Opel Corsa F Elektro ab 2020

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

Fu Kin Fast
read
e-Golf 300 seit 11/2019, Ioniq 38kWh seit 04/2021
Anzeige

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

USER_AVATAR
read
zottel hat geschrieben:Mit der Positionierung hinten rechts bei meinem e-up hatte ich bisher nie Probleme, auch nicht beim Ums-Auto-Herumlegen eines CCS-Kabels einer Station, die mittig zwischen zwei Parkplätzen stand. (Geht vmtl. nicht bei jeder Station, aber es ist auch nicht so, dass es allgemein nicht geht.) Rückwärts parken muss man aber natürlich schon.
Nicht nur rückwärts sondern auch auf der richtigen Seite der Säule. Wenn die andere besetzt ist, guckst Du blöd.
Ich hatte es schon öfter, dass ich an Typ2 lud und dann ein anderes Fahrzeug zur DC Ladung kam, aber die Buchse auf der falschen Seite hatte und dann eben nicht dran gekommen wäre wenn ich nicht freundlicherweise umgeparkt hätte.
Die mittige Platzierung ist einfach besser. Mitte hinten wäre nur doof wegen Kofferraum/Heckträger/Hänger. Also Nasenlader.

Edit: Zitat repariert
Zuletzt geändert von Karlsson am Fr 25. Jan 2019, 13:34, insgesamt 1-mal geändert.
Mit dem Elektroauto unterwegs seit 2015
Citroën ë-C4 2022

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

USER_AVATAR
read
Das habe ich auch erst genau so bemerkt seit ich den i3 fahre, beim Leaf gabs solche Problemchen nicht. Mittig Vorne , oder wenigstens noch Vorne, ist genau deshalb besser, naja, jetzt habe ich mir ein Typ2-Kabel mit 8 Metern Länge gebastelt deswegen. Nur weil nach Meinung mancher Auto-Bauer der Ladeanschluss weiter da sein soll wo früher die Tankklappe war.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

USER_AVATAR
read
Hatte auch bei Leaf und ZOE Probleme beim Laden, nämlich dann wenn die Säule am Straßenrand steht und man beim Längsparken den vorderen Stellplatz erwischt. Da wurde dann das 5 Meter Kabel zur Wäscheleine. Ein längeres Kabel möchte ich nicht benutzen. Hinten rechts hat in der Praxis gut funktioniert, mit Abstrichen am Schnelllader. Hinten passt auch für meine Wallbox zu Hause besser, weil ich dann rückwärts einparken kann.

Die perfekte Position gibt es eben nicht. Nur vorn links wie jetzt beim Ampera find ich total dämlich. Wenn sie das beim Corsa anders machen ist es schon gut.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

USER_AVATAR
read
PowerTower hat geschrieben:Hatte auch bei Leaf und ZOE Probleme beim Laden, nämlich dann wenn die Säule am Straßenrand steht und man beim Längsparken den vorderen Stellplatz erwischt. Da wurde dann das 5 Meter Kabel zur Wäscheleine.
Stimmt, die Situation hatte ich in 3,5 Jahren einmal.
Zu 95% ist die Position in der Nase aber optimal. Ich lade da mit einem 2m Kabel, das den Boden nicht berührt und sauber bleibt.
Außerdem habe ich noch ein 5m Kabel dabei... das habe ich aber 2016 oder 2017 zuletzt benutzt, weil beim Nasenlader die 2m fast immer reichen.
Mit dem Elektroauto unterwegs seit 2015
Citroën ë-C4 2022

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

USER_AVATAR
read
Das eigentliche Problem ist lediglich, dass man es nicht standardisiert hat. Sonst würden alle Säulen aufgestellt wie beim Tesla SC...

Gegen den Nasenlader spricht übrigens auch ein kurze Garage. Da ist es gut, wenn es wenigstens seitlich vorne ist. Bei Kleinwagen wie dem Opel Corsa natürlich weniger ein Problem - bei einem größeren Modell aber schon. Wenn man keine kurze Garage hat, dann hat man dieses Problem natürlich auch nicht.
05/2021 VW ID.3 Pro Business: Hauptfahrzeug
08/2019 Outlander PHEV PLUS: für Restmobilität, sowie Zweitwagen für Kurzstrecken, Anhängerfahrten, oder wenn Allrad vorteilhaft ist

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

Ludego
read
Für mich ist bei der Laderposition entscheidend, was der limitierende Faktor ist und aktuell ist dies meiner Meinung nach das feste Ladekabel an der Schnellladesäule. Zuhause kann ich meistens selbst entscheiden, wie lang das Kabel sein wird.
Aber zurück zum Corsa ich hoffe mal in Genf gibt es mehr zum Preis. Technische Daten sind ja schon bekannt.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

Fu Kin Fast
read
LED-Matrix-Scheinwerfer werden von Opel schon mal geteasert:
https://www.carscoops.com/2019/02/2020- ... eadlights/
e-Golf 300 seit 11/2019, Ioniq 38kWh seit 04/2021

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

USER_AVATAR
read
Auf den einschlägigen Seiten liest man leider kaum was zu 208 und Corsa, dabei klingt das super interessant bei Akku und Ladeleistung.
Weiß jemand mehr als ich bzgl Einführungstermine und Preise?
Mit dem Elektroauto unterwegs seit 2015
Citroën ë-C4 2022

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

Fu Kin Fast
read
Hab die Tage irgendwas gelesen, dass der 208 Ende des Monats (Februar) vorgestellt werden soll.
e-Golf 300 seit 11/2019, Ioniq 38kWh seit 04/2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Corsa-e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag