Opel Corsa-e mit Anhängerkupplung (AHK)?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Opel Corsa-e mit Anhängerkupplung (AHK)?

Corsar
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Do 1. Okt 2020, 18:39
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Von Opel gibts da gar nichts! Laut Aufkleber (Kopie des Typenschildes) von Brink beträgt die max. Stützlast 70kg.
Anzeige

Re: Opel Corsa-e mit Anhängerkupplung (AHK)?

Franz Reich
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Mo 25. Jan 2021, 09:53
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Corsar hat geschrieben: Hallo,

Anhängerkupplung für Fahrradträger ist eingebaut, entgegen der ursprünglichen Info war doch eine Freischaltung bei Opel notwendig. Der Einbau lief zur Pauschale und der FOH hat für die Freischaltung noch mal 84,25€ genommen.

Gruß Stefan
Hey, vielen Dank für die Info! Musstest du dann danach *selber* zu deinem Opel Händler und die freischalten lassen? Und der hat das anstandslos gemacht? Darf ich fragen, um welchen Händler es sich handelt? Meine sagte nämlich, er würde das nicht machen.

Re: Opel Corsa-e mit Anhängerkupplung (AHK)?

Corsar
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Do 1. Okt 2020, 18:39
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Franz Reich hat geschrieben:
Corsar hat geschrieben: Hallo,

Anhängerkupplung für Fahrradträger ist eingebaut, entgegen der ursprünglichen Info war doch eine Freischaltung bei Opel notwendig. Der Einbau lief zur Pauschale und der FOH hat für die Freischaltung noch mal 84,25€ genommen.

Gruß Stefan
Hey, vielen Dank für die Info! Musstest du dann danach *selber* zu deinem Opel Händler und die freischalten lassen? Und der hat das anstandslos gemacht? Darf ich fragen, um welchen Händler es sich handelt? Meine sagte nämlich, er würde das nicht machen.
Hallo,
das lief bei mir etwas anders, da ich von ATU die Auskunft hatte, dass keine Freischaltung notwendig wäre. Nachdem sie gemerkt hatten, dass es ohne Freischaltung doch nicht geht, haben die sich um alles gekümmert. Der zweite Opel-Händler (Aventi, Bamberg), bei dem sie es versucht haben, hat die Freischaltung vorgenommen.

Gruß Stefan

Re: Opel Corsa-e mit Anhängerkupplung (AHK)?

DasSchaf
  • Beiträge: 1210
  • Registriert: Mi 12. Feb 2020, 06:34
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Warum nehmen die sich raus dir Einstellungen an deinem Auto vorzuenthalten? Wenn ein anderer Hersteller eine Kupplung für Fahrradträger herstellt und die zugelassen ist, müssen sie es meiner Meinung nach. Was eine Frechheit.

Re: Opel Corsa-e mit Anhängerkupplung (AHK)?

Corsar
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Do 1. Okt 2020, 18:39
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
DasSchaf hat geschrieben: Warum nehmen die sich raus dir Einstellungen an deinem Auto vorzuenthalten? Wenn ein anderer Hersteller eine Kupplung für Fahrradträger herstellt und die zugelassen ist, müssen sie es meiner Meinung nach. Was eine Frechheit.
Da gebe ich Dir absolut recht, nachdem aber ATU die ganze Sache geregelt hat und nach den nächsten möglichen Händlern gesucht hat, habe ich mich da zurückgehalten. Dieser Händler in Coburg war mir schon bei einer Kaufberatung negativ aufgefallen, da offensichtlich kein Interesse an einem Verkauf eines Corsa-e bestand.

Gruß Stefan

Re: Opel Corsa-e mit Anhängerkupplung (AHK)?

joe2000
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Di 4. Aug 2020, 13:06
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
https://www.aukup.de/AHK-PKW/Opel/Anhae ... :6897.html

Die hier scheint jetzt auch lieferbar zu sein

Re: Opel Corsa-e mit Anhängerkupplung (AHK)?

DasSchaf
  • Beiträge: 1210
  • Registriert: Mi 12. Feb 2020, 06:34
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Die Montagezeit ist aber sportlich. Da ist man nentausender los.

Re: Opel Corsa-e mit Anhängerkupplung (AHK)?

USER_AVATAR
read
Interessant!
„Aukup“ hat geschrieben:Anhängerkupplungen für E-Autos die keine Anhängelasten haben, sind rechtlich keine Anhängerkupplungen, sondern lediglich "Adapter zur Befestigung eines Heckträger". Und dafür ist weder ein ECE-Prüfzeichen, noch ABE oder Angaben einer Stützlast in den Fahrzeugpapieren notwendig. Es zählt in dem Fall nur was der AHK-Hersteller angibt, natürlich darf die Hinterachslast des Fahrzeuges nicht überschritten werden.

Hierfür gibt es keine gesetzlichen Vorschriften. Anbauanleitung vom "AHK-Hersteller" entspricht einer ABE, wenn man das so bezeichnen will.

Es ist auch keine Eintragung einer Prüfstelle ...wie z.B. TÜV notwendig. Es zählt in dem Fall nur was der AHK-Hersteller angibt.
AMP+-ERA-e seit 02/18
Bild 164 tkm
Corsa-e seit 11/20
Bild 20 tkm
Zoe Q210 08/16-02/18 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Opel Corsa-e mit Anhängerkupplung (AHK)?

Askcrew
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Di 26. Dez 2017, 17:31
  • Wohnort: Fürstenwalde/Spree
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Wer hat denn jetzt schon den Schritt gewagt und ein AHK anbauen lassen?
First Edition 10/2020

Re: Opel Corsa-e mit Anhängerkupplung (AHK)?

DasSchaf
  • Beiträge: 1210
  • Registriert: Mi 12. Feb 2020, 06:34
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Schaust du Thread. Sogar Zitat auf dieser Seite. Auf der letzten wirst du fündig.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Corsa-e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag