Preise Opel Corsa-e

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Preise Opel Corsa-e

Naturfreund68
read
Man kommt bei KEINEM E-Auto auf dem Markt auf dessen Preis. Ist das mal nicht langsam klar?!? Man muss den Preis des E-Corsa mit dem anderer E-Autos vergleichen.
Anzeige

Re: Preise Opel Corsa-e

USER_AVATAR
read
wosch hat geschrieben: Mein 17 Jahre alter Diesel soll nicht mehr so lange.
Kann ich verstehen. Da bin ich in einer besseren Situation. Unser Benziner wird "erst" 10 Jahre alt und ich habe mir bereits einen Elektriker zugelegt (gebraucht). Den Benziner wollten wir eigentlich 2020 abstoßen, geht aber aus dem gleichen Grund leider noch nicht. Etwas mit Benzin/Diesel/Gas ist bei uns keine Option.

Um aber auf den Corsa-e zurück zu kommen: Ich finde den Preis durchaus interessant für das Gebotene. Wie sich die Marktlage - und damit der zukünftige Preis - entwickeln wird, kann keiner sagen, da ist alles möglich.
Ich tippe jetzt aber mal darauf, dass es 2021 den Corsa-e als Jahreswagen für ~20k€ geben wird. Wer bis dahin warten kann...
seit 05/2018: VW e-Golf (MJ2015 / 24kWh)
seit 04/2021: Skoda Enyaq iV60 (bis 04/2024 - und dann?)

Re: Preise Opel Corsa-e

marcometer
  • Beiträge: 1029
  • Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
  • Hat sich bedankt: 306 Mal
  • Danke erhalten: 402 Mal
read
Da wäre ich mir nicht so sicher.
Wenn man sieht für was für horrende Preise heute alle ihre 2017er Ioniqs gebraucht an den Mann bringen wollen kann ich mir kaum vorstellen, dass das bei den 2020er Auslieferungen schon 1-2 Jahre später viel besser sein wird.
Manche sind ja sogar so dreist und ziehen kaum mehr als die 4380€, die sie als Prämie bekommen haben, vom Listenpreis ab und bieten ihn so an.
Hoffentlich macht das kaum einer mit...

Re: Preise Opel Corsa-e

Schaumermal
  • Beiträge: 5124
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1410 Mal
  • Danke erhalten: 1862 Mal
read
marcometer hat geschrieben: Wenn man sieht für was für horrende Preise heute alle ihre 2017er Ioniqs gebraucht an den Mann bringen wollen kann ich mir kaum vorstellen, dass das bei den 2020er Auslieferungen schon 1-2 Jahre später viel besser sein wird.
Du musst doch wirklich nicht glauben, dass geforderte Preise auch gezahlt werden.
-----
ex: VW Golf 4, Diesel weg ist er nach Litauen. Die wissen, was gut ist. ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Preise Opel Corsa-e

USER_AVATAR
read
marcometer hat geschrieben: Da wäre ich mir nicht so sicher.
Wenn man sieht für was für horrende Preise heute alle ihre 2017er Ioniqs gebraucht an den Mann bringen wollen kann ich mir kaum vorstellen, dass das bei den 2020er Auslieferungen schon 1-2 Jahre später viel besser sein wird.
Du machst einen gedanklichen Fehler. Bis letztes Jahr gab es zum Ioniq keine wirkliche Alternative. 2021 wird es aber genug Alternativen zum Corsa-e geben.
seit 05/2018: VW e-Golf (MJ2015 / 24kWh)
seit 04/2021: Skoda Enyaq iV60 (bis 04/2024 - und dann?)

Re: Preise Opel Corsa-e

marcometer
  • Beiträge: 1029
  • Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
  • Hat sich bedankt: 306 Mal
  • Danke erhalten: 402 Mal
read
Ich hoffe mit dir, das es so kommen wird.

Re: Preise Opel Corsa-e

Naturfreund68
read
Hier im Forum bietet ein Händler Ioniqs mit dem 28er Akku an...für über 35t€...das ist teuer!

Re: Preise Opel Corsa-e

Elektrivirus
read
Naturfreund68 hat geschrieben: Man kommt bei KEINEM E-Auto auf dem Markt auf dessen Preis. Ist das mal nicht langsam klar?!? Man muss den Preis des E-Corsa mit dem anderer E-Autos vergleichen.
Worum reden wir hier eigentlich? Es geht bei den neuen Modellen, wie dem Corsa doch wohl nicht mehr um Nischenmodelle für Enthusiasten. Es geht um Mobilität... um bezahlbare Mobilität. Das Argument "sind halt teurer" konnte bisher gelten, aber doch nicht in Zukunft, oder erhoffst du dir insgehim Dank der Fahrzeugpreise eine deutliche Schrumpfung der Fahrzeugflotte? Autofahren nur noch für Privilegierte und Besserverdienende? Das sind die Signale, die ich in dieser Preispolitik erkenne.

Re: Preise Opel Corsa-e

Naturfreund68
read
Sag mal, soll jetzt PSA billiger als alle anderen sein und mit drauflegen den Markt aufmischen? Warum wird das nicht von Renault verlangt? Oder von Hyundai? Oder von Tesla? Oder gar MB oder VW? Alle dürfen mit E Autos Geld verdienen, wenn jetzt Opel/PSA kommt sollen die ihre Autos verschenken?

Wie gesagt, die Diskussion darüber, das E-Autos prinzipiell zu teuer sind gehört nicht in das "Preis e-Corsa" Thema meiner Meinung nach. Hier sollten Informationen über die Preise zu finden sein für Kaufinteressierte. Wenn jetzt jemand "von draußen" kommt, ist er ganz schnell wieder weg...

Re: Preise Opel Corsa-e

barfußelektrisch
  • Beiträge: 734
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 555 Mal
  • Danke erhalten: 239 Mal
read
Elektrivirus hat geschrieben: Worum reden wir hier eigentlich? Es geht bei den neuen Modellen, wie dem Corsa doch wohl nicht mehr um Nischenmodelle für Enthusiasten. Es geht um Mobilität... um bezahlbare Mobilität. Das Argument "sind halt teurer" konnte bisher gelten, aber doch nicht in Zukunft, oder erhoffst du dir insgehim Dank der Fahrzeugpreise eine deutliche Schrumpfung der Fahrzeugflotte? Autofahren nur noch für Privilegierte und Besserverdienende? Das sind die Signale, die ich in dieser Preispolitik erkenne.
Möchtest Du jetzt Bestätigungen, dass eAutos weniger kosten sollten?
Ok, bin dafür! Alle anderen hier sicherlich auch.
Hilft halt nur nicht viel.
e-Golf seit 01/2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Corsa-e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag