Preise Opel Corsa-e

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Preise Opel Corsa-e

USER_AVATAR
read
https://www.heise.de/autos/artikel/Opel ... 39183.html

"In den technischen Daten ist von maximal 100 kW Ladeleistung an einer entsprechend dimensionierten Gleichstromquelle die Rede, in der ersten Preisliste wird aber kein passendes Kabel angeboten"

:lol: Journalisten-Neuland
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.
Anzeige

Re: Preise Opel Corsa-e

sonnenschein
  • Beiträge: 864
  • Registriert: So 7. Jul 2013, 10:50
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Und mit diesem ominösen Universal-Ladekabel für verschiedene Anschlüsse kann er dann, trotz 11kw Onboardlader, 22kw laden. Aha. :roll:
Intens R90 Z.E.40 seit 12/17, Q210 03/2014-12/2017

Re: Preise Opel Corsa-e

AndiH
  • Beiträge: 2859
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 280 Mal
  • Danke erhalten: 379 Mal
read
Auch lustig: Hochschaltempfehlung im Fahrerinfodisplay und Drehzahlmesser ist wohl Serienausstattung?
Seit 02/2016 über 5.200 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: Preise Opel Corsa-e

ubit
  • Beiträge: 2581
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 865 Mal
read
Yupp - hatte ich gestern schon erwähnt...

Bei solchen Details zeigt sich dann wieviel "Liebe" die Hersteller der e-Mobilität tatsächlich entgegen bringen. Da werden einfach Tabellen vom Verbrennerprospekt leicht modifiziert und nicht mal sinnvoll geprüft. Also gilt offensichtlich immer noch: Verbrenner 1st.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: Preise Opel Corsa-e

USER_AVATAR
read
ubit hat geschrieben: zeigt sich dann wieviel "Liebe" die Hersteller der e-Mobilität tatsächlich entgegen bringen
Bei den anderen beiden Beiträgen oben auf dieser Forums-Seite geht es aber um Journalisten-Schelte, weil die elementare "E-Auto" Sachverhalte (die von Opel korrekt dargestellt wurden) gedanklich nicht erfassen können.
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Preise Opel Corsa-e

USER_AVATAR
  • Magier
  • Beiträge: 230
  • Registriert: Fr 1. Jul 2016, 13:47
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Schade Opel !
Zu teuer ! und in der Grundausstattung nur 1 Phasenlader ??? für 29.900 lach

Auch die Digitalen Anzeigen etc.....radar tempomat etc. nur wenn man den First Edition kauft. ab 32.900.- + + +plus

oh je..."Liebhaber Auto"

https://www.youtube.com/watch?v=f6apc1_3_1w

LG

Re: Preise Opel Corsa-e

drilling
read
Der Corsa ist ein Kleinwagen, die Anforderungen an die Ausstattung die einige hier haben sind etwas weltfremd.
Zu erwarten das ein Kleinwagen, eventuell sogar serienmäßig wie ein Oberklassefahrzeug ausgestattet ist, ist absurd.

Wie ich schon im allgemeinen Corsa Thread sagte, das Einstiegsmodell+Sitzheizung hat schon mehr als das was ich von einem Kleinwagen erwarte und brauche, und der kostet Liste (nach Abzug des BAFA Bonus) unter 26.000€. Mit etwas Händlerrabatt sollten unter 25.000€ möglich sein.

Ich finde den Preis konkurrenzlos gut. Welches andere E-Auto mit 50kWh Akku (oder größer) gibt es sonst für diesen Preis?
Zuletzt geändert von drilling am Mi 5. Jun 2019, 16:40, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Preise Opel Corsa-e

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben: Ich finde den Preis konkurrenzlos. Welches andere E-Auto mit 50kWh Akku (oder größer) gibt es sonst für diesen Preis?
es ist ein anfang in eine positive richtung! vor allem den reisschüsseln sollte mal das wasser abgegraben werden, denn die eifern ja echt telsa nach (tesla darf hochpreisig sein und bleiben!) :roll: :oops:
gib einem dummen ein pferd und der wissende holt ihn nicht mehr ein...vw e-up united gold 03/21,mg5 red luxus lfp akku 09/22,PV23,5kWp 12,8 byd hvs+13,8 byd hvm...produzierte kWh=27erdumrundungen bei 86t co2 einsparung

Re: Preise Opel Corsa-e

wdegolf
  • Beiträge: 311
  • Registriert: So 30. Jul 2017, 11:13
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Und es gibt wenigstens den 11kW 3-Phasenlader für wenig mehr Geld. Hat derzeit auch kaum einer.

Re: Preise Opel Corsa-e

roland_geheim
  • Beiträge: 242
  • Registriert: So 5. Mai 2019, 17:51
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
drilling hat geschrieben: Wie ich schon im allgemeinen Corsa Thread sagte, das Einstiegsmodell+Sitzheizung hat schon mehr als das was ich von einem Kleinwagen erwarte und brauche, und der kostet Liste (nach Abzug des BAFA Bonus) unter 26.000€. Mit etwas Händlerrabatt sollten unter 25.000€ möglich sein.

Ich finde den Preis konkurrenzlos gut. Welches andere E-Auto mit 50kWh Akku (oder größer) gibt es sonst für diesen Preis?
die bessere möglichkeit wäre gewesen einen wirklich konkurrenzlosen preis zu machen: zb. 27keur vor förderung = 23k nach förderung und auf die dummen händlerrabatte zu verzichten: dann wäre in jedem medium zu lesen gewesen, daß es den corsa-e um 23k netto gibt.

so ist das jetzt wieder ein herumgeeiere mit händlerrabatten, die interessenten warten natürlich einige zeit bis es wirklich die rabatte gibt blablabla...

für mich eine vertane chance - und sorry: auch wenn der preis für ein 50kwh auto gut sei -> den otto normalverbraucher kriegt man so nie und nimma: der kauft den neuen corsa mit benziner um 13k nach händlerrabatten und schüttelt nur den kopf, wie dumm man sein kann für eine 300km reichweiten-e-karre das doppelte zu bezahlen: ist leider so...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Corsa-e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag