: 605 Mal
read
E-Auto-Tester hat geschrieben:
Magier hat geschrieben: Nur ?! und immer diese Werbung mit 50er Akku.
Das eigentliche Problem ist doch nur dass es nicht alle Hersteller einheitlich kommunizieren. Da muss man BMW schon mal loben. In den Datenblättern stehen immer beide Werte.
Und btw: Im Fahrzeugschein steht die Bruttokapazität (bei mir zumindest). Ist das bei jemand anders?
VW hat das auch konsequent verändert. Seit dem ID.3 bewerben sie den Akku mit Netto-Kapazitäten. Den Brutto-Wert muss man dagegen in den technischen Details suchen. Vorher war der Netto-Wert extrem schwer zu finden. Porsche gibt ihren Akku immer mit beiden Kapazitäten an. Audi dagegen versteckt bisher noch den Netto-Wert etwas.

Ich hoffe, dass sich die Doppel-Angabe sich im gesamten Konzern durchsetzt, und dann auch noch auf alle anderen Mitbewerber überspringt. Wenn BMW und VAG das konsequent verfolgen dürften andere Hersteller über Kurz oder Lang nachziehen.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Opel Corsa e nur 46kwh Akku (netto)

Fu Kin Fast
read
Einzig der Nettowert ist praxisrelevant, der Bruttowert nur zum Abschätzen, wieviel Reserve der Hersteller eingeplant hat. Wenn also PSA nur mit dem Bruttowert wirbt, und den Nettowert nicht angibt, empfinde ich das als (legale?) Kundentäuschung.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Opel Corsa e nur 46kwh Akku (netto)

Woodie
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Sa 10. Mär 2018, 17:35
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Ein neues Testvideo mit interessanten Informationen,

Effizienz liegt laut Autor im Bereich der Zoe

Re: Opel Corsa e nur 46kwh Akku (netto)

Fu Kin Fast
read
Dann will ich nicht wissen, wie hoch der Verbrauch wäre, wenn der Wagen so hoch wäre wie die Zoe.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Opel Corsa e nur 46kwh Akku (netto)

Rob.
  • Beiträge: 654
  • Registriert: Do 22. Mai 2014, 18:10
  • Wohnort: Germany
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Wird u. U. interessant, wie die Werte aussehen dann beim Mokka-e, weil ja auch höher, als der Corsa...
Test drives: Leaf, e-Golf, C-Zero, Model S, Outlander PHEV, Zoe, i3, Fortwo ed, Focus Electric, e-NV200, B-Klasse ED, A3 e-tron, Soul EV, Sion (Prototype), Leaf MY2018, GLC 350 e 4MATIC, EQ fortwo, I-Pace, Model X, e-Niro, Corsa-e, e-up!, e-208
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Corsa-e - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag