Probefahrt Corsa-e

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Probefahrt Corsa-e

USER_AVATAR
  • Rennhügel
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mo 20. Apr 2020, 12:18
read
Laut Verbrauchsanzeige im Display. Man muss auch berücksichtigen, dass ich das Auto mit 32km übernommen habe. Also der Akku hat noch nix im „Speicher“, was Fahrweise etc. betrifft.
Opel e-Corsa und Tesla Model 3
Anzeige

Änderung Serienausstattung On-Board-Charger

USER_AVATAR
read
Hallo zusammen. Auch ich konnte den Corsa nun endlich mal zur Probe fahren und bin sehr begeistert. Eine Sache ist mir jedoch negativ aufgefallen:
Das von mir zur Probe gefahrene Fahrzeug war "nur" ein Edition und hatte kein Navi. Er hatte aber auch keinerlei e-spezifisches Bordmenü im 7" Multimedia System, nur im Tacho die Möglichkeit, sich den Energiefluss anzeigen zu lassen. Es war noch nichtmal diese e-Taste vorhanden.
Eine kurze Recherche auf der Opel Hompage ergab, dass es das e-Menü wohl nur mit dem Navi gibt. Siehe Screenshot.

Ich weiß nicht, ob nur ich so doof war, oder ob es auch anderen so gegangen ist. Meiner Meinung nach hätte ohne Navi lediglich die Navigation zu Ladesäulen gefehlt, was man ja verschmerzen kann.

Eine Info an Opel ist von meiner Seite schon raus, dass dieses Menü bitte auch ohne Navi zur Verfügung gestellt wird. Vielleicht finden sich ja noch ein paar Ohne-Navi-Besteller, die ebenfalls mal Opel nerven möchten.Bild

Gesendet von meinem Mi 9 Lite mit Tapatalk

Re: Änderung Serienausstattung On-Board-Charger

Joey
  • Beiträge: 395
  • Registriert: Mi 5. Feb 2020, 00:17
  • Hat sich bedankt: 130 Mal
  • Danke erhalten: 279 Mal
read
Das war mir damals auch aufgefallen, mein Händler hat mir das dann bestätigt. Hab zwar selbst eh das große 10" genommen, aber ich find das trotzdem bescheuert, zudem die e-Infos ja nicht einmal besonders üppig sind. Ich hoffe wirklich, dass sich da softwareseitig noch was verbessert.

Probefahrt Corsa-e

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3999
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 463 Mal
  • Danke erhalten: 1378 Mal
read
Hatte letztens irgendwo im Netz einen Vergleich zwischen ZOE neu und Corsa e gesehen. Da lag der Testverbrauch des Corsa 2 kWh/100km über dem des ZOE. Anhand Stirnfläche ist das nicht zu erklären, wenn man beide Autos nebeneinander sieht. Da ist der ZOE nämlich im Vergleich eine fahrende Schrankwand.

Und was nützt mir ein 50 kWh Akku, wenn davon nur 42 freigegeben werden zur Nutzung (als Beispiel, ohne Nachweise)? Dann ist Akkukapazität allein kein Kriterium.
06/2020 ZOE ZE50 Intens (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

Re: Änderung Serienausstattung On-Board-Charger

NotYet
read
Danke, dann bestelle ich das Navi noch nach.

Re: Änderung Serienausstattung On-Board-Charger

USER_AVATAR
  • Häns
  • Beiträge: 338
  • Registriert: Di 15. Okt 2019, 21:24
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Ist es vorstellbar, hierfür die App myOpel für die Statistik, Verbrauch und weiteres zu nutzen?
Corsa-e Edition 2020

Re: Änderung Serienausstattung On-Board-Charger

NotYet
read
Ich glaube nicht, dass ein Hersteller eine Onlineplattform über zehn Jahre pflegt. Erinnert euch mal dran, wie die Welt vor zehn Jahren aussah. Da war Android 2 aktuell und Opel gehörte fest zu GM. Jeden Onlinelösung von damals wäre heute unbrauchbar. Ich würde schon alle Funktionen "offline" im Auto haben wollen.

Re: Probefahrt Corsa-e

ChrisG
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Mi 19. Dez 2018, 15:00
read
Hallo zusammen, ich bin heute den Corsa-e Probe gefahren nachdem ich mich ein wenig mit dem Fahrzeug beschäftigt habe und ihn sehr interessant finde.
Scheinbar war es die First Edition. Leider war diese nur sperrlich ausgestattet. Und der Händler konnte mir meine folgenden Fragen nicht beantworten:

Es war ein Modell ohne Abstandstempomat. Ich habe den Tempomat eingestellt, Berg runter wurde er aber schneller, da er keine Bremsfunktion hat. Die Frage ist hier: Hat der Automatische Geschwindigkeit-Assistent mit Stop & Go diese Bremsfunktion oder ist das einzig und allein der Abstandstempomat mit Stauassistent?

Außerdem hatte diese Version kein Navi sondern nur das Multimediasystem. Ich habe da nirgendwo die Möglichkeit gefunden, mir irgendwelche energetischen Daten anzeigen zu lassen. Das habe ich im Forum zwar bereits gefunden, dass es an dem Multimediasystem liegt. Aber man muss doch wohl irgendwo die Ladekapazität (auf z. B. 80%) begrenzen können. Habe ich einfach was übersehen oder geht das über die MyOpel App? Habe hierzu auch im Forum nichts gefunden. Das wäre eine Tragödie, wenn das nicht geht.

Ist mittlerweile irgendwas über das vorklimatisieren bekannt geworden? Kann er auch uneingesteckt vorklimatisieren?

Re: Probefahrt Corsa-e

Fu Kin Fast
read
Nein, die Ladekapazität lässt sich offenbar nicht begrenzen. Solche technischen Spielereinen traut man bei PSA seinen Kunden wohl nicht zu.
e-Golf 300 seit 11/2019, Ioniq 38kWh seit 04/2021

Re: Probefahrt Corsa-e

hk12
  • Beiträge: 692
  • Registriert: Mo 3. Apr 2017, 15:21
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 154 Mal
read
Rennhügel hat geschrieben: Laut Verbrauchsanzeige im Display. Man muss auch berücksichtigen, dass ich das Auto mit 32km übernommen habe. Also der Akku hat noch nix im „Speicher“, was Fahrweise etc. betrifft.
Das ist relevant für die Reichweiten-berechnung, aber nicht für den Durchschnittsverbrauch. 17kWh/100 bei sachter Fahrweise und den aktuellen Temperaturen ist viel. Liegt vielleicht auch an der schlappen Reku. Die Beobachtung deckt sich mit unserer (s.o.) und offensichtlich auch mit weiteren Testfahrern.
Gut wäre es, das mal mit externer Messung gegen zu prüfen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Corsa-e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag