Verkehrsschilderkennung

Re: Verkehrsschilderkennung

USER_AVATAR
  • Maxus1
  • Beiträge: 278
  • Registriert: Mi 8. Apr 2020, 11:53
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Das wurde schonmal irgendwo diskutiert.
Die 50 nach dem Ortsschild scheinen nur bei Fahrzeugen mit Navi angezeigt zu werden.
Opel Corsa-e seit Juli 2020
Anzeige

Re: Verkehrsschilderkennung

USER_AVATAR
  • Stephan3799
  • Beiträge: 61
  • Registriert: Do 21. Mär 2019, 18:55
  • Wohnort: 45721 Haltern am See
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
SgtDampflok hat geschrieben: Ok. Aber das die Geschwindigkeit nach 10- 15 Sekunden gelöscht wird, konntest du nicht feststellen? Ich will ja informiert bleiben, wieviel Km/h aktuell erlaubt sind? Das Navi habe ich nicht mit drin.
Bei mir ist das so, dass nach einer gewissen Zeit die Geschwindigkeit verschwindet und nur Striche angezeigt werden. Hab das 7" Display ohne Navi

Re: Verkehrsschilderkennung

TiGGa
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Do 12. Mai 2022, 08:52
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Dass die Geschwindigkeit nach einer Weile ohne Navi verschwindet macht Sinn. Stell dir Mal vor die Kamera fängt aus Versehen eine falsche Tempozone auf. Du willst ja dann nicht, dass da für immer Tempo 10 steht. Ohne Navidaten ist es für das System schwierig Fehler zu erkennen. Und Ortsschilder sehen auch immer total anders aus (anderer Ortsname). Das ist eine Herausforderung, das vernünftig zu erkennen ohne Navi.

Re: Verkehrsschilderkennung

tanne79
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Fr 25. Jun 2021, 22:52
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Naja, ich habe das Infotainment mit Navi. Was ich nicht will, ist, dass Schilder erkannt werden, die nicht (mehr) da sind. Oder wenn eine Begrenzung auf 60 ist, möchte ich nicht, dass mit einmal nach ein paar Sekunden / ein paar hundert Metern wieder 80 angezeigt werden bis zum nächsten Schild 60. Dafür brauche ich keine Verkehrsschilderkennung... Irgendwie ist das noch ziemlich verbesserungswürdig.

Re: Verkehrsschilderkennung

Jan-corsa-e
  • Beiträge: 244
  • Registriert: Fr 7. Aug 2020, 19:33
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Vielleicht wird das ja in der nächsten Generation auch im Corsa Einzug halten. Andere Hersteller schaffen es ja auch, die Verkehrszeichen schon 600m vor dem Schild zu ermitteln und genau am Schild die Geschwindigkeit + Offset (ganz wichtig) zu erreichen.

Das sind dann die Momente wo man merkt, wie überlegen die Technik dem Menschen jetzt schon sein kann. "In die Zukunft schauen" schaffen wir Menschen einfach nicht.
KW32: Auftrag zur Bestellung
KW47: FIN vorhanden
KW50: Übergabe beim FOH

Opel Corsa-e Elegance

Re: Verkehrsschilderkennung

Malyngo
  • Beiträge: 249
  • Registriert: Fr 6. Mär 2020, 14:35
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
ähm, wenn das Auto das Schild sehen kann, sollte der Fahrer das Schild doch auch sehen können? In die Zukunft schauen?

Re: Verkehrsschilderkennung

Winchester
  • Beiträge: 48
  • Registriert: Mo 6. Jul 2020, 10:11
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Schon interessant wie sehr die Meinungen zu dieser Funktion auseinandergehen. Ich hab das Infotainment + Navi und bin mit der Schildererkennung eigentlich zufrieden. Die Zuverlässigkeit ist hoch, wenn auch nicht perfekt, Ortsschilder werden erkannt und Spielstraßen auch (10km/h). Das Highlight auf meiner täglichen Pendelstrecke ist eine 50er Zone, auf der aber untertags Tempo 30 gilt. Der Corsa zeigt in diesem Bereich beide Schilder gleichzeitig an plus ein Zusatzschild mit Uhrensymbol unter dem 30er Schild.

Re: Verkehrsschilderkennung

USER_AVATAR
read
Ich verwende jetzt seit ein paar Wochen (wieder) Here We Go, seitdem das auch Android Auto unterstützt. Hat Tempolimitanzeige und Warnton bei Überschreitung, was ich bei Google Drive sehr vermisse. Natürlich auch nicht 100% zuverlässig, nur so aktuell wie das verwendete Kartenmaterial. Was ich mir bei der Verkehrsschildererkennung des Corsa wünschen würde, ist ein einstellbarer Warnton bei Überschreitung. Hätte mir letztes Jahr wahrscheinlich ein Ticket erspart.
@winchester: Das mit zeitlich begrenzte Tempolimit Erkennung macht der Corsa ohne Navi auch, und ich muss sagen auch sehr zuverlässig. Das Selbe glit für Tempolimits, die auf bestimmte Fahrzeugtypen (z.B. LKW) beschränkt sind oder wenn "bei Nässe" darunter steht.
Fahre Opel Corsa-e seit September 2020

Re: Verkehrsschilderkennung

Jan-corsa-e
  • Beiträge: 244
  • Registriert: Fr 7. Aug 2020, 19:33
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
@Malyngo Deswegen hatte ich extra "ermittelt" geschrieben^^. Die holen sich die Tempolimits aus den Kartendaten und lernen dann auch noch durch die Kamera dazu. Ist echt eine geniale Technik, auch wenn man sich manchmal fragt, wieso soll denn gleich ein Tempolimit kommen. Dann fährt man ein paar hundert Meter durch eine Kurve und sieht tatsächlich das Schild, welches das Auto schon lange kennt. Das meinte ich mit "in die Zukunft schauen".
KW32: Auftrag zur Bestellung
KW47: FIN vorhanden
KW50: Übergabe beim FOH

Opel Corsa-e Elegance

Re: Verkehrsschilderkennung

E.Korsar
  • Beiträge: 41
  • Registriert: Fr 9. Okt 2020, 13:03
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Ich habe auf meinem Arbeitsweg ein unsichtbares 70er Schild. Da gab es bis vor drei Jahren tatsächlich eins, wurde aber offiziell abgebaut. Schon mehrmals beim Kundenservice gemeldet, mit der Antwort, dass man TomTom informieren werde. Dann war es mal 2 Wochen richtig, Fehler kam aber wieder. Da ist wohl in der Datenhaltung das Schild nicht totzukriegen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Corsa-e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag