Brummen und Vibrieren beim Anfahren/nach Bremsvorgang

Brummen und Vibrieren beim Anfahren/nach Bremsvorgang

KaZiKu
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Sa 9. Jan 2021, 02:01
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo zusammen,

Im Dezember 2020 haben wir unseren e-Corsa bekommen. Nun sind knappe 3 Monate vergangen und ca 2000 km liegen hinter uns. Anfang Februar traten dann plötzlich während der Fahrt zunächst zwei Fehlermeldungen auf. Erst, dass ein Fehler im Bremssystem wäre und das Fahrzeug sofort abgestellt und repariert werden soll. Der zweite folgte gleich hinterher mit Fehler im elektrischen Antrieb.
Nach langem hin und her mit der Opel-Hotline wurde der Wagen abgeschleppt und der Fehler war weg. Im Fehlerspeicher war wohl hinterlegt, das ein Schalter am Bremssystem defekt gewesen sei, aufgrund der damals vorherrschenden kalten Temperaturen.
Also nahm ich den Wagen wieder mit nach Hause. Am nächsten Tag trat derselbe Fehler (Meldung Fehler im elektrischen Antrieb) wieder auf. Wieder in die Werkstatt, wo nun die Vakkumpumpe des Bremskraftverstärkers getauscht wurde.
Seit diesem Tausch brummt und vibriert der Wagen nach jedem Bremsvorgang und beim Anfahren. Wir haben solche Geräusche weder vorher noch bei der damaligen Probefahrt in einem anderen Fahrzeug wahrgenommen. Uns wurde nun von der Werkstatt mitgeteilt, dass dieser Umstand normal sei und wir uns wohl daran gewöhnen müssten.
Meine Frage: Vielleicht kann ich mich nicht mehr daran erinnern, aber habt ihr auch ein solches Brummen und Vibrieren bei den beschriebenen Situationen?
Oder hat jemand ein ähnliches Problem? Oder gehört dieses Thema gar woanders hin?

Vielen Dank an Euch schon mal fürs Lesen. Ich bin Dankbar für jede Rückmeldung!
Kia e-Niro seit 8/2020
Opel e-Corsa seit 12/2020
Anzeige

Re: Brummen und Vibrieren beim Anfahren/nach Bremsvorgang

USER_AVATAR
  • Celic
  • Beiträge: 34
  • Registriert: So 13. Dez 2020, 09:54
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Habe solche Symptome nicht und glaube auch nicht, dass diese normal sind. Wäre das mein FOH, wäre mein Weg direkt der zum Geschäftsführer.
Corsa-e 1st Edition 8/2020

Re: Brummen und Vibrieren beim Anfahren/nach Bremsvorgang

corsä
  • Beiträge: 125
  • Registriert: Sa 30. Jan 2021, 16:22
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
Daran, dass die Vakuumpumpe des Bremskraftverstärkers läuft muss man sich tatsächlich gewöhnen, da die E-Maschine prinzipbedingt keinen Unterdruck für der den Bremskraftverstärker produziert. Allerdings tritt das bei meinem nicht allzu häufig auf und ist doch sehr davon abhängig, wie lange und vor allem, wie fest man aufs linke Pedal tritt. Meistens bemerke ich sie beim rangieren mit häufigem Anfahren und Bremsen und direkt nach dem Einschalten des Fahrzeugs. Im laufenden Betrieb ist's mir sonst noch nicht aufgefallen.

Re: Brummen und Vibrieren beim Anfahren/nach Bremsvorgang

KaZiKu
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Sa 9. Jan 2021, 02:01
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Guten Morgen,

danke für die Meinungen und das Feedback.
corsä hat geschrieben: Daran, dass die Vakuumpumpe des Bremskraftverstärkers läuft muss man sich tatsächlich gewöhnen, da die E-Maschine prinzipbedingt keinen Unterdruck für der den Bremskraftverstärker produziert. Allerdings tritt das bei meinem nicht allzu häufig auf und ist doch sehr davon abhängig, wie lange und vor allem, wie fest man aufs linke Pedal tritt. Meistens bemerke ich sie beim rangieren mit häufigem Anfahren und Bremsen und direkt nach dem Einschalten des Fahrzeugs. Im laufenden Betrieb ist's mir sonst noch nicht aufgefallen.
@corsä bevor die Probleme anfingen, war es ja auch genauso, wie es von Ihnen beschrieben wurde. Nach dem Starten und ab und zu beim Rangieren sprang die Pumpe an, um den Druck aufzubauen. Klar war dies zu hören, machte sich aber nicht in diesem Umfang (Lautstärke und Vibration im Innenraum) wie jetzt bemerkbar. Es reicht schon ein leichter tritt aufs Bremspedal.
Celic hat geschrieben: Habe solche Symptome nicht und glaube auch nicht, dass diese normal sind. Wäre das mein FOH, wäre mein Weg direkt der zum Geschäftsführer.
@Celic Am Montag haben wir einen Termin zu einer Probefahrt mit einem anderen Corsa-e, um die Geräusch- und Vibrationskulisse noch einmal zu vergleichen. Diesmal dort, wo wir den Wagen gekauft haben. Das Problem ist, dass kein Mechaniker mit Hochvoltschein vor Ort ist, der uns dort betreuen kann. Wir mussten also auf einen FOH ausweichen, der sich schon vorher nicht mit Ruhm bekleckert hat. Das ist aber eine andere Geschichte. Und auch zu der Mobilitätsgarantie und der Opel Hotline könnte ich noch einen Roman schreiben.

Viele Grüße und noch einen schönen Tag!
Kia e-Niro seit 8/2020
Opel e-Corsa seit 12/2020

Re: Brummen und Vibrieren beim Anfahren/nach Bremsvorgang

USER_AVATAR
  • vx220gt
  • Beiträge: 86
  • Registriert: So 28. Jun 2020, 14:46
  • Wohnort: Mittelfranken
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
KaZiKu hat geschrieben: ... das ein Schalter am Bremssystem defekt gewesen sei, aufgrund der damals vorherrschenden kalten Temperaturen.
... wo nun die Vakkumpumpe des Bremskraftverstärkers getauscht wurde.
Seit diesem Tausch brummt und vibriert der Wagen nach jedem Bremsvorgang und beim Anfahren.
Hört sich für mich danach an, dass
- irgendwo das Vakuum verloren geht und dadurch die Elektrische Vakuum Pumpe (EVP) permanent (bzw. jedes mal wenn Bremse gedrückt (Vakuum benötigt) ) läuft oder
- dass einer oder beide (weiss nicht ob sogar zwei verbaut sind) Vakuumsensoren defekt sind

Gerade wenn da einer den Vakuumkreis offen hatte ist es nicht ausgeschlossen, dass nun irgendwo eine Undichtigkeit besteht.

Die EVP darf nicht bei jeder Bremsbetätigung laufen!
Corsa-e First Edition
Perl Blau, 3PhLader, Universalladekabel, Mode-3-Ladekabel, SolarProtect, Active Drive Assist, Multimedia Navi Pro, Winter-Paket, Park & Go, Keyless Open,

Re: Brummen und Vibrieren beim Anfahren/nach Bremsvorgang

USER_AVATAR
  • vx220gt
  • Beiträge: 86
  • Registriert: So 28. Jun 2020, 14:46
  • Wohnort: Mittelfranken
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
KaZiKu hat geschrieben: ...
Nach dem Starten und ab und zu beim Rangieren sprang die Pumpe an, um den Druck aufzubauen.
...
Die EVP baut Unterdruck auf, nicht Druck.
Corsa-e First Edition
Perl Blau, 3PhLader, Universalladekabel, Mode-3-Ladekabel, SolarProtect, Active Drive Assist, Multimedia Navi Pro, Winter-Paket, Park & Go, Keyless Open,

Re: Brummen und Vibrieren beim Anfahren/nach Bremsvorgang

KaZiKu
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Sa 9. Jan 2021, 02:01
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo!
Wir haben nun des Rätsels Lösung! Wir sind mit dem "Brummer" in eine andere Werkstatt gefahren. Dort wurde dann festgestellt, dass die neu verbaute Vakuumpumpe falsch eingebaut wurde. Um sie zu montieren, wurden sogar Halterungen verbogen. Dadurch stand sie und Dauerspannung und gab die Vibrationen weiter und die Geräusche von sich.
Jetzt ist wieder alles still, so wie vorher auch war.

Danke nochmal für die Kommis :-)

VG
Kia e-Niro seit 8/2020
Opel e-Corsa seit 12/2020

Re: Brummen und Vibrieren beim Anfahren/nach Bremsvorgang

USER_AVATAR
read
Als Kunde weiß man echt nicht mehr an wen man sich heute noch vertrauensvoll wenden kann, wenn man kompetenten Rat sucht. Immer wieder traurig solche Geschichten. Aber schön, dass das Problem behoben werden konnte.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Brummen und Vibrieren beim Anfahren/nach Bremsvorgang

USER_AVATAR
read
KaZiKu hat geschrieben: Hallo!
Wir haben nun des Rätsels Lösung! Wir sind mit dem "Brummer" in eine andere Werkstatt gefahren. Dort wurde dann festgestellt, dass die neu verbaute Vakuumpumpe falsch eingebaut wurde. Um sie zu montieren, wurden sogar Halterungen verbogen. Dadurch stand sie und Dauerspannung und gab die Vibrationen weiter und die Geräusche von sich.
Jetzt ist wieder alles still, so wie vorher auch war.

Danke nochmal für die Kommis :-)

VG
Das hast Du vollkommen richtig gemacht !
Nun noch ein Schreiben an den Geschäftsführer des ersten Servicebetriebs, der alles verbockt hat!
E-Soul Spirit 64kWh seit 12/2020
E-Golf 31,8kWh (netto) von 12/2019 bis 10/2020
Soul EV30 Play von 12/2017 bis 12/2019
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Corsa-e - Antrieb, Elektromotor“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag