Probefahrt Corsa-e

Re: Probefahrt Corsa-e

st3phan
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Mi 30. Jan 2019, 08:27
  • Wohnort: Deutschland (BW)
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Nach meiner gestrigen Probefahrt bin ich ein bisschen ernüchtert. Folgendes ist mir negativ aufgefallen:

  • An so ziemlich jeder Kreuzung ist eine "Pumpe" aus dem Motorraum zu hören (Vakuumpumpe für den Bremskraftverstärker?). Auch beim "Starten" des Fahrzeugs. Solche Geräusche sind mir bei Fahrten im VW ID.3 und BMW i3 nicht aufgefallen.
  • Ablageflach vor dem Fahrstufenschalter zu klein für ein Samsung Galaxy S10 plus. Mit Kabel dann sowieso.
  • Bei ausgeschalteter Lüftung ist leider der kalte Fahrtwind durch die Lüftungsdüsen zu spüren, auch wenn diese verschlossen sind. Somit ist mMn eine Fahrt im Winter, nur mit Sitz- und Lenkradheizung, nicht möglich.
  • Das AVAS hat einmalig in Neutralstellung bei gedrückter Bremse ein Geräusch, ähnlich einer hängenden CD, abgespielt. Das war ziemlich laut und erschreckend. Nach hektischem Wechsel der Fahrstufe war es dann weg.
  • Die Verkehrszeichenerkennung hat stellenweise eindeutige Zeichen auf einer Bundesstraße nicht erkannt (allgemeine Geschwindigkeitsbegrenzung) oder falsch erkannt (allgemeines Überholverbot als Überholverbot für LKW interpretiert).
  • Das Bremspedal ist sehr empfindlich
12.2020: Renault Zoe Experience R135 ZE50
11.2021: Bestellt - Kia EV6 RWD 77,4 kWh - P1, P2, P3, WP - Yachtblau
Anzeige

Re: Probefahrt Corsa-e

MCCornholio
  • Beiträge: 308
  • Registriert: So 12. Jul 2020, 16:34
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Also Punkt 1 kann ich nicht nachvollziehen.
Punkt 2: Okay mein Handy ist kleiner :)
Punkt 3: Kann ich ebenfalls nicht nachvollziehen
Punkt 4: Kann ich nicht nachvollziehen
Punkt 5: Ja, die Verkehrszeichenerkennung funktioniert erst AB dem Schild und dann halt manchmal leider gar nicht oder falsch. Das stimmt. Allerdings finde ich das Feature trotzdem sinnvoll da man somit immer eine Möglichkeit hat nachzuschauen wie die maximale Geschwindigkeit ist die gefahren werden darf. Gerade wenn man Ortsfremd ist.
Punkt 6: Das ging mir tatsächlich direkt bei der Fahrzeugabholung so. Leichtes minimales antippen hatte abprupten Stillstand zur Folge. Das ist jetzt aber so nicht wieder aufgetaucht.

Re: Probefahrt Corsa-e

DasSchaf
  • Beiträge: 1210
  • Registriert: Mi 12. Feb 2020, 06:34
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Das mit der Bremse kann ich auch nicht nachvollziehen. Meine Frau hatte beim ersten Mal fahren auch kein Problem.

Die Verkehrsschilderkennung ist Schrott. Die taugt nix. Gar nix. Zeigt auch unterschiedliche Sachen je nach Bordcomputer Ansicht an. Mal Zusatzschilder Mal nix.

Das Avas höre ich nicht.
Die Vakuumpumpe beim aufschließen habe ich genauso bei meinem Hybriden. Finde ich jetzt nicht ungewöhnlich vielleicht lösen die anderen das mit einer Hydraulikpumpe.

Re: Probefahrt Corsa-e

st3phan
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Mi 30. Jan 2019, 08:27
  • Wohnort: Deutschland (BW)
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Den Luftzug bei ausgeschalteter Lüftung hat mir die Verkäuferin sofort bestätigt, da Sie das in Ihrem Corsa auch hat.

Lässt sich die empfindliche Bremse durch den vollen Akku, also keine Rekuperation erklären? Habe das Fahrzeug mit vollem Akku erhalten und bin dann ca 70km gefahren. Dadurch müsste die Vakuumpumpe auch öfter anspringen, wobei das wirklich an jeder Haltestelle passierte. Wahrscheinlich ist die gleiche Pumpe wie beim Verbrenner verbaut. Die Zulieferer bieten auch leisere Pumpen für Elektroautos an.
12.2020: Renault Zoe Experience R135 ZE50
11.2021: Bestellt - Kia EV6 RWD 77,4 kWh - P1, P2, P3, WP - Yachtblau

Re: Probefahrt Corsa-e

DasSchaf
  • Beiträge: 1210
  • Registriert: Mi 12. Feb 2020, 06:34
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Bis ca 95% rekuperiert der nicht wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Danach steigt es langsam. Bei 70 km solltest du ja 70% gehabt haben. Da sollte er schon Recht lange rekuperieren.
Wenn du allerdings das Pedal recht energisch drückst ,wechselt er gleich auf mechanische Bremsen.

Re: Probefahrt Corsa-e

zeeZ
  • Beiträge: 16
  • Registriert: Fr 23. Okt 2020, 00:58
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
st3phan hat geschrieben: Lässt sich die empfindliche Bremse durch den vollen Akku, also keine Rekuperation erklären? Habe das Fahrzeug mit vollem Akku erhalten und bin dann ca 70km gefahren.
Bei meiner Probefahrt war der Akku etwas mehr als halb voll und ich war beim ersten Bremsversuch auch sehr überrascht, weil die Bremse sofort voll zu war.

Ich denke das könnte eine Kombination aus Gewohnheit vom aktuellen Fahrzeug und relativ neues Testfahrzeug gewesen sein. Ich meine mich zu erinnern dass ich das selbe Problem vor 11 Jahren beim abholen meines neuen Astra beim Händler auch schon hatte. Nach etwas einfahren und Umgewöhnung war das kein Problem mehr.

Re: Probefahrt Corsa-e

USER_AVATAR
  • Murxel
  • Beiträge: 134
  • Registriert: Mo 29. Jun 2020, 09:02
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Den Luftzug wenn die Lüftung aus ist habe ich auch wahrgenommen. Ich finde aber das dieser nur minimal ist sobald man die Lüftung verschließt. Mal sehen wie es sich bei kalten Temperaturen bemerkbar macht.

Re: Probefahrt Corsa-e

miradarya
  • Beiträge: 252
  • Registriert: Do 18. Jun 2020, 07:39
  • Wohnort: Delbrück
  • Hat sich bedankt: 279 Mal
  • Danke erhalten: 116 Mal
read
Wenn man die Luftverteilung im Klimamenü auf nur Fußraum und Windschutzscheibe stellt, gibt es bei mir keinen Luftzug aus den oberen Düsen. Da dann mehr Luft zur Windschutzscheibe geleitet wird, beschlägt diese auch nicht so schnell.
Opel Corsa-e Edition Chili Rot seit 8/20
IONIQ 5 LR RWD WP Lucid Blue (MJ 23) bestellt 8/22
openWB series2
PV 5,67kWp, SolarEdge SE5000H

Re: Probefahrt Corsa-e

Max-123
  • Beiträge: 711
  • Registriert: Mo 25. Nov 2019, 22:07
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
Ich hatte das gleiche Problem mit dem Luftzug im neuen Audi A3 auch. Egal wie ich die Düsen eingestellt hatte, irgendwie kam mir immer kühle Luft ins Gesicht.
Corsa-e Elegance MJ21, 3P, Active-Drive Assist, NSW, SolarProtect, Multimedia Navi Pro, Winter-Paket, Park & Go, Edelstahl-Pedale und Fußstütze

Stromtarif bei Tibber: https://invite.tibber.com/u5j5sygt

Re: Probefahrt Corsa-e

USER_AVATAR
  • Spandauer
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 20:38
  • Wohnort: Falkensee
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Das war bei meinem ersten Auto, einem 86er Corsa A noch ein Feature 😉 und hatte den Hintergrund, nicht vorzeitig zu ermüden mit ständig frischer Luft um die Nase 😅
Corsa-e First Edition seit 09/2020
Orange, 3-Phasen-Lader, 10" Navi Pro, PDC v+h, 180° RFK,
Winter-Paket, Matrix-LED-Licht, Induktives Laden, Keyless Go, Edelstahl-Pedale und Fußstütze, lackierte Bremssättel, Carbon-Einstiegsleistenfolien
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Corsa-e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag