Preise Opel Corsa-e

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Preise Opel Corsa-e

einser34
  • Beiträge: 393
  • Registriert: So 27. Jan 2019, 13:51
  • Hat sich bedankt: 162 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
SkyPower hat geschrieben: Kurz zu den "Lieferzeiten":

1) Die Händler haben scheinbar einige Blanko-Konfigurationen bestellt, die noch geändert werden können/konnten (angeblich bis letzte Woche Freitag...nun ja, ob das stimmt, mag jeder selbst spekulieren).
Bei DIESEN soll die Lieferzeit "kurz" sein.

2) Komplette Neubestellungen kommen irgendwann. Vielleicht dieses Jahr.

Meine Meinung:
Ich rate DRINGEND davon ab, etwas OHNE spätesten LieferDATUM, ggf. mit Strafe/Pönale pro Woche, zu bestellen. Danach Auflösung oder eben Pönale.
Bei dem "Kia Niro Fakemarketing" sind da schon viele drauf reingefallen und haben viele Nerven gelassen.
Hallo,ich kenne mich bei Opel nicht aus,zwecks Lieferung. Bennen die denn ein Datum? Und kann man,die Bedingung die du da nennst mit reinschreiben lassen bzw. ob da die Händler mitmachen? Würde mich wundern. Bin übrigens auch auf Kia reingefallen,aber aus dem Vertrag zu kommen,war sehr einfach. Händler angeschrieben,er hat storniert und fertig. BG
Anzeige

Re: Preise Opel Corsa-e

ChristianW
  • Beiträge: 304
  • Registriert: Do 10. Aug 2017, 18:42
  • Hat sich bedankt: 111 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Habe die gleiche Antwort bekommen. Vorführer wegen Probefahrten Ende März, der Verkäufer sagt Opel gibt die Lieferzeit mit Q4 an. Das ist mir allerdings viel zu lange, in einem so schnelllebigen Markt 10 oder mehr Monate im Voraus zu bestellen kommt für mich nicht in Frage.

Allerdings sehe ich damit auch die Angaben anderer kritisch, wer weiß wie ehrlich sie da sind, bzw. ob sie es überhaupt wissen. Beispiel Mii electric, der eine sagt man "müsse mit 4-5 Monaten Lieferzeit rechnen", während der nächste meint "der wird im März vorgestellt, anschließend 6 Monaten Wartezeit". Dann sind wir aber schon wieder bei mind. 7 Monaten. Und woher kommen so unterschiedliche Angaben, weil sie es selber nicht wissen?

Re: Preise Opel Corsa-e

DasSchaf
  • Beiträge: 1210
  • Registriert: Mi 12. Feb 2020, 06:34
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Naja ich schätze das Risiko eher gering ein. Es ist kein (preislich/Ausstattung/Größe/Fahrleistung) Auto angekündigt oder überhaupt vorgestellt worden. Ich denke 2022 kommt dann die Polo klasse bei VW. Aber bis dahin bin ich dann schon 50t km gefahren.

Re: Preise Opel Corsa-e

Joey
  • Beiträge: 393
  • Registriert: Mi 5. Feb 2020, 00:17
  • Hat sich bedankt: 130 Mal
  • Danke erhalten: 279 Mal
read
Ich denke auch, wenn aktuell schon durch die Bank kaum geliefert werden kann, werden so schnell keine neuen Ankündigungen kommen.
Ich würde mich nur ärgern, wenn beim Corsa Park&Go Premium doch demnächst bestellbar wäre.

einser34 hat geschrieben: Hallo,ich kenne mich bei Opel nicht aus,zwecks Lieferung. Bennen die denn ein Datum? Und kann man,die Bedingung die du da nennst mit reinschreiben lassen bzw. ob da die Händler mitmachen? Würde mich wundern. Bin übrigens auch auf Kia reingefallen,aber aus dem Vertrag zu kommen,war sehr einfach. Händler angeschrieben,er hat storniert und fertig. BG
In den AGBs meines Händlers steht das im Prinzip schon alles drin, was für verbindliche und unverbindliche Liefertermine gilt. An die darin genannten Fristen erinnere mich zwar gerade nicht. Aber meines Wissens kann man 6 Wochen über einem unverbindlichen Termin dem Händler schon eine Frist setzen und dann ggf. widerrufen.

Was ich unabhängig davon noch im Vertrag festhalten ließ, war eine Rücktrittsoption nach der Probefahrt, nach der Empfehlung aus dem e-208 Forum.

Re: Preise Opel Corsa-e

ChristianW
  • Beiträge: 304
  • Registriert: Do 10. Aug 2017, 18:42
  • Hat sich bedankt: 111 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
DasSchaf hat geschrieben: Naja ich schätze das Risiko eher gering ein. Es ist kein (preislich/Ausstattung/Größe/Fahrleistung) Auto angekündigt oder überhaupt vorgestellt worden. Ich denke 2022 kommt dann die Polo klasse bei VW. Aber bis dahin bin ich dann schon 50t km gefahren.
Nun, für mich gibt es nach unten nur noch den VW e-Up (Seat, Skoda, egal), dafür dann für 5.000 - 6.000 Euro weniger. Und nach oben hin kommt der VW ID.3, angeblich für unter 30.000 Euro und damit müsste der ja für 24.000 Euro rausgehen. Was dann schon eher 3.000 Euro mehr als der Corsa-e sind. Bleibt noch die Frage der Vergleichbarkeit weil der Opel vielleicht die bessere Ausstattung für sein Geld mitbringt. Dafür ist der ID.3 eine Fahrzeugklasse höher, Heckantrieb, mehr Leistung, eventuell günstigerer Verbrauch. Kann man aber alles erst sagen wenn die Dinger wirklich draußen sind und das dauert eben auch noch gut 8-9 Monate.

Mit Renault, Smart, Nissan, usw. kann ich nix anfangen.

Re: Preise Opel Corsa-e

SkyPower
  • Beiträge: 470
  • Registriert: Mo 5. Mär 2018, 10:57
  • Hat sich bedankt: 610 Mal
  • Danke erhalten: 149 Mal
read
Hier ein Selection vom lokalen Opel-Händler für 22.890 € mit "neuer BAFA" und Sonderausstattung wie im Anhang.
Davon hat er 20 "vorbestellt".
Was haltet Ihr vom Preis? 🤔
Konfiguration wäre noch änderbar.
Dateianhänge
Screenshot_20200217-183106_Firefox.jpg
Tesla M3 AWD (09/2019) 100 tkm + Corsa-e 1st 3P (08/2020) 11 tkm
Seit 1992 mittlerweile 36 Windkraftanlagen im Eigenbetrieb.

Re: Preise Opel Corsa-e

Fu Kin Fast
read
ChristianW hat geschrieben: Habe die gleiche Antwort bekommen. Vorführer wegen Probefahrten Ende März, der Verkäufer sagt Opel gibt die Lieferzeit mit Q4 an. Das ist mir allerdings viel zu lange, in einem so schnelllebigen Markt 10 oder mehr Monate im Voraus zu bestellen kommt für mich nicht in Frage.
Ich interpretiere es so: Opel hat aktuell Probleme mit der Lieferung. Lass es Softwareprobleme oder Akkulieferschwierigkeiten sein - ist egal. Sie müssen aber bis Ende des Jahres eine bestimmte Menge E-Fahrzeuge zugelassen bekommen, sonst wird es teuer für sie. An deiner Stelle würde ich mich zurücklehnen und bis Ende Q2 - Anfang Q3 warten. Dann werden sie kreiseln, dass sie ihre Zulassungen hinbekommen - z. B. mit besonders hohen Rabatten.
e-Golf 300 seit 11/2019, Ioniq 38kWh seit 04/2021

Re: Preise Opel Corsa-e

SkyPower
  • Beiträge: 470
  • Registriert: Mo 5. Mär 2018, 10:57
  • Hat sich bedankt: 610 Mal
  • Danke erhalten: 149 Mal
read
Fu Kin Fast hat geschrieben:
ChristianW hat geschrieben: Habe die gleiche Antwort bekommen. Vorführer wegen Probefahrten Ende März, der Verkäufer sagt Opel gibt die Lieferzeit mit Q4 an. Das ist mir allerdings viel zu lange, in einem so schnelllebigen Markt 10 oder mehr Monate im Voraus zu bestellen kommt für mich nicht in Frage.
Ich interpretiere es so: Opel hat aktuell Probleme mit der Lieferung. Lass es Softwareprobleme oder Akkulieferschwierigkeiten sein - ist egal. Sie müssen aber bis Ende des Jahres eine bestimmte Menge E-Fahrzeuge zugelassen bekommen, sonst wird es teuer für sie. An deiner Stelle würde ich mich zurücklehnen und bis Ende Q2 - Anfang Q3 warten. Dann werden sie kreiseln, dass sie ihre Zulassungen hinbekommen - z. B. mit besonders hohen Rabatten.
offtopic
Ich habe auch das Gefühl, dass da was faul ist....
Und geplantes Fake-Marketing wie bei Kia kann es logischerweise nicht sein.
Die Autobauer haben normalerweise eine ziemlich heftige und scharfe Terminplanung "auf Teufel komm raus".
"Wir liefern irgendwann, schaun' wa mal" ist da SEHR EIGENARTIG.
ende offtopic
Tesla M3 AWD (09/2019) 100 tkm + Corsa-e 1st 3P (08/2020) 11 tkm
Seit 1992 mittlerweile 36 Windkraftanlagen im Eigenbetrieb.

Re: Preise Opel Corsa-e

USER_AVATAR
  • manu
  • Beiträge: 221
  • Registriert: Sa 1. Feb 2020, 13:56
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Die Infos die ich bekommen habe sind folgende:
März/April: erste Fahrzeuge für Probefahrten
Q2: Auslieferung der ersten Bestellungen von Händlern
Q3: hier dürften dann die Bestellungen aus dem letzten Jahr kommen. Hier in der Region haben mehrere Unternehmen einen Schwung Fahrzeuge bestellt.
Q4: Auslieferungen von Bestellungen die dieses Jahr getätigt wurden.

Ob das was faul ist kann ich nicht beurteilen. Bei Peugeot gibt es wohl eine feste Quote von 10 Prozent gegenüber Verbrenner. Wenn es dann schon viele Flottenbestellungen gibt kann es durchaus seine Zeit dauern bis Fahrzeuge geliefert werden welche jetzt bestellt werden.
Opel Corsa-e First Edition (seit 22.08.20)
mit Universal-Ladekabel aka Juice Booster 2

Re: Preise Opel Corsa-e

DasSchaf
  • Beiträge: 1210
  • Registriert: Mi 12. Feb 2020, 06:34
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
SkyPower hat geschrieben:
Fu Kin Fast hat geschrieben:
ChristianW hat geschrieben: Habe die gleiche Antwort bekommen. Vorführer wegen Probefahrten Ende März, der Verkäufer sagt Opel gibt die Lieferzeit mit Q4 an. Das ist mir allerdings viel zu lange, in einem so schnelllebigen Markt 10 oder mehr Monate im Voraus zu bestellen kommt für mich nicht in Frage.
Ich interpretiere es so: Opel hat aktuell Probleme mit der Lieferung. Lass es Softwareprobleme oder Akkulieferschwierigkeiten sein - ist egal. Sie müssen aber bis Ende des Jahres eine bestimmte Menge E-Fahrzeuge zugelassen bekommen, sonst wird es teuer für sie. An deiner Stelle würde ich mich zurücklehnen und bis Ende Q2 - Anfang Q3 warten. Dann werden sie kreiseln, dass sie ihre Zulassungen hinbekommen - z. B. mit besonders hohen Rabatten.
offtopic
Ich habe auch das Gefühl, dass da was faul ist....
Und geplantes Fake-Marketing wie bei Kia kann es logischerweise nicht sein.
Die Autobauer haben normalerweise eine ziemlich heftige und scharfe Terminplanung "auf Teufel komm raus".
"Wir liefern irgendwann, schaun' wa mal" ist da SEHR EIGENARTIG.
ende offtopic
Ich denke es liegt daran das es zwei unterschiedliche Werke sind. Zuerst muss der e-208 der Muttermarke laufen und dann können die Spezialisten sich Spanien annehmen. Was man so ließt will Peugeot ja das Opel eine Premium Exportmarke im Konzern wird. Also mit dem Ziel auf Ostblock und Asien.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Corsa-e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag