CoC - zulässige Felgen-/Reifengrößen?

Re: CoC - zulässige Felgen-/Reifengrößen?

NotYet
read
Der Zettel sagt leider, welche Felgen-/Reifenkombis du fahren darfst. Wenn da jetzt die ET geändert wird, dann kannst du vielleicht die Felge mit ABE weiterfahren, der Reifen mit Traglastindex 84 kann dann aber definitiv runter.
Anzeige

Re: CoC - zulässige Felgen-/Reifengrößen?

MCCornholio
  • Beiträge: 308
  • Registriert: So 12. Jul 2020, 16:34
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Und was stimmt mit dem Traglastindex nicht? Im Katalog steht bei den 17ern 7 J x 17 ET 32 woraus ergibt sich der Traglastindex hierbei? Wie wäre der Traglastindex denn mindestens?

Re: CoC - zulässige Felgen-/Reifengrößen?

NotYet
read
Bei den 17ern vorne in der CoC steht 88, bei der Ergänzung in der CoC halt nur 84. Rest siehe hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Tragf%C3%A4higkeitsindex

Re: CoC - zulässige Felgen-/Reifengrößen?

MCCornholio
  • Beiträge: 308
  • Registriert: So 12. Jul 2020, 16:34
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Ja gut also dann hat man die A Karte, wenn man kleiner 88 kauft und sich dann herausstellt das 88 minimum ist. Verstehe

Re: CoC - zulässige Felgen-/Reifengrößen?

FloEco98
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Mi 5. Aug 2020, 18:59
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Naja, die offiziellen Opel-Winter-Kompletträder in 17" mit Dunlop Reifen haben ja auch nur einen Traglastindex von 84. Zudem bedeutet ja 84 immer noch 500 kg pro Rad, was über dem zulässigen Gesamtgewicht liegt.

Re: CoC - zulässige Felgen-/Reifengrößen?

chronos7
  • Beiträge: 116
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 11:02
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Im Peugeot e-208 Bereich hat gestern ein User mitgeteilt, dass er seinen Brief und das dazugehörige CoC erhalten hat und es dort Änderungen bezüglich der genehmigten Bereifung gibt:

viewtopic.php?f=323&p=1368406#p1368406

Demnach sind nun für den e-208 sowohl ET 32 als auch ET 38 eingetragen, sowohl bei 16 als auch 17" Felgenkombinationen.

Wird dann wohl beim Corsa-e gleich sein (bzw. werden, wenn neue CoCs ausgestellt werden).

Viele Grüße

Uwe

P.S. Traglastindex übrigens bei allen Kombinationen 84. Ich denke allerdings auch, dass 500kg ausreichend sind

Re: CoC - zulässige Felgen-/Reifengrößen?

USER_AVATAR
read
...hab grad mal interessehalber nachgeschaut. :D
Im e-corsa Brief stehen bei uns unter Nr. 52 (zusätzliche Reifenkombination) die 195/55 R16 84p ET38 und die 205/45 R17 84p ET38.
Unter Nr. 35 (Reifenkombination) steht:
195/55 R16 87H ET32
Mal sehen was der FOH uns als Winterräder bestellt hat :D
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e edition seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 19,76 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: CoC - zulässige Felgen-/Reifengrößen?

nomoreD
  • Beiträge: 340
  • Registriert: So 8. Okt 2017, 22:23
  • Hat sich bedankt: 281 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
Heinz die Speiche hat geschrieben: 20200810_162045.jpg
Werden für diese Alufelgen andere Radmuttern als für Stahlfelgen benötigt?

Re: CoC - zulässige Felgen-/Reifengrößen?

moritz31
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Mo 17. Aug 2020, 19:04
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
@nomoreD ich wurde bei Bestellung meiner Winteralus gefragt ob ich auf den Sommerreifen Stahl oder Alu Felgen habe, weil diese scheinbar andere Muttern benötigen.
Corsa-e Elegance seit 12/2020

Re: CoC - zulässige Felgen-/Reifengrößen?

NotYet
read
Ja, die Stahlfelgen von Alcar hätten gern Kegelbund, 60°, M12*1,25, 26mm.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Corsa-e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag