Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

USER_AVATAR
read
Am Verlauf der Ladeleistung soll sich gegenüber dem Stand von 2020 nichts geändert haben. Schade wenn es tatsächlich so ist. Mehr als 150A (55kW) gibt die Hardware beim Ampera-e halt nicht her, wenn sie länger anliegen würde wäre top. Aber naja.
AMP+-ERA-e seit 02/18
Bild 168 tkm
Corsa-e seit 11/20
Bild 22 tkm
Zoe Q210 08/16-02/18 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm
Tags: Ampera-e akku software
Anzeige

Re: Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

fj-
  • Beiträge: 152
  • Registriert: Sa 18. Apr 2020, 11:10
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
50kw an schnellladesäulen (300kw enbw) schaff ich selten, meist geht irgendwie nicht mehr als 35kw

Re: Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

joel7
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Di 14. Nov 2017, 10:08
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Dem amerikanischen Bolt-Forum nach verschiebt sich die Ladekurve so wie bei den 2021-er Bolts, zum Vorteil, er wird dann voraussichtlich schneller laden können, als bei der Auslieferung.

Re: Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

MerivaGlühkopf
  • Beiträge: 289
  • Registriert: Fr 17. Jan 2020, 12:48
  • Hat sich bedankt: 548 Mal
  • Danke erhalten: 132 Mal
read
TomTomZoe hat geschrieben: Am Verlauf der Ladeleistung soll sich gegenüber dem Stand von 2020 nichts geändert haben. Schade wenn es tatsächlich so ist. Mehr als 150A (55kW) gibt die Hardware beim Ampera-e halt nicht her, wenn sie länger anliegen würde wäre top. Aber naja.

Ich glaube, die Hardware kann bedeutend mehr...

Auf den Rückweg vom letzten (super!) Ampi-Treffen im bayerischen Wald haben wir wieder den kostenlosen ELA Ladepark besucht ( https://www.goingelectric.de/stromtanks ... g-1/50367/ ) und hier zeigt die Säule an, was wirklich beim jeweiligen Ladezustand an max. Ladeleistung möglich wäre. Und die ist weit über die übliche ~50kW Begrenzung was Sinn macht, denn auch Reku ist bis 70kW möglich wenn man es drauf anlegt.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wer weiß, demnächst "Ampera-E-Plus" mit ~65kW Ladeleistung und bei 60% immer noch mit 50kW laden? :D 8-)




VG,
MG
AC&DC ab 48 Cent/kWh inkl Ionity https://www.joinbonnet.com/ mit R7A5G = 9€ Bonus für dich & mich!
beCharge ab 20€/50kWh https://www.bec.energy/rates/. Einladungscode: JU438S3. Vielen Dank <3
- DiscountCode: BEUNDER35

Re: Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

USER_AVATAR
read
Glaubst Du noch an den Weihnachtsmann? ;)

Die Ladesäule kann allerhöchstens den Ladestrom mit der maximalen Spannung den die Ladesäule liefert multiplizieren.
Und da kommen bei 134A und 500V eben 67kW heraus. :)
134A zieht der Ampera-e aber nur bis max. ca. 55%, da hat der Akku nur etwa 380V, somit etwa 51kW Ladeleistung.
AMP+-ERA-e seit 02/18
Bild 168 tkm
Corsa-e seit 11/20
Bild 22 tkm
Zoe Q210 08/16-02/18 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

UHM
  • Beiträge: 81
  • Registriert: Sa 7. Apr 2018, 16:11
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
MerivaGlühkopf hat geschrieben:
Wer weiß, demnächst "Ampera-E-Plus" mit ~65kW Ladeleistung und bei 60% immer noch mit 50kW laden? :D 8-)
Einen Plus habe ich sowieso schon vor der Tür stehen. Der hat aber noch nie mehr gekonnt. ^^

Re: Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

USER_AVATAR
read
TomTomZoe hat geschrieben: @Elwynn
Die Bolt Fahrer können über die Rückrufnummer in ihrem OnStar erkennen, ob sie priorisiert sind oder nicht, denn es gibt für die Bolts zwei verschiedene Rückrufnummern.
Im ChevyBolt Forum wird geschrieben daß es für den Bolt sogar drei unterschiedliche Rückrufnummern gibt, denen der Bolt je nach Status zugewiesen wird:
boltage im ChevBolt Forum hat geschrieben:The GM campaign numbers that may be applicable to a 2018 car that is under recall for battery fires:

N212343880 -- "incomplete, remedy not yet available". Basically, cars that are still waiting to become eligible for the recall repair.
N212343881 -- "incomplete" or "open". Basically, cars for which dealers can order batteries to fix the recall.
N212343883 -- "incomplete, remedy not yet available". Basically, cars which are eligible for an interim software update that limits charging to 80% and does extra diagnostics intended to reduce the risk of parking inside or discharging below 30%. This does NOT fix the recall; cars will still eventually have to get replacement batteries.
:back to topic: zum Ampera-e :D
AMP+-ERA-e seit 02/18
Bild 168 tkm
Corsa-e seit 11/20
Bild 22 tkm
Zoe Q210 08/16-02/18 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

USER_AVATAR
read
Die neue 80% SOC begrenzende BMS Software, die in USA auf die Bolt EV schon aufgespielt wird, ist weiterhin nur eine Software zum Schutz der alten Batterien und ist zur Nutzung nur vorgesehen bis zum Batteriewechsel.

Die 80% SOC Begrenzung ist wieder mal eine Angabe auf Basis der Bruttokapazität, die entspricht also einer Begrenzung auf etwa 83% netto nutzbare Kapazität.

Diese BMS Software limitiert die Ladung nicht nur auf maximal 80% SOC, sondern sie reduziert die Ladeleistung vor Erreichung der 80% SOC nach und nach bis auf etwa 2 kW, so wie das mit der bisherigen BMS Software beim Volladen in den letzten Prozent bis 100% SOC der Fall ist.

Bei der bisherigen BMS Software wird hingegen (falls eine frühzeitige Abschaltung fest eingebaut ist, oder der Benutzer eine vorzeitige Abschaltung manuell über das Intellilink vorgibt) mit dem SOC entsprechender maximal möglichen Ladeleistung geladen und dann schlicht die Ladung gestoppt. Kurz vor Abschaltung bei z.B. 80% SOC hätte man dann immerhin noch etwa 20kW Ladeleistung gehabt.

Die Drosselung der Ladeleistung mit der neuen künftigen temporären BMS Software im Bereich kurz vor dem "neuen Voll" (80% SOC) wird im Vergleich zur aktuellen BMS Software eine verlängerte Ladezeit bedeuten. :roll:
(Dafür wird man wieder von 0%-30% SOC nutzen dürfen)
AMP+-ERA-e seit 02/18
Bild 168 tkm
Corsa-e seit 11/20
Bild 22 tkm
Zoe Q210 08/16-02/18 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 95%

USER_AVATAR
read
Die neue 80% Brutto-SOC (83% Netto-SOC) begrenzende Software ist mittlerweile auch für die Ampera-e verfügbar: :o

Hier ist nochmal die Übersicht der bisherigen BMS Updates.
Jetzt sind für mein Fahrzeug MJ2018 folgende Softwareversionen für das "K114B Steuergerät 2 Antriebsstrang Hybrid EV" vorgesehen:

3. BMS Update:
Software/Kalibrierung für 80% SOC Ladekapazität (SoC)
Diagnoseroutinen zur Erkennung defekter Zellen sind implementiert, der Bereich von 0-30% darf nun wieder zusätzlich genutzt werden, nutzbar sind dann 0%-80% SOC.
Update Haupt-Prozessor-Software von 24046962 auf 24048660
Update Kalibrierung von 24046963 auf 24049737 (für Fahrzeuge mit Ausstattungsoption YK8) bzw. auf 24048880 (für Fahrzeuge ohne Ausstattungsoption YK8)

K114B Steuergerät 2 Antriebsstrang Hybrid EV (80% Limit) Auswahl YK8.JPG
Auswahl mit oder ohne Austattungsoption YK8
Batterie YK8? :?
Bisher habe ich noch nicht herausfinden können was das beim Ampera-e/Bolt EV bedeutet.
K114B Steuergerät 2 Antriebsstrang Hybrid EV (80% Limit) mit YK8.JPG
BMS Software und Kalibierung für Fahrzeuge mit Austattungsoption YK8
K114B Steuergerät 2 Antriebsstrang Hybrid EV (80% Limit) kein YK8.JPG
BMS Software und Kalibierung für Fahrzeuge ohne Austattungsoption YK8
AMP+-ERA-e seit 02/18
Bild 168 tkm
Corsa-e seit 11/20
Bild 22 tkm
Zoe Q210 08/16-02/18 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Ampera e Rückruf Drosselung Akku auf 90%

USER_AVATAR
read
Batterie:
- (&YK8) Ja/Verfügbar/Ausgerüstet
- (-YK8) Nein/Nicht verfügbar/Nicht so ausgerüstet
:roll:

Wird da evtl. abgefragt ob das Fahrzeug mit der neuen 65kWh HV-Batterie ausgerüstet ist? :idea:

Das könnte in Zusammenhang mit den zwei unterschiedlichen Konfigurationen folgendes in Verbindung mit der neuen BMS Software 24048660 bedeuten:
- die Konfiguration 24048880 für Fahrzeuge ohne YK8 (also alter 60 kWh Akku) limitiert den SOC auf max. 80%
- die Konfiguration 24049737 für Fahrzeuge mit YK8 (also neuer 65 kWh Akku) ist ohne SOC Begrenzung.

Im ChevyBolt Forum wurde nämlich auch berichtet, daß ein Bolt EV mit neuer HV-Batterie unerwartet nur bis 80% SOC laden konnte. Da hat dessen Händler wohl nicht die falsche BMS Software aufgespielt, sondern bei der Batteriefrage die falsche Antwort ausgewählt und damit die Konfiguration mit 80% SOC anstatt mit 100% SOC aufgespielt.
AMP+-ERA-e seit 02/18
Bild 168 tkm
Corsa-e seit 11/20
Bild 22 tkm
Zoe Q210 08/16-02/18 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ampera-e - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag