Opel Corsa F Elektro ab 2020

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

USER_AVATAR
read
Karlsson hat geschrieben:Auf den einschlägigen Seiten liest man leider kaum was zu 208 und Corsa, dabei klingt das super interessant bei Akku und Ladeleistung.
Weiß jemand mehr als ich bzgl Einführungstermine und Preise?
Meines Wissens soll er in Genf vorgestellt werden. Es hieß ja auch mal, dass er im ersten Halbjahr 2019 bestellt werden kann.

Edit: Hab nochmal geschaut, war doch nicht Genf: https://www.carscoops.com/2019/01/2020- ... ater-year/
Anzeige

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

Nozuka
  • Beiträge: 1913
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 530 Mal
read
Der Corsa bekommt offenbar LED Matrix-Licht.... nicht schlecht :)


Opel-Corsa-IntelliLux-LED-matrix-light-506020.jpg
Erster Ausblick auf die sechste Generation des Opel Corsa. Der Bestseller wurde seit seinem Start 1982 bis heute über 13,5 Millionen Mal verkauft. Die nächste Corsa-Generation wartet in diesem Jahr mit einer Lichtrevolution in ihrer Klasse auf. Der Hersteller aus Rüsselsheim bringt das vielfach ausgezeichnete IntelliLux LED® Matrix-Licht nun auch ins B-Segment. Damit fährt der komplett neu konstruierte Opel Corsa erstmals mit dem adaptiven, blendfreien Voll-LED-Hightech-Licht vor, das schon seit der Einführung der aktuellen Opel Astra-Generation (Europäisches Auto des Jahres 2016) bei Experten wie Kunden für Begeisterung sorgt. Somit hält die normalerweise lediglich aus teuren Premiumfahrzeugen bekannte Lichttechnologie nach der Kompakt- jetzt auch in der beliebten Kleinwagenklasse Einzug – dem größten Segment in Europa. In Deutschland ist der Corsa 2018 der Topseller gewesen. Das versteht Opel unter der Demokratisierung von Technologien für alle. Opel ist nahbar, deutsch und begeisternd.

„Wir feiern in diesem Jahr 120 Jahre Automobilbau und damit 120 Jahre Innovationen für jedermann. Wir machen seit jeher Top-Technologien für alle verfügbar. Das ist unser Antrieb und dies gilt insbesondere für ein Modell, das so beliebt ist wie unser Opel Corsa. So statten wir nun die nächste Generation mit der besten Lichttechnologie aus – dem adaptiven IntelliLux LED® Matrix-Licht“, freut sich Opel-Chef Michael Lohscheller auf die Premiere des neuen Corsa.

Die intelligente IntelliLux LED®-Lichttechnologie begeistert bereits im Opel-Flaggschiff Insignia und im Bestseller Astra Kunden wie Kritiker. Rund 31 Prozent der Astra- und 85 Prozent der Insignia-Käufer in Deutschland statten ihr Fahrzeug mit dem innovativen Lichtsystem aus. So rollen mittlerweile rund 90.000 neue Opel pro Jahr mit der LED-Matrix-Technologie vom Band und machen das Verkehrsgeschehen bei Dunkelheit übersichtlicher und sicherer. Denn die Scheinwerfer des blendfreien IntelliLux LED® Matrix-Lichts passen den Fernlicht-Strahl automatisch und kontinuierlich der jeweiligen Verkehrssituation und Umgebung an. Vorausfahrende sowie entgegenkommende Autos werden im Bedarfsfall vom Lichtkegel einfach „ausgeschnitten“. Damit ist der Blendeffekt gleich null und die Fahrer haben beste Sicht – schon bald auch in der neuen Generation des Opel Corsa.

Elektrisierend: Neuer Opel Corsa wird ein echtes Volks-Elektroauto

Bereits im ersten Halbjahr 2019 öffnen sich zudem die Bestellbücher für gleich zwei neue elektrifizierte Modelle: die nächste Corsa-Generation in einer rein batterie-elektrischen Variante sowie das SUV Opel Grandland X als Plug-In-Hybrid. „Opel wird elektrisch! Das haben wir bei der Vorstellung unseres Unternehmensplans PACE! im November 2017 angekündigt. Und jetzt liefern wir“, sagt Opel CEO Michael Lohscheller.

Insbesondere der Corsa wird Opel dieses Jahr zusätzlichen Schwung geben. Der Bestseller, dessen erste Generation bereits vor 37 Jahren Premiere feierte, kommt erstmals in einer rein elektrischen Variante. Lohscheller verspricht einen wettbewerbsfähigen Preis: „Mit dem neuen Corsa machen wir E-Mobilität für einen breiten Kundenkreis möglich. Das wird ein echtes Volks-Elektroauto.“

https://de-media.opel.com/de/n%C3%A4chs ... rettyPhoto
M3 LR 2022

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

Nozuka
  • Beiträge: 1913
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 530 Mal
read
Nun wurde der Corsa getarnt erwischt. Zwar wohl nicht die Elektro Version, aber die wird sich ja wahrscheinlich nicht gross unterscheiden.

https://www.motor1.com/news/302447/2020 ... py-photos/
M3 LR 2022

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

Fu Kin Fast
read
Schaut jedenfalls recht groß aus (wie auch der 208). Könnte für wenig abgehobene Leute sogar der Erstwagen sein.
e-Golf 300 seit 11/2019, Ioniq 38kWh seit 04/2021

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

USER_AVATAR
read
Kommt immer auf die Umstände an. Bei uns war der Corsa C 10 Jahre Erstwagen und hat seine Sache gut gemacht.
Wobei der Corsa F sicherlich um einiges erwachsener geworden ist. Wer früher glücklich Golf 3 fuhr, kann ja heute auch gut zum Polo greifen.
Mit dem Elektroauto unterwegs seit 2015
Citroën ë-C4 2022

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

zitic
  • Beiträge: 2953
  • Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 120 Mal
read
Peugeot hat Details zu 208 bekanntgegeben. 50 kWh, 340 km WLTP.
Die flüssigkeitsgekühlte Temperaturregelung, die mit dem Wärmekreislauf des Innenraums verbunden ist, erlaubt schnelles Nachladen, die Optimierung der Reichweite und eine längere Lebensdauer. Die Garantie für die Batterie beträgt 8 Jahre oder 160.000 Kilometer bezogen auf 70 Prozent der Ladekapazität.
[...]
Mit einer Heimladestation, der sogenannten Wallbox, braucht es fünf Stunden und 15 Minuten beim dreiphasigen Laden (11 kW) oder acht Stunden beim einphasigen (7.4 kW). An einer öffentlichen Ladestation kann die Batterie an eine 100 kW-Ladesäule angeschlossen werden. Die Batterie lädt sich dann innerhalb von 30 Minuten auf 80 Prozent auf.
https://de-media.peugeot.com/de/der-neu ... omfortabel

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

USER_AVATAR
read
Ebenso hier zum 208:

https://www.electrive.net/2019/02/25/pe ... n-des-208/


Wirkt auf mich sehr ansprechend. Hoffentlich kommt da kein böses erwachen beim Preis, ansonsten könnte das sehr interessant werden.
Mit dem Elektroauto unterwegs seit 2015
Citroën ë-C4 2022

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

USER_AVATAR
read
Wenn sie gegen den ID konkurrenzfähig sein wollen, sollte keine 3 als erstes als Listenpreis stehen.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

USER_AVATAR
read
Nozuka hat geschrieben: Zwar wohl nicht die Elektro Version, aber die wird sich ja wahrscheinlich nicht gross unterscheiden.
Was eigentlich sehr schade ist. Die Zeit, Verbrenner-Plattformen auf Elektro umzufriemeln (mit Ergebnis vieler unnützer Löcher unter der Karosserie) sollte eigentlich vorbei sein.
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Opel Corsa F Elektro ab 2020

USER_AVATAR
read
Wenn die da ohne große Einbußen 50kWh in die Polo Klasse kriegen - why not?
Was ich auch sehr gut finde - der Wagen ist 4cm flacher geworden.
Mit dem Elektroauto unterwegs seit 2015
Citroën ë-C4 2022
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Corsa-e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag