Winterfelgen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Winterfelgen

NotYet
read
@PascalE Die Stahlfelge von Alcar (7493) habe ich drauf, die hat eine ABE:


https://bbimg.alcar-wheels.com/certific ... T31&lng=de

Bedenke, dass andere Befestigungsmittel nötig sind, M12*1,25, Kegelbund 60°, ich hab sie in 26mm, die Länge passt.
Dateianhänge
radbolzen.jpg
Anzeige

Re: Winterfelgen

Steffi83
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Do 10. Sep 2020, 15:54
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Schau mal bei reifen.com... da gibts ALUs mit ABE...ich habe schon zugeschlagen!

Re: Winterfelgen

DasSchaf
  • Beiträge: 1210
  • Registriert: Mi 12. Feb 2020, 06:34
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Also. Ich habe den Goodyear vector Gen 3 bekommen. Ich bleibe dabei: das Label ist schnulli.
Zu Lautstärke und Traktion kann ich noch keine Aussagen treffen. Da es auf dem Rückweg geregnet hatte und die Straße nass war. Jedoch hatte ich die Tage vorher mit den alten Reifen einen Verbrauch von 15.3 kWh und mit den neuen nach 40 km waren es 14.9. Beides mal Landstraße. von daher behaupte ich einmal der Verbrauchsunterschied ist in diesem Fall, wenn uberhaupt, kaum feststellbar.

Re: Winterfelgen

Rixxe
  • Beiträge: 173
  • Registriert: Sa 17. Jun 2017, 17:12
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Steffi83 hat geschrieben: Schau mal bei reifen.com... da gibts ALUs mit ABE...ich habe schon zugeschlagen!
hast du die "Dezent TY graphite 6,5 × 16 graphite matt ET38" gekauft?
Sind sie schon am Auto? Wenn ja, könntest du mal ein Foto schießen und zeigen?

Re: Winterfelgen

Joey
  • Beiträge: 394
  • Registriert: Mi 5. Feb 2020, 00:17
  • Hat sich bedankt: 130 Mal
  • Danke erhalten: 279 Mal
read
Mal so ne grundsätzliche Frage: Wenn die eine ABE haben, ist es dann eigentlich Wurscht ob die Daten im COC bzw. Brief stehen oder nicht?

Re: Winterfelgen

DasSchaf
  • Beiträge: 1210
  • Registriert: Mi 12. Feb 2020, 06:34
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Musst sie dann hält eintragen lassen.

Re: Winterfelgen

FloEco98
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Mi 5. Aug 2020, 18:59
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
@Joey die ABE muss aber auch wirklich passen, in denen die ich gesehen habe, wurden die Fahrzeugausführung mit serienmäßigen 17" oftmals ausgeschlossen (das würde ja dann die First Edition betreffen...)

Re: Winterfelgen

Steffi83
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Do 10. Sep 2020, 15:54
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
hast du die "Dezent TY graphite 6,5 × 16 graphite matt ET38" gekauft?
Sind sie schon am Auto? Wenn ja, könntest du mal ein Foto schießen und zeigen?
Habe leider mein Auto noch nicht, kommt erst Mitte Dezember!
Aber ja genau die Felgen habe ich!

Re: Winterfelgen

Joey
  • Beiträge: 394
  • Registriert: Mi 5. Feb 2020, 00:17
  • Hat sich bedankt: 130 Mal
  • Danke erhalten: 279 Mal
read
DasSchaf hat geschrieben: Musst sie dann hält eintragen lassen.
Das meinte ich ja, laut "Google" reicht es die ABE dabei zu haben, ohne irgendwas eintragen zu lassen.
FloEco98 hat geschrieben: @Joey die ABE muss aber auch wirklich passen, in denen die ich gesehen habe, wurden die Fahrzeugausführung mit serienmäßigen 17" oftmals ausgeschlossen (das würde ja dann die First Edition betreffen...)
Du meinst wahrscheinlich das "serienmäßige Stahlräder" und "serienmäßige Radgröße"?
Da es den Corsa-e sowohl mit Stahl/Alu als auch 16/17" in Serie gibt, sollte das ja erfüllt sein(?). Problematischer sehe ich die "serienmäßige Einpresstiefe", die ja jetzt vermeintlich mit ET38 falsch im COC steht, während ET32 eigentlich richtig ist(?).

Die Fragezeichen deshalb, weil ich selbst nicht die geringste Ahnung von dem Thema habe und solange mit dem Kauf von Winterfelgen warte, bis hier Klarheit herrscht.

Re: Winterfelgen

DasSchaf
  • Beiträge: 1210
  • Registriert: Mi 12. Feb 2020, 06:34
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Die abe reicht nur wenn die Radgröße im Schein steht. Sonst nicht. Kann sein das es Beamte gibt die das auch anders sehen, aber rechtens ist es nur die im Schein erwähnten Radgröße zu fahren. Wenn die Felge von der Erstausrüster Felge abweicht, muss zusätzlich eine ABE mitgeführt werden!
Abweichende Radgröße müssen unten im Schein aufgeführt werden. Ansonsten müsst ihr euch das eintragen lassen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Corsa-e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag